„Animal Kingdom“: Finale Staffel feiert Deutschlandpremiere

    Gangsterdrama kommt zu spektakulärem Ende

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 16.08.2022, 14:29 Uhr

    Der Cody-Clan in „Animal Kingdom“ – Bild: Warner Horizon Television
    Der Cody-Clan in „Animal Kingdom“

    Derzeit befindet sich in den Vereinigten Staaten „Animal Kingdom“ in den letzten Zügen. Noch bis Ende des Monats werden auf dem US-Kabelsender TNT die letzten Folgen des Krimidramas ausgestrahlt. Währenddessen steht nun fest, wann die finale sechste Staffel nach Deutschland kommt: Warner TV Serie kündigte jetzt die Erstausstrahlung ab dem 13. Oktober an. Jeweils donnerstags werden dann ab 20:15 Uhr zwei Folgen am Stück gezeigt.

    Die 13-teilige sechste Staffel bringt die dramatischen Ereignisse um die Cody-Familie mit Pope (Shawn Hatosy), Craig (Ben Robson), Deran (Jake Weary) und Joshua ‚J‘ Cody (Finn Cole), die mit brutalen Mitteln ihr kriminelles Imperium verteidigen, zum Abschluss. Der Clan beschließt, einen 5-Millionen-Dollar-Job anzunehmen, der ihnen einen Neuanfang ermöglichen sollte. Gleichzeitig wird es für Pope eng, dessen Mord an Catherine (in der ersten Staffel) am Ende der fünften Staffel aufgedeckt wurde.

    Die Codys realisieren, dass sie nicht vor der Vergangenheit davonlaufen können. Während ihr Imperium expandiert, setzt die Untersuchung eines ungeklärten Falls eine Reihe von Ereignissen in Gang, durch die die gesamte Familie in Gefahr gerät. Rache, Verrat und die Abrechnung mit einer längst vergessenen Gewalttat führen zu einem explosiven Ende.

    Die Serie stammt von Jonathan Lisco und basiert auf dem gleichnamigen, Oscar-nominierten australischen Film „Animal Kingdom“ von David Michôd. Produziert wird sie seit 2016 von Produzentenlegende John Wells („The West Wing“, „Emergency Room“, „Shameless“) für Warner Horizon Television. In den ersten vier Staffeln spielte Ellen Barkin als Patriarchin Smurf Cody die Hauptrolle. Die Entscheidung, die Serie nach der sechsten Staffel und insgesamt 75 Folgen zu beenden, fiel bereits Anfang 2021 noch vor Beginn der fünften Staffel.

    In Deutschland übernimmt seit 2017 der Pay-TV-Sender Warner TV Serie (damals noch als TNT Serie) die Erstausstrahlung der Serie. Die Free-TV-Premiere lief beim linearen Internetsender Joyn Primetime, wo bislang die ersten vier Staffeln zu sehen waren (mehr zu Joyn Primetime).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1966) am

      Sehr gute Serie ♡ Schade das nach Staffel 6 Schluss ist.

      weitere Meldungen