„Arrow“: Willa Holland kehrt als Thea in Staffel acht zurück

    Olivers Schwester wird in finaler Staffel eine Rolle spielen

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 19.09.2019, 14:35 Uhr

    Willa Holland in der sechsten Staffel von „Arrow“ – Bild: The CW
    Willa Holland in der sechsten Staffel von „Arrow“

    Die achte Staffel von „Arrow“ soll mit ihren zehn Folgen ein Schaulaufen werden, bei dem Oliver Queen (Stephen Amell) auch mit Hilfe von Zeitsprüngen noch diverse Dinge zurechtrückt, bevor es für den Green Arrow auf die Zielgerade seiner Superhelden-Existenz geht. Da dürfen einige Figuren natürlich nicht fehlen. Zu denen gehört Olivers Schwester Thea. Deren Darstellerin Willa Holland wurde nun für eine Rückkehr zur Serie bestätigt.

    Dabei wird sie laut TV Line in mehr als einer Episode auftreten – unklar ist aber, in wievielen der zehn Folgen sie dabei sein wird.

    Achtung! Der Artikel enthält nachfolgend Hinweise zur Handlung der SECHSTEN und SIEBTEN Staffel von „ARROW“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Holland gehörte zur ursprünglichen Besetzung von „Arrow“ und hatte bis zur sechsten Staffel eine Hauptrolle als Olivers Schwester Thea – von der sich später herausstellte, dass sie „lediglich“ seine Halbschwester war und Ergebnis eines Seitensprungs ihrer Mutter Moira (Susanna Thompson) mit Malcolm Merlyn (John Barrowman). Dabei war die Darstellerin schon in der fünften Staffel kürzer getreten und war damals nur in 14 von 23 Episoden zu sehen gewesen. In der sechsten Staffel war sie dann in der 16. Episode zuletzt aufgetreten. Damals war sie mit Partner Roy Harper (Colton Haynes) ausgezogen, um diverse Lazarus-Gruben überall auf der Welt zu versiegeln, die just bekannt geworden waren. Allerdings zerstritt sich das Paar schließlich: Thea nutzte eine der Gruben, um Roy wieder zum Leben zu erwecken – was für Roys weitere Existenz auch sehr negative Konsequenzen hatte, so dass klar gewesen war, dass er „lieber tot“ geblieben wäre

    Ein weiteres Mal war Holland in der 12. Folge der siebten Staffel auf einem Bildschirm in einer Fernsehdokumentation zu sehen gewesen.

    „Arrow“ hat während der siebten Staffel immer wieder in die Zukunft des Jahres 2040 geblickt und dort etabliert, dass Roy weiterhin nicht mit Thea wiedervereint ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Staffel 8, Staffel 8, Staffel 8...
      Fragt sich doch eher, wann Staffel 7 endlich in Deutschland gezeigt wird.
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen