Andre Braugher („Brooklyn Nine-Nine“) schließt sich als Hauptdarsteller „The Good Fight“ an

    Exzentrischer Regenmacher mischt die Kanzlei von Christine Baranski auf

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 10.03.2022, 15:40 Uhr

    André Braugher in „Brooklyn Nine-Nine“ – Bild: NBC
    André Braugher in „Brooklyn Nine-Nine“

    Als Captain Ray Holt in „Brooklyn Nine-Nine“ spielte er sich acht Jahre lang in die Herzen von Comedy-Fans weltweit. Nun heuert Andre Braugher bei den neuen Folgen des Politdramas „The Good Fight“ an. Laut Deadline Hollywood verstärkt er in der kommenden sechsten Staffel den Hauptcast der Serie, die hierzulande bei Disney+ zu Hause ist.

    Andre Braugher verkörpert demnach Ri’Chard Lane, einen neuen Partner der Anwaltskanzlei, der als Regenmacher fungieren soll: Die Kanzlei braucht Einnahmen und Lane soll für den Geldregen sorgen. Liz Reddick (Audra McDonald) sieht sich also gezwungen, Lane in ihren Reihen aufzunehmen, der in einer Mischung aus Brillanz, Genialität, Religion und fröhlichem Hedonismus daherkommt – aber auch dementsprechend schwer im Zaum zu halten ist.

    „Brooklyn Nine-Nine“ ist im vergangenen Herbst nach acht Staffeln bei FOX und NBC zu Ende gegangen. Andre Braugher ist nicht nur für die Polizei-Comedy bekannt, sondern auch durch Hauptrollen in „Men of a Certain Age“, „Hack – Die Straßen von Philadelphia“ und „Gideon’s Crossing“. Seinen Durchbruch im Seriengeschäft hatte Braugher in den 1990er Jahren als Mordermittler Frank Pembleton in dem preisgekrönten Kult-Drama „Homicide: LIfe on the Street“.

    In der sechsten Staffel von „The Good Fight“ steht Diane Lockhart (Christine Baranski) kurz davor, wahnsinnig zu werden. Die Geschichte scheint sich vor ihren Augen zu wiederholen, egal, ob es um Abtreibungsgesetze in den USA oder um Aggressionen aus Zeiten des Kalten Krieges geht. Zeitgleich fragen sich die Anwälte von Reddick & Associates, ob die Gewalt, die sie um sich herum wahrnehmen, Vorboten eines drohenden Bürgerkriegs sein könnten.

    Bereits in der fünften Staffel verstärkte Mandy Patinkin als Hal Wackner das Ensemble des „Good Wife“-Ablegers. Zeitgleich verabschiedete sich die Serie von den langjährigen Hauptdarstellern Delroy Lindo (Adrian Boseman) und Cush Jumbo (Lucca Quinn). Die sechste Staffel befindet sich aktuell bereits in Produktion. Die neuen Folgen von „The Good Fight“ werden voraussichtlich im Sommer beim US-Streamingdienst Paramount+ Premiere feiern.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen