Dokumentation in 7 Teilen, Folge 1–5

    • Von Victoria bis Elizabeth – der Weg in die neue Zeit: Königin Victorias Rekord als dienstälteste Monarchin ist bislang ungebrochen. Ihre 64 Jahre andauernde Regentschaft steht heute für eine ganze Ära gesellschaftlicher, industrieller und kulturelle Entwicklungen Großbritanniens. Ihre Ururenkeln Elizabeth II. steht ihr in Sachen Kontinuität in nichts nach. Zwei Weltkriege und das Ende als Kolonialmacht rüttelten kräftig an den Fundamenten der britischen Nation, aber nicht zuletzt dank der jetzigen Königin hat sie den Übergang in die Moderne geschafft. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 22.05.2012Spiegel Geschichte
    • Wiederaufbau, Swinging Sixties und eine Traumhochzeit – Großbritannien im Wandel: Die Nachkriegszeit ist geprägt von Rationierung und schwieriger Wirtschaftslage, dennoch geht es auch auf der Insel aufwärts. Als die „Swinging Sixties“ beginnen, avanciert die britische Hauptstadt London zum Mekka von Musikern und Modedesignern. Die Zeichen der Zeit werden in London gesetzt. Carnaby Street, Beatles und Mini-Rock werden zu Symbolen eines ganz neuen Lebensgefühls. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 29.05.2012Spiegel Geschichte
    • Folge 2

      Es begann mit einer Märchenhochzeit und endete wie eine griechische Tragödie: Das Leben der Prinzessin Diana. Sie galt vielen als einer der größten Stars der Welt und ihr Tod hat sie noch größer gemacht. Diana hatte all den Glanz und Glamour, den ein Superstar braucht. Sie hat sich als Königin der Herzen einen Namen gemacht und sie hat mit ihrem öffentlich gemachten Leid Millionen Menschen berührt. Gleichzeitig hat sie das britische Königshaus unsanft ins 21.Jahrhundert befördert. Die Monarchie erlebte eine Krise, wie sie seit in ihrer Jahrhunderte alten Geschichte noch nicht vorgekommen ist. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 05.06.2012Spiegel Geschichte
    • Folge 3

      Es waren schon immer die ganz normalen Bürger, die einfachen Leute, die dem britischen Königshaus den nötigen Rückhalt gegeben haben. Stolz und unermüdlich dienen sie ihrer Majestät und durchleiden mit der Königsfamilie Krisen und Glücksmomente, als seien es die eigenen Familienangehörigen. Mit Phantasie und typische britischer Exzentrik bringen sie ihre Verehrung zum Ausdruck. Ob als „Royal Watcher“, als ständige Beobachter des Königshauses, die ein Großteil ihres Privatlebens den Royals widmen oder als Kommandant der Kavallerie, als Butler oder Bäcker. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 12.06.2012Spiegel Geschichte
    • Folge 4

      Während der olympischen Sommerspiele 2012 gleicht London einem Militärlager. Mit 17.000 Soldaten sind die Sicherung der Spiele der größte Einsatz der Royal Army im eigenen Land seit dem Zweiten Weltkrieg. Aber auch schon vorher galt die britische Metropole als die am besten überwachte Stadt Europas. Mehr als 4 Millionen Kameras spähen in nahezu jeden Winkel. Und trotzdem fühlen sich die Bewohner der Megacity stärker als alle anderen von Verbrechen bedroht. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 31.07.2012Spiegel Geschichte
    • Folge 5

      London ist das Herz Großbritanniens. Die Stadt ist multikultureller Schmelztiegel und gleichzeitig Hüter britischer Traditionen. Wer hier bestehen will, braucht mehr als Geld. In Sachen Kultur, Handel, Wirtschaft und Tourismus ist die Megacity eines der wichtigsten Zentren der Welt. In der Metropole leben mehr als 7 Millionen Menschen aus über 100 Nationen und dreimal so viele sind es, die jedes Jahr die britische Hauptstadt besuchen. Manche bleiben nur einen Tag, andere ein ganzes Leben. Merry Old England – die Dokumentationsreihe geht der Faszination Londons auf den Grund. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 07.08.2012Spiegel Geschichte
    • Folge 5

      London ist eine Welt für sich. Hier ticken die Uhren anders als auf dem Rest der Insel. Aber wer die Stadt verlässt, der findet sie tatsächlich, die rosenbewachsenen Cottages u.großzügige Herrenhäuser in sanfter Hügellandschaft. Vieles in Großbritannien entspricht genau den Klischees: Man findet in Schottland Männer in Röcken u. Seeungeheuer, in Dorset u.Cornwall ist das Jagen zu Pferde populär wie nie – auch wenn es lebenden Füchsen längst nicht mehr an den Kragen geht. Man findet Wettbüros in der kleinsten Ortschaft und traditionelle Pubs, die mit originellen Ideen um Kundschaft kämpfen. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 14.08.2012Spiegel Geschichte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Merry Old England – Geschichten von der Insel im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…