„Alarm für Cobra 11“: 13 neue Folgen ab September bei RTL

    Zweistündiger Staffelauftakt mit Nino de Angelo

    "Alarm für Cobra 11": 13 neue Folgen ab September bei RTL – Zweistündiger Staffelauftakt mit Nino de Angelo – Bild: RTL D / Gordon Mühle
    „Alarm für Cobra 11“: Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Paul Renner (Daniel Roesner)
    Bild: RTL D / Gordon Mühle

    Pünktlich zum Start der TV-Saison dürfen sich Fans von actionreichen Verfolungsjagden und Fahrzeugexplosionen freuen: RTL hat die neuen Folgen von „Alarm für Cobra 11“ angekündigt. Ab dem 14. September sind insgesamt 13 neue Episoden zu sehen – natürlich auf dem angestammten Sendeplatz donnerstags um 20.15 Uhr.

    Zum zweistündigen Staffelstart kündigt RTL eine „komödiantische“ Folge an, „die mit einem Augenzwinkern zu betrachten ist“. In der Episode mit dem Titel „Jenseits von Eden“ hat – wie sollte es anders sein? – Nino de Angelo einen Gastauftritt. Semir (Erdoğan Atalay) und Andrea (Carina Wiese) wollen heiraten – allerdings schon zum zweiten Mal. Daher soll die Hochzeit anders verlaufen als in jungen Jahren: klein, familiär, unspektakulär. Die Organisation überlassen sie ihren Trauzeugen Paul (Daniel Roesner) und Dana (Gizem Emre). Nur blöd, dass deren Vorstellungen von einer romantischen Hochzeit nicht unterschiedlicher sein könnten. Auf dem Weg zum Polterabend passiert das Unglück: Der Brautvater wird von Männern in NVA-Uniform entführt – und das ist kein Hochzeitsspiel! Semir und Paul nehmen sofort die Verfolgung mit der pinken Stretch-Limousine auf, denn bis zur Trauung am Folgetag muss er unversehrt zurückgekehrt sein. Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit „Ost-Waffe“ Timo aus der Rügen-Folge „FKK-Alarm für Semir“.

    In den weiteren Episoden geht es aufregend und durchaus originell weiter. RTL kündigt einen regelrechten Genre-Mix an: In der Folge „Der König von Ahjada“ fühlen sich die Autobahn-Helden fast wie im Märchen von „1001 Nacht“, während die Episode „Road Trip“ an ein echtes Western-Abenteuer erinnert. In der Folge „Halloween“ erlebt Paul eine übernatürliche Begegnung mit einem Geist – oder etwa doch nicht? Auch sonst ist einiges los: Semir kann Tochter Dana nicht länger den Polizeiberuf ausreden. Sie will sich an der Polizeiakademie bewerben, was ihr Vater nicht gerne sieht, weil es doch ein sehr gefährlicher Job ist. Zudem hat Dana eine scheinbar amouröse Nacht mit Paul, was dessen Beziehung zu seiner Kollegin Jenny verkompliziert. Das Ganze mündet in einem Undercover-Einsatz, wo Paul und Jenny sich als Pärchen ausgeben müssen …

    Auch nach mehr als 20 Jahren begeistern Erdogan Atalay und sein aktueller Partner Daniel Roesner immer noch zahlreiche Zuschauer vor den Fernsehgeräten. Während der langen Laufzeit wurden über 5.000 Fahrzeuge geschrottet und über 1000 Gangster verhaftet. Rund 400 Reifen werden für Tests und Drehs pro Staffel verschlissen und ungefähr 30 Tonnen Stahl für Spezialkonstruktionen verbraucht. Die Actionserie ist auch international ein Erfolg und wird beispielsweise in Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Lettland, Estland, Litauen, Türkei, Polen, Spanien, Italien, Mexiko, Russland, China, Japan und Südkorea ausgestrahlt.

    03.08.2017, 14:44 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 04.08.2017 11:11

      Jepp, Daniel Roesner hat echt fuer viel frischen Wind gesorgt und gut, das die Produzenten auch wieder durch Ihn mehr Humor rein gebracht haben....habe schon sehr oft herzhaft Lachen koennen!
        hier antworten