Kommentare 1–10 von 10

    • (geb. 1981) am

      Ich erinnere mich an eine besonders kultige Folge, wo ein Soap-Darsteller zu Gast war, und Max in dem Glauben gelassen wurde, er sei tatsächlich Saftbarbasitzer. WIe echt das war kann ich schlecht sagen, aber irre lustig
      • (geb. 1976) am

        Als Moderator von MTV Kitchen war der Kerl einfach super. Die Jam-Sessions mit seinen illustren Gästen waren oft legendär. Max brachte in dieser Show ausgezeichnete Musikvideos und humorvolle Einlagen (Computerchrashkurs,...). Ich schließe mich an: Waren schöne Mittagszeiten damals...
        Könnte MTV die Folgen nicht mal alle auf DVD bannen und rausbringen?
        Übrigens heißt das Lied bzw. die Eingangsmelodie "Red River Rock"

        "Bleibt sauber und trocken, Ponys..." ;-)
        • (geb. 1979) am

          Ja, das warn noch schöne Zeiten....
          man hastete in der Mittagspause nach Hause, weil man mal wieder vergessen hatte den Videorecorder zu programieren um für kurze Zeit Videos von Bob Marley, Jimmi Hendrix etc.
          zu sehen! Müll war fast nie dabei, höchstens in der Kategorie
          "Gurke der Woche".
          Ich erinnere mich besonders an einen Anruf bei einem Verlag,
          Herr von Thun spielte wunderbar den besorgten Famileinvater, dessen Kinder die ganze Nacht nicht schlafen konnten und einnässten. Da ein Märchenbuch die Geschichte vom unartigen Kind beinhaltete....
          Talent hat der Mensch (Würde ich auch nie anzweifeln)!
          (Seine Auftritte in " In aller Liebe" & " Mädchen, Mädchen" waren dagegen eher schwach! Aber wir alle brauchen Geld!)
          • (geb. 1985) am

            Was mir am meisten in der Erinnerung haften geblieben ist, ist diese eigene kultige Eingangsmelodie, die ich immer noch im kopf habe und natürlich das enge studio.ich wär für mtv classics und die uraufführung dieser show.einfach alle wiederholen.
            • (geb. 1984) am

              Ich fand die sendung echt cool, bzw. die Titelmusik. Aber ich habe keine Ahnung wie der Song heisst, würde aber den Interpret und Tietel gerne Wissen... kann mir das bitte jemand sagen?
              • (geb. 1987) am

                Obwol ich da noch richtig jung war, habe ich MTV- Kitchen sehr gerne gesehen! Ich war voll traurig, als es das nicht mehr gab! *heul* Ich glaube aber, dass es an Max lag warum ich es so gerne gesehen habe! *gg* Bye
                • (geb. 1982) am

                  "Kitchen TV" war mit Abstand die beste Sendung von MTV. Wahnsinnige Musikvideos der 70er, z.B. "Dancing in the moonlight" von "Thin Lizzy", in der Mittagszeit auf einem Mainstream-Kanal. Dazu sensationelle Spiele mit den Gästen, z.B. Filme-Raten mit Hasan Salihamidzic - Gib' den Affen Zucker, sag' ich nur!!! Auch Max von Thun konnte überzeugen. Beispiel: Zu Gast ist eine Girl-Group, die meinen R&B zu spielen. Kommentar von Max: "Also spielt ihr Musik wie die Spencer Davis Group!" Antwort der Band: "Wen meinst du?"
                  • (geb. 1980) am

                    Der Moderator von MTV Kitchen hieß Max von Thun. War vor ein paar Wochen in der Harald-Schmidt-Show, um seinen neuesten Film zu präsentieren.
                    • am

                      MTV Kitchen war eine der besten Shows on MTV!!! Lustig, locker, flockig mit einem unheimlich charmantem Moderator (Max von Thun)!! Schade, dass es die Show nicht mehr gibt!!! Denn seitdem hat MTV keine so unterhaltsame Show mehr zustande gebracht.... Was ich wirklich sehr bedaure!! Außerdem war die Musik damals klasse!!!So please Max come back and make our day :o)!!
                      • (geb. 1984) am

                        mtv kitchen war richtig dufte!!! da kamen die lieder die vor langer zeit "in" waren. aber vor allem der moderator-max war supersüss!!!! falls mir jemand sagen kann wie er mit nachnamen heisst wäre ich sehr dankbar!!

                        Erinnerungs-Service per E-Mail

                        TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn MTV Kitchen im Fernsehen läuft.

                        Auch interessant…