„Absentia“: Zweite Staffel demnächst bei Prime Video

    Fortsetzung der Thrillerserie mit Stana Katić

    "Absentia": Zweite Staffel demnächst bei Prime Video – Fortsetzung der Thrillerserie mit Stana Katić – Bild: Sony Pictures TV/AXN (Spanien)
    Poster zur zweiten Staffel

    Prime Video hat den deutschen Veröffentlichungstermin für die zweite Staffel von „Absentia“ verkündet: Ab dem 14. Juni stehen die zehn neuen Folgen des Prime Originals mit Stana Katić sowohl in der englischen Originalversion als auch in der deutschen Synchronfassung auf Abruf bereit. In Kanada geht es beim Sender Showcase bereits am 3. April los.

    Im Mittelpunkt von „Absentia“ steht die FBI-Agentin Emily Byrne (Stana Katić). Die hatte sich auf der Jagd nach einem Serienkiller befunden und sich an die Fersen eines Verdächtigen geheftet, als sie verschwand. Schließlich wurde sie für tot erklärt und „ihr“ Verdächtiger für den Mord an ihr verurteilt. Allerdings wies er die Polizei sechs Jahre nach Byrnes Verschwinden auf ein Versteck hin, wo die bewusstlose Agentin aufgefunden wurde – allerdings ohne jegliche Erinnerungen an die vergangenen Jahre.

    Byrne musste in ihr Leben zurückfinden, in dem ihr Ehemann mittlerweile erneut geheiratet hat und ihr kleiner Sohn – der sich aufgrund seines geringen Alters kaum an Emily erinnert – eine andere Frau Mutter nennt. Daneben muss sie aber auch damit klarkommen, dass sie sich selbst nicht an die Geschehnisse der vergangenen Jahre erinnern kann, die sie keinesfalls komplett im Koma verbracht hat – und schnell zur neuen Verdächtigen in einer Mordserie wird.

    „Absentia“ wird von Sony Pictures TV hergestellt und war für die weltweiten AXN-Sender gedacht, die ebenfalls zum Sony-Konzern gehören. Allerdings wurde die Serie in diversen Ländern auch anderweitig verkauft, wenn keine AXN-Sender vorhanden waren (wie in den USA) oder diese einfach nicht die große Reichweite (wie in Deutschland) hatten – Abnehmer in beiden Ländern war Prime Video (auch Großbritannien und Australien). In Deutschland steht ab dem 4. April die lineare TV-Premiere der ersten Staffel beim Pay-TV-Sender 13th Street an (fernsehserien.de berichtete).

    Trailer (auf Englisch):

    15.03.2019, 15:11 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • serieone am 16.03.2019 14:00

      Ich freue mich sehr auf Staffel 2.
        hier antworten
      • Sentinel2003 (geb. 1967) am 16.03.2019 00:35

        sehr gut, krasse geniale serie.
          hier antworten

        weitere Meldungen