„Awkwafina Is Nora From Queens“: Trailer und Starttermin für neue Comedy-Central-Serie

    Schauspielerin und Rapperin beleuchtet ihre New Yorker Herkunft

    Ralf Döbele – 04.12.2019, 14:14 Uhr

    „Awkwafina Is Nora from Queens“ startet im Januar bei Comedy Central

    Die Rapperin, Moderatorin und Schauspielerin Awkwafina geht mit einer neuen Serie bei Comedy Central an den Start. „Awkwafina Is Nora From Queens“ läuft am Mittwoch, den 22. Januar 2020 bei dem US-Sender vom Stapel und umfasst in der ersten Staffel zehn Episoden. Einen ersten Eindruck des von Awkwafina selbst kreierten Formats bietet nun der offizielle Trailer.

    Awkwafina spielt in der halbstündigen Comedy Nora Lin, eine junge Frau aus dem New Yorker Stadtteil Queens. Auch die Schauspielerin selbst wuchs in Flushing, Queens auf. In der Serie wurde Nora von ihrem Vater (B.D. Wong„Law & Order: Special Victims Unit“) und ihrer Großmutter (Lori Tan Chinn„Orange is the New Black“) an der Seite ihres Cousins (Bowen Yang) großgezogen. Noch immer lebt Nora bei ihrer Familie, während sie lernt, als junge Erwachsene die Herausforderungen des Big Apple zu bewältigen.

    „Awkwafina is Nora From Queens“ setzt in der ersten Staffel hauptsächlich auf Regisseurinnen, wie wie für einen Emmy nominierte „Matrjoschka“-Veteranin Natasha Lyonne oder Lucia Aniello („Broad City“) sowie auf Regisseure mit asiatisch-amerikanischen Wurzeln.

    Hinter dem Künstlernamen Awkwafina, eine Melange aus der Mineralwassermarke Aquafina und dem englischen Wort für „ungeschickt“ („awkward“), verbirgt sich Nora Lum, die als Schauspielerin bereits in Filmen wie „Ocean’s 8“ und „Crazy Rich Asians“ mitwirkte. Auch als Rapperin sorgt Awkwafina seit einigen Jahren für Aufmerksamkeit, ihre jüngste EP veröffentlichte sie im vergangenen Jahr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen