„100 Karat – Die Diamanten-Dynastie“: 1980er-Miniserie wird wiederholt

    Soapige Saga mit Dyan Cannon lief zuletzt vor 29 Jahren

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 15.04.2020, 20:30 Uhr

    Dyan Cannon in „100 Karat – Die Diamanten-Dynastie“ – Bild: YouTube/Screenshot
    Dyan Cannon in „100 Karat – Die Diamanten-Dynastie“

    Ein funkelnder Miniserien-Klassiker der 1980er Jahre wird aus dem Archiv geholt. Kabel Eins Classics zeigt ab dem 3. Mai „100 Karat“, die Verfilmung des Sidney-Sheldon-Romans „Diamanten-Dynastie“. Am Sonntagmorgen werden ab 7:05 Uhr die insgesamt neun Folgen stets im Dreierpack gezeigt. Die letzte Ausstrahlung der soapigen Saga mit Dyan Cannon („Ally McBeal“) und Harry Hamlin („L.A. Law“) liegt 29 Jahre zurück.

    Die Handlung von „Master of the Game“ (Originaltitel) setzt 1880 ein. Jamie McGregor (Ian Charleson) zieht es von Irland nach Südafrika in der Hoffnung, dort Diamanten zu finden. Zunächst erwarten ihn zahlreiche Schicksalsschläge und viel Leid. Letztendlich gelingt Jamie gemeinsam mit seinem Freund Banda (Johnny Sekka) aber doch der große Fund. Mit seiner Firma Kruger-Bent Ltd. wird er einer der mächtigsten Männer Südafrikas.

    Aus Jamies tragischer Liebe zu einer holländischen Einwanderin geht Kate Blackwell (Dyan Cannon) als Tochter hervor, die schließlich das Unternehmen übernimmt und dessen Macht weitweit ausbaut. Selbst die Gelegenheit, Waffen zu produzieren, als der Erste Weltkrieg ausbricht, lässt sie nicht aus. Kate versucht ihr Privatleben genauso rigoros zu lenken wie die Geschicke ihrer Firma, hat damit aber weitaus weniger Erfolg. Die Geschichte der „Diamanten-Dynastie“ begleitet Kate bis zu ihrem 90. Geburtstag, an dem sie auf ihr Leben zurückblickt.

    Sidney Sheldons Romanvorlage erschien erstmals 1982 und verbrachte einen Monat an der Spitze der Bestsellerliste der New York Times. 1984 strahlte CBS dann die Miniserie aus, die ähnlich viel Aufmerksamkeit auf sich zog wie andere große Seriensagen der damaligen Zeit à la „Fackeln im Sturm“, „Die Dornenvögel“ oder „Der Feuersturm“. In Deutschland lief „100 Karat – Die Diamanten-Dynastie“ erstmals im April 1986 im Ersten. Die bislang letzte Ausstrahlung erfolgte 1991 im hr-Fernsehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Naja, ich hatte mir die DVD davon gekauft, leider ziemlich durchschnittliche Bildqualität, eher schlecht als gut.

      Das Buch aber ist sehr spannend, einiges fehlt auch in der Serie.
      • am via tvforen.de

        Ralfi schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Naja, ich hatte mir die DVD davon gekauft, leider
        > ziemlich durchschnittliche Bildqualität, eher
        > schlecht als gut.
        >
        > Das Buch aber ist sehr spannend, einiges fehlt
        > auch in der Serie.

        Das Buch "Die Mühlen Gottes" fand ich damals gut.
    • (geb. 1963) am

      @tomgilles

      gute Idee
      Rache ist ein süßes Wort
      Noble House
      Die Champagner-Dynastie
      Erben der Liebe
      Palast der Winde
      Crossings (Im Feuer der Gefühle)
      Habe ich alle auf DVD außer Palast der Winde

      Hätte da auch noch Ideen:
      Rückkehr nach Eden
      Räder (Wheels).
      Palast der 1000 Träume
      Die Dornenvögel
      • am

        Auch als Sky-Kunde darf man weitere Abos anderer Anbieter, die diesen Sender im Programm haben, abschließen. <kopfschüttel>
        • am via tvforen.de

          Da hätt' ich noch ein paar Tips:

          Rache ist ein süßes Wort
          Noble House
          Die Champagner-Dynastie
          Erben der Liebe
          Palast der Winde
          Crossings (Im Feuer der Gefühle)

          Passt alles ins K1-Classics-Schema und wurde schon ewig nicht mehr wiederholt.
          • (geb. 1963) am

            Würde ich gerne gucken - es gibt nur ein Problem: als Sky-Kunde kann ich kein "Kabel1 Classics" empfangen...

            weitere Meldungen