ABC Family stellt Mysterythriller „Twisted“ nach einer Staffel ein

    US-Kabelsender bestellt vierte „Switched at Birth“-Staffel

    Glenn Riedmeier – 14.08.2014, 13:29 Uhr

    „Twisted“

    ABC Family trennt sich nach nur einer Staffel von seinem Mysterythriller „Twisted“. Trotz schwacher Quoten verlängerte der US-Kabelsender im vergangenen Jahr die erste Staffel noch um acht weitere Episoden, doch nun wird die Serie nach insgesamt 19 Folgen eingestellt. Dies berichtet der Hollywood Reporter.

    In „Twisted“ kehrt der 16-jährige Danny (Avan Jogia) nach verhängnisvollen Ereignissen in der Vergangenheit zurück in seinen Heimatort und trifft sich nach vielen Jahren mit seinen früheren Freundinnen Jo (Maddie Hasson) und Lacey (Kylie Bunbury) wieder. Er wurde damals des Mordes an seiner Großmutter beschuldigt und deswegen verhaftet. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis will Danny sein Leben wieder in geordnete Bahnen lenken. Doch bereits kurz nach seiner Rückkehr wird er verdächtigt, einen weiteren Mord begangen zu haben. In weiteren Rollen der ursprünglich unter dem Titel „Socio“ geplanten Serie sind Denise Richards und Kimberly Quinn zu sehen. In Deutschland wurde sie bislang noch nicht ausgestrahlt.

    Besser läuft es hingegen für „Switched at Birth“: Kommende Woche zeigt ABC Family das Finale der dritten Staffel. Besonders in der weiblichen Zielgruppe stellt das Drama eine der erfolgreichsten Sommerserien im US-Kabelfernsehen dar. Aus diesem Grund gab der Sender nun grünes Licht für die Produktion einer vierten Staffel, die 2015 zu sehen sein soll. Zuvor wird es im Dezember noch ein Weihnachtsspecial geben.

    Im Mittelpunkt stehen die beiden Teenager Daphne (Katie Leclerc) und Bay (Vanessa Marano), die per Zufall herausfinden, dass sie nach der Geburt im Krankenhaus versehentlich vertauscht worden sind. Sie wuchsen in grundverschiedenen Verhältnissen auf, was das Zusammentreffen der beiden Familien nicht gerade einfach macht. Während Bays wohlhabende Familie im vornehmen Viertel Mission Hills in Kansas City lebt, wohnt Daphne mit ihrer alleinerziehenden Mutter und der Großmutter in dem Arbeiterviertel Riverside. In Deutschland läuft die Serie immer montags um 20:15 Uhr im Disney Channel, wo im September die zweite Staffel als TV-Premiere startet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen