Aufsteigerin Diane Guerrero für CBS-Pilot „Super Clyde“ verpflichtet

    Darstellerin aus „Orange is the New Black“ vor erster Serienhauptrolle

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 26.02.2015, 09:20 Uhr

    Schauspielerin Diane Guerrero – Bild: Publicity Foto/IMDB
    Schauspielerin Diane Guerrero

    Die Darstellerin Diane Guerrero ist derzeit sicherlich jemand, den man im Auge behalten sollte. Jüngster Karriereschritt ist eine Hauptrolle in der zweiten Auflage von „Super Clyde“ bei CBS. Darin steht ein eher durchschnittlicher Mitarbeiter eines Fast-Food-Restaurants im Zentrum (dargestellt von Charlie McDermott), der seine Berufung als Superheld findet.

    Guerrero porträtiert Maddy, seine clevere, ehrgeizige und hübsche gute Freundin.

    Die 28-jährige Diane Guerrero gehörte zu den Schauspielerinnen, die eine Nebenrolle in „Orange is the New Black“ nutzen konnten, um auf sich aufmerksam zu machen. Guerrero gehört als Maritza Ramos zu der Latina-Gruppe der Insassinnen, die später die Küche „übernehmen“. In der ersten Staffel von „Jane the Virgin“ porträtiert Guerrero zudem derzeit Lina, eine Kollegin und Freundin von Jane (Gina Rodriguez) als Mitarbeiterin im Hotel.

    Das Konzept von „Super Clyde“ stammt von Greg Garcia, der mit „My Name is Earl“, „Raising Hope“ und „Die Millers“ bereits ein größeres Aufgebot an kreierten Comedys vorweisen kann. Nach dem kurzfristigen Ende von „Die Millers“ machte sich Garcia an eine Überarbeitung seines vor zwei Jahren gescheiterten Serienpiloten „Super Clyde“. Im ersten Anlauf hatte Rupert Grint die Titelrolle.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen