Deutsche Erstausstrahlung: 03.12.1990 ZDF

    Reihe, in der Autoren, Künstler und andere Prominente ein Gemälde, eine Zeichnung oder ein Foto präsentierten, mit dem sie sich besonders angefreundet oder auseinandergesetzt haben. In der ersten Folge besprach Elke Heidenreich das Bild „Ein Mond ist guter Dinge“ von Max Ernst (1891–1976), das sie an die Zeit erinnerte, als sie noch Gymnasiastin war.

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Meine Bildergeschichte im Fernsehen läuft.