„Andere Eltern“: Kita-Comedy kehrt mit zweiter Staffel zurück

    Improvisierte Mockumentary geht weiter

    Glenn Riedmeier – 09.01.2020, 13:25 Uhr

    „Andere Eltern“

    Mit „Andere Eltern“ hat TNT Comedy im vergangenen Jahr eine originelle Mockumentary-Serie mit Improvisationselementen an den Start gebracht. Demnächst geht die Geschichte um überengagierte Helikoptereltern, die in Köln-Nippes gemeinsam einen eigenen Kindergarten für ihren Nachwuchs gegründet haben, weiter. Die zweite Staffel der Comedy ist ab dem 10. März immer dienstags um 20.15 Uhr auf dem Pay-TV-Kanal zu sehen. Insgesamt acht neue Folgen wurden produziert, erneut unter der Regie von Lutz Heineking Jr..

    Nachdem die Gruppe junger Eltern in der ersten Staffel auf dem Weg zur gemeinsamen Kita-Eröffnung in Köln-Nippes mit etlichen Widrigkeiten und absurden Herausforderungen zu kämpfen hatte, geht es in den neuen Folgen chaotisch weiter: Von Karneval bis Silvester kollidieren Erziehungs- und Lebensprinzipien, Streitigkeiten und Kinder werden ausgetragen und fundamentale Erziehungsfragen hitzig diskutiert.

    Wie bei der ersten Staffel wurde die Handlung und die Entwicklung der Figuren vorab lediglich skizziert, der Aufbau der Szenen und die Dialoge wurden von den Schauspielern weitgehend improvisiert. Sie kannten den Verlauf der Geschichte nicht und wurden vor laufender Kamera immer wieder mit Überraschungen konfrontiert.

    Im Hauptcast sind weiterhin Lavinia Wilson, Nadja Becker, Sebastian Schwarz, Daniel Zillmann, Rebecca Lina, Jasin Challah, Henny Reents, Serkan Kaya sowie Johanna Gastdorf. In Gastrollen sind Peter Trabner, Christina Große, Denis Moschitto sowie die Band Fortuna Ehrenfeld zu sehen.

    „Andere Eltern“ wird von TNT Comedy in Zusammenarbeit mit der eitelsonnenschein Filmproduktion GmbH („Endlich Deutsch!“, „World of Wolfram“) produziert und von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert. Inszeniert wurde die zweite Staffel wieder von Lutz Heineking Jr. nach Drehbüchern, die er gemeinsam mit Sebastian Züger, Sönke Andresen und Tatjana Scheel erarbeitete. Als Executive Producer fungieren Marco Gilles von eitelsonnenschein sowie Anke Greifeneder auf Seiten von TNT Comedy.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen