Folge 12

    • Folge 6/​2018

      Folge 12

      Rabenschwarzer Humor, blitzschnelle Wortattacken und gewollt provokante Bosheiten sind der Qualitätsstempel beim Quotenhit „Kabarett aus Franken“, wenn Ingo Appelt aufmischt. Diesmal mit dabei: Michl Müller, der Dreggsagg aus der Rhön, demaskiert mit subtiler Schonungslosigkeit und immer mit einem Augenzwinkern die kleinen und großen Tücken des Alltags. Luise Kinseher, bekannt als Mama Bavaria vom Nockherberg, ist sich sicher: Wer mit Bayern klarkommt, der kann auch Europa! Und Heimat ist für sie da, wo es besonders weh tut. Alfons, der Deutschen liebster Franzose mit Kultstatus, leuchtet wie kein anderer urkomisch tief die schlammigen Winkel des Volksempfindens aus. Herr Schröder, der ehemalige Deutschlehrer Johannes Schröder, spielt mit den Pauker-Klischees mit schalkhafter Erzählfreude. Helmut A. Binser, das bayerische Original aus der Oberpfalz, gibt allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder zum Besten. Immer lebenslustig, humorvoll und zünftig. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 29.11.2018BR Fernsehen

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Sa 15.12.2018
    03:30–04:15
    03:30–
    Di 04.12.2018
    00:30–01:15
    00:30–
    Sa 01.12.2018
    03:10–03:55
    03:10–
    Do 29.11.2018
    21:00–21:45
    21:00–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Kabarett aus Franken im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…