Zu neuen Ufern

    D 1937 (105 Min.)
    • Melodram
     – Bild: BR Fernsehen

    Die Sängerin Gloria Vane (Zarah Leander) ist der umjubelte Star des Londoner Adelphi-Theaters. Ihre Lieder finden allerdings nicht nur begeisterten Beifall, es gibt auch viele Spießer, die sich darüber empören. Der junge Albert Finsbury (Willy Birgel) gehört nicht dazu. Er ist Glorias Geliebter und lebt auf größerem Fuß, als ihm seine finanziellen Verhältnisse eigentlich erlauben. So muss ihm sein Freund Bobby Wells (Robert Dorsay), der Sohn eines Käsegroßhändlers, immer wieder aushelfen. Eines Tages fälscht Albert leichtsinnig einen Scheck, den Bobby über eine kleinere Summe ausgestellt hat. Dann schifft er sich nach Australien ein, wo er als Offizier Karriere zu machen hofft. Beim Abschied verspricht er Gloria, sie bald nachzuholen. Als die Scheckfälschung entdeckt wird, nimmt Gloria die Schuld auf sich.
    Ein Gericht verurteilt sie zu sieben Jahren Deportation nach Paramatta, einer gefürchteten Strafanstalt bei Sydney. Für die weiblichen Häftlinge dort gibt es nur eine Chance, vorzeitig freizukommen: wenn ein Mann in dem frauenarmen Land sie heiraten will. Dieser Mann findet sich für Gloria in dem jungen Farmer Henry (Viktor Staal). Er ist ihr keineswegs unsympathisch, dennoch treibt es sie zu Albert. Als sie zu ihm flieht, feiert ihr Geliebter jedoch gerade Verlobung mit der Gouverneurstochter Mary (Carola Höhn). Tief getroffen steht Gloria damit ganz allein in dem fremden Land. Detlef Sierck, 1900 als Sohn dänischer Eltern in Hamburg geboren, war Regisseur der UFA, ehe er emigrierte und als Douglas Sirk in Amerika erfolgreich weiterarbeitete.
    Im Jahr 1840 wird die englische Sängerin Gloria Vane, der umjubelte Star des Londoner Adelphi-Theaters, in die berüchtigte Strafanstalt Paramatta bei Sydney deportiert. Sie hat, obwohl unschuldig, eine Scheckfälschung auf sich genommen, um ihren leichtsinnigen Geliebten Albert Finsbury zu decken, der als Offizier in Australien dient. Als sie ihn dort wiedersieht, ist er im Begriff, eine andere Frau zu heiraten. (Text: One)

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Do 22.10.2020
    07:30–09:10
    07:30–
    Fr 27.12.2019
    09:00–10:40
    09:00–
    Do 26.12.2019
    15:20–16:55
    15:20–
    Mi 25.12.2019
    10:55–12:35
    10:55–
    So 13.01.2019
    11:20–13:00
    11:20–
    Do 20.12.2018
    09:15–10:55
    09:15–
    So 26.03.2017
    23:30–01:10
    23:30–
    Mi 19.10.2016
    08:10–09:50
    08:10–
    Mo 01.08.2016
    02:05–03:45
    02:05–
    So 31.07.2016
    12:50–14:30
    12:50–
    Mi 23.12.2015
    07:20–09:00
    07:20–
    So 09.03.2014
    11:00–12:40
    11:00–
    Sa 08.03.2014
    14:15–15:55
    14:15–
    Fr 03.01.2014
    07:35–09:15
    07:35–
    Fr 14.06.2013
    16:05–17:45
    16:05–
    So 29.04.2012
    05:35–07:15
    05:35–
    So 04.12.2011
    06:20–08:00
    06:20–
    Mi 22.06.2011
    00:40–02:20
    00:40–
    Mo 16.08.2010
    08:20–10:00
    08:20–
    Sa 11.04.2009
    06:50–08:30
    06:50–
    Do 01.01.2009
    06:25–08:05
    06:25–
    Mi 13.02.2008
    11:05–12:45
    11:05–
    Mo 26.03.2007
    00:15–01:55
    00:15–
    So 25.03.2007
    10:30–12:05
    10:30–
    Sa 24.03.2007
    14:00–15:40
    14:00–
    Fr 14.07.2006
    15:05–16:45
    15:05–
    Mo 19.06.2006
    14:10–15:50
    14:10–
    So 15.01.2006
    02:05–03:45
    02:05–
    Sa 03.12.2005
    12:15–13:55
    12:15–
    Di 30.12.2003
    23:15–00:50
    23:15–
    Di 30.12.2003
    12:15–13:50
    12:15–
    Di 30.12.2003
    04:15–05:50
    04:15–
    Mo 29.12.2003
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 05.08.2002
    14:20–16:00
    14:20–
    Sa 27.07.2002
    10:55–12:35
    10:55–
    Fr 26.07.2002
    14:20–16:00
    14:20–
    So 14.07.2002
    09:30–11:05
    09:30–
    Fr 21.09.2001
    15:20–17:00
    15:20–
    Fr 13.07.2001
    10:20–12:00
    10:20–
    Di 14.11.2000
    14:30–16:10
    14:30–
    Mo 14.08.2000
    14:20–16:00
    14:20–
    So 30.04.2000
    13:50–15:30
    13:50–
    Mi 05.01.2000
    01:00–02:40
    01:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Zu neuen Ufern online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.