„American Horror Story“: Titel und Twist zur zehnten Staffel enthüllt

    Horror-Geschichte am Strand

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 20.03.2021, 08:40 Uhr

    Ausschnitt aus dem Poster zur zehnten Staffel von „American Horror Story“ – Bild: FX
    Ausschnitt aus dem Poster zur zehnten Staffel von „American Horror Story“

    Serienproduzent Ryan Murphy hat endlich den Titel für die zehnte Staffel von „American Horror Story“ verkündet: Double Feature. Der Name ist laut Murphys Ankündigung auch Programm, denn die Staffel soll gleichzeitig zwei Geschichten erzählen: Eine auf See… und eine auf Land.

    Wie üblich griff Murphy zur Verkündigung der Neuigkeit auf die sozialen Netzwerke zurück, in diesem Fall Instagram:

    Vor Jahresfrist war bekannt geworden, dass die Dreharbeiten zur zehnten Staffel von „American Horror Story“ um ein Jahr aufgeschoben werden mussten, da Murphy für die Handlung auf gewisse Naturbedingungen angewiesen sei und das eigentlich avisierte Fenster zum Dreh aufgrund der Verschiebungen während COVID-19 nicht genutzt werden könnte (fernsehserien.de berichtete) – so gab es dann im Herbst 2020 keine neue Staffel.
    Um die Zeit nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, hatte Murphy für den „AHS“-Heimatsender FX die Serie „American Horror Stories“ begonnen, in der in jeder Folge eine in sich abgeschlossene Horror-Geschichte erzählt werden soll – die erste Staffel umfasst dabei 16 Folgen und wird ihre Erstveröffentlichung bei FX’ Schwesteranbieter hulu haben.

    Hauptrollen in der zehnten Staffel der erfolgreichen Horror-Anthologie-Serie „American Horror Story“ haben nach früheren Informationen der „Kevin – Allein zu Haus“-Star Macaulay Culkin, Evan Peters, Sarah Paulson, Kathy Bates, Leslie Grossman, Billie Lourd, Adina Porter, Lily Rabe, Angelica Ross und Finn Wittrock. Die Veröffentlichung der Double Feature-Staffel wird für den Herbst erwartet.

    Wie immer hüllt man sich bei der Produktion von „AHS“ um die Inhalte der neuen Staffel weitestgehend in Schweigen. Im November wurde bisher als größter Hinweis ein Poster veröffentlicht, das ein Raubtiergebiss in einem menschlichen Mund zeigte.

    Poster zur zehnten Staffel von „American Horror Story“ FX

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen