Staffel 1, Folge 1weiter

    • 1. Drei Mörder und eine Leiche
      Staffel 1, Folge 1

      Angeklagt wegen Mordes ist Milan Michels, ein Einbrecher mit langem Vorstrafenregister. Er soll Gloria Deichmann, die Frau eines arrivierten Schönheitschirurgen, aus Habgier umgebracht haben. Michels war in der Tatnacht mit aus der Deichmann-Villa entwendetem Schmuck festgenommen worden. Der Angeklagte behauptet, dass er das Opfer schon tot vorgefunden hat. Als Zeuge ist auch der Ehemann des Opfers geladen. Er war zur Tatzeit als Referent auf einer Tagung für Plastische Chirurgie in Hamburg.

      Rike macht sich bei ihrem ersten Einsatz als Schöffin gleich bei Staatsanwalt Dr. Schaller und dem Vorsitzenden Richter Dr. Koch unbeliebt, indem sie unaufgefordert Fragen stellt. Doch sie ist von der Schuld Michels nicht überzeugt. Da der Prozess auf den nächsten Tag verschoben wird, bleibt Rike genügend Zeit, auf eigene Faust zu ermitteln. Die Spurensuche führt sie unter anderem in die Bar „Atlantis“, in der Gloria Deichmann häufiger Gast war. Da in dem Etablissement „Damen“ gesucht werden, gibt sich Rike als Bewerberin aus. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.02.2005 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Do
      17.02.200519:25–20:15ZDF NEU
      19:25–20:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jetzt erst recht! im Fernsehen läuft.