Tod auf dem Nil

    GB 1978 (Death on the Nile)
    Krimi (134 Min.)
    Tod auf dem Nil Peter Ustinov als Hercule Poirot SRF/Studiocanal – Bild: SRF1
    Tod auf dem Nil Peter Ustinov als Hercule Poirot SRF/Studiocanal – Bild: SRF1
    Der exzentrische belgische Meister-Detektiv Hercule Poirot unternimmt in Begleitung seines alten Freundes Colonel Race eine Schiffstour auf dem Nil. Race hat den geheimen Auftrag, dem schurkischen Rechtsanwalt Andrew Pennington auf die Finger zu schauen. Pennington steht unter Verdacht, das Vermögen der reichen Industrie-Erbin Linnet Ridgeway zu veruntreuen, die sich – auf dem selben Schiff – mit ihrem Ehemann Simon in den Flitterwochen befindet. Als die schöne Linnet ermordet wird, steht Detektiv Poirot vor einer schwierigen Aufgabe. Alle Mitreisenden stehen mit der Ermordeten in irgendeiner Verbindung und haben jeweils ein Mordmotiv. Die mondäne Jetset-Dame Mrs. Van Schuyler hat es auf Linnets Perlen abgesehen. Ihre biestige Zofe Miss Bowers war einst eine reiche Frau, bis Linnets Vater ihre Familie geschäftlich in den Ruin trieb. Der junge Marx-Leser Jim Ferguson spricht laut davon, dass er Linnet als „Klassenfeind“ am liebsten hinrichten würde. Die Autorin Salome Otterbourne hat Linnet in einem ihrer Kitschromane verunglimpft und muss mit einer saftigen Schadensersatzklage rechnen. Die Tatverdächtige mit dem stärksten Motiv ist Jacqueline de Bellefort, denn Linnet hat ihr den Verlobten Simon ausgespannt. Doch Jacqueline hat als einzige ein hieb- und stichfestes Alibi. Als schließlich noch das Dienstmädchen Louise Bourget und daraufhin Salome Otterbourne ermordet werden, steht Hercule Poirot vor einer äußerst schwierigen Aufgabe … „Tod auf dem Nil“ ist eine spannende und aufwendig ausgestattete Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie. Dank den hervorragend fotografierten ägyptischen Schauplätzen und dem absolut hochkarätigem Ensemble internationaler Stars entstand ein ebenso kurzweiliges wie amüsantes Krimivergnügen. Der exzentrische belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot unternimmt in Begleitung seines alten Freundes Colonel Race eine Schiffstour auf dem Nil. Race hat den geheimen Auftrag, dem schurkischen Rechtsanwalt Andrew Pennington auf die Finger zu schauen. Pennington steht unter Verdacht, das Vermögen der reichen Industrie-Erbin Linnet Ridgeway zu veruntreuen, die sich – auf demselben Schiff – mit ihrem Ehemann Simon in den Flitterwochen befindet. Als Linnet ermordet wird, ist Poirots detektivischer Spürsinn gefordert: Alle Mitreisenden stehen mit der Ermordeten in irgendeiner Verbindung und haben jeweils ein Mordmotiv. (Text: One)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    maxdome StoreKaufen
    Google Play deLeihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      Mi 24.07.2019
    17:55–20:15
    17:55–KinoweltTV
      So 26.05.2019
    20:15–23:10
    20:15–Tele 5
      Fr 10.05.2019
    23:50–02:05
    23:50–SRF 1 (Schweiz)
      So 21.04.2019
    03:05–05:15
    03:05–ServusTV Deutschland
      Sa 20.04.2019
    22:40–01:00
    22:40–ServusTV Deutschland
      Fr 12.04.2019
    00:55–03:10
    00:55–KinoweltTV
      Do 04.04.2019
    21:40–00:00
    21:40–KinoweltTV
      Mi 27.02.2019
    08:45–11:05
    08:45–KinoweltTV
      So 17.02.2019
    10:45–13:05
    10:45–KinoweltTV
      Di 25.12.2018
    13:20–16:08
    13:20–ServusTV Deutschland
      Di 25.12.2018
    13:10–15:43
    13:10–ServusTV (Österreich)
      Mo 24.12.2018
    20:15–23:00
    20:15–ServusTV Deutschland
      Mo 24.12.2018
    20:15–22:50
    20:15–ServusTV (Österreich)
      So 28.10.2018
    16:00–18:20
    16:00–KinoweltTV
      Di 25.09.2018
    09:15–11:35
    09:15–KinoweltTV
      Sa 15.09.2018
    11:20–13:40
    11:20–KinoweltTV
      Mi 18.07.2018
    07:25–09:40
    07:25–KinoweltTV
      So 29.04.2018
    11:25–13:40
    11:25–WDR
      Sa 28.04.2018
    16:20–18:40
    16:20–KinoweltTV
      Mo 23.04.2018
    00:35–02:50
    00:35–NDR
      So 22.04.2018
    00:50–03:05
    00:50–rbb
      Mo 02.04.2018
    23:55–02:10
    23:55–3sat
      Mo 02.04.2018
    00:40–02:55
    00:40–SWR Fernsehen
      So 01.04.2018
    22:05–00:20
    22:05–3sat
      So 01.04.2018
    14:10–16:20
    14:10–One
      Fr 30.03.2018
    00:35–02:48
    00:35–MDR
      So 18.03.2018
    04:50–07:05
    04:50–KinoweltTV
      Sa 10.03.2018
    17:55–20:15
    17:55–KinoweltTV
      Mi 28.02.2018
    00:40–02:58
    00:40–Das Erste
      Fr 19.01.2018
    05:00–07:15
    05:00–KinoweltTV
      Mi 20.12.2017
    08:45–11:00
    08:45–KinoweltTV
      So 10.12.2017
    11:00–13:15
    11:00–KinoweltTV
      Mi 01.11.2017
    15:35–17:50
    15:35–One
      Mo 09.10.2017
    01:30–03:45
    01:30–BR Fernsehen
      Fr 06.10.2017
    23:45–02:00
    23:45–BR Fernsehen
      Do 20.07.2017
    00:00–02:15
    00:00–One
      Mi 19.07.2017
    20:15–22:30
    20:15–One
      Mo 12.06.2017
    09:15–11:30
    09:15–KinoweltTV
      So 21.05.2017
    00:35–02:50
    00:35–rbb
      So 07.05.2017
    02:45–05:03
    02:45–Das Erste
      So 26.03.2017
    09:55–12:10
    09:55–KinoweltTV
      Sa 25.02.2017
    16:10–18:25
    16:10–KinoweltTV
      So 08.01.2017
    10:15–12:30
    10:15–MDR
      Di 27.12.2016
    20:15–22:30
    20:15–3sat
      So 13.11.2016
    15:00–17:15
    15:00–KinoweltTV
      Mi 05.10.2016
    16:20–18:35
    16:20–KinoweltTV
      Fr 02.09.2016
    23:15–01:30
    23:15–BR Fernsehen
      Do 11.08.2016
    00:00–02:15
    00:00–hr-Fernsehen
      Sa 30.07.2016
    23:45–02:00
    23:45–rbb
      Di 19.07.2016
    10:05–12:20
    10:05–KinoweltTV
      Sa 09.07.2016
    10:15–12:30
    10:15–KinoweltTV
      So 12.06.2016
    13:00–15:15
    13:00–NDR
      So 12.06.2016
    02:30–04:45
    02:30–WDR
      Sa 11.06.2016
    13:45–16:00
    13:45–WDR
      So 01.05.2016
    10:55–13:10
    10:55–einsfestival
      Sa 23.04.2016
    14:25–16:40
    14:25–einsfestival
      Mo 28.03.2016
    11:10–13:25
    11:10–Das Erste
      Mo 28.03.2016
    05:50–08:05
    05:50–KinoweltTV
      So 20.03.2016
    14:35–16:50
    14:35–KinoweltTV
      Do 03.03.2016
    05:55–08:10
    05:55–KinoweltTV
      Fr 22.01.2016
    13:45–16:00
    13:45–arte
      Do 14.01.2016
    13:55–16:10
    13:55–arte
      Mo 04.01.2016
    20:15–22:30
    20:15–arte
      Mi 08.07.2015
    04:00–06:15
    04:00–3sat
      So 05.07.2015
    14:05–16:15
    14:05–3sat
      Sa 04.07.2015
    13:50–16:05
    13:50–WDR
      So 31.05.2015
    23:00–01:15
    23:00–SWR Fernsehen
      Mo 25.05.2015
    15:30–17:45
    15:30–einsfestival
      Sa 25.04.2015
    16:10–18:30
    16:10–KinoweltTV
      Mo 06.04.2015
    11:05–13:20
    11:05–Das Erste
      Di 03.03.2015
    06:40–08:55
    06:40–KinoweltTV
      Do 04.09.2014
    07:05–09:20
    07:05–KinoweltTV
      So 29.06.2014
    21:45–00:00
    21:45–3sat
      Mo 09.06.2014
    11:20–13:35
    11:20–NDR
      So 08.06.2014
    00:20–02:35
    00:20–rbb
      Sa 10.05.2014
    09:00–11:15
    09:00–KinoweltTV
      Do 01.05.2014
    11:55–14:10
    11:55–einsfestival
      So 20.04.2014
    01:25–03:40
    01:25–Das Erste
      Fr 28.03.2014
    01:45–04:00
    01:45–KinoweltTV
      Mi 05.03.2014
    02:05–04:20
    02:05–KinoweltTV
      Di 25.02.2014
    22:05–00:20
    22:05–KinoweltTV
      Mi 01.01.2014
    22:00–00:15
    22:00–Bayerisches Fernsehen
      So 22.12.2013
    20:15–22:30
    20:15–3sat
      Fr 16.08.2013
    07:40–09:55
    07:40–KinoweltTV
      Di 06.08.2013
    10:35–12:50
    10:35–KinoweltTV
      Sa 20.04.2013
    08:40–10:55
    08:40–KinoweltTV
      Sa 13.04.2013
    05:00–07:15
    05:00–KinoweltTV
      Mi 10.04.2013
    11:20–13:35
    11:20–KinoweltTV
      Mo 18.03.2013
    06:00–08:15
    06:00–KinoweltTV
      Sa 09.03.2013
    13:50–16:05
    13:50–KinoweltTV
      So 03.03.2013
    07:55–10:10
    07:55–KinoweltTV
      Do 28.02.2013
    02:45–05:05
    02:45–KinoweltTV
      Fr 22.02.2013
    12:35–14:50
    12:35–KinoweltTV
      Mi 20.02.2013
    17:55–20:15
    17:55–KinoweltTV
      Di 05.02.2013
    07:50–10:05
    07:50–KinoweltTV
      So 27.01.2013
    12:10–14:25
    12:10–KinoweltTV
      Di 01.01.2013
    17:45–20:00
    17:45–einsfestival
      Sa 15.12.2012
    13:30–15:45
    13:30–NDR
      Sa 08.12.2012
    13:50–16:05
    13:50–WDR
      Sa 17.11.2012
    08:55–11:10
    08:55–KinoweltTV
      Do 01.11.2012
    03:55–06:10
    03:55–KinoweltTV
      Mi 24.10.2012
    02:45–05:00
    02:45–3sat
      Di 23.10.2012
    14:30–16:45
    14:30–KinoweltTV
      So 21.10.2012
    16:15–18:30
    16:15–3sat
      Do 18.10.2012
    23:45–02:00
    23:45–KinoweltTV
      Di 25.09.2012
    05:40–07:55
    05:40–KinoweltTV
      So 16.09.2012
    13:00–15:15
    13:00–KinoweltTV
      Do 23.08.2012
    06:25–08:40
    06:25–KinoweltTV
      Mi 15.08.2012
    14:50–17:05
    14:50–KinoweltTV
      So 24.06.2012
    22:30–00:45
    22:30–rbb
      Sa 02.06.2012
    16:30–18:45
    16:30–KinoweltTV
      Mi 02.05.2012
    02:50–05:10
    02:50–KinoweltTV
      Sa 28.04.2012
    22:10–00:25
    22:10–Bayerisches Fernsehen
      Di 24.04.2012
    16:20–18:35
    16:20–KinoweltTV
      Fr 20.04.2012
    02:10–04:25
    02:10–KinoweltTV
      Sa 10.03.2012
    16:35–18:55
    16:35–KinoweltTV
      Mi 29.02.2012
    04:30–06:45
    04:30–KinoweltTV
      Do 23.02.2012
    22:00–00:15
    22:00–KinoweltTV
      Mo 13.02.2012
    16:10–18:30
    16:10–KinoweltTV
      Fr 30.12.2011
    02:05–04:30
    02:05–NDR
      Mo 26.12.2011
    23:15–01:30
    23:15–einsfestival
      Di 22.11.2011
    05:05–07:20
    05:05–KinoweltTV
      Sa 12.11.2011
    13:00–15:15
    13:00–KinoweltTV
      Mo 31.10.2011
    04:00–06:20
    04:00–KinoweltTV
      Mi 26.10.2011
    15:05–17:20
    15:05–KinoweltTV
      Mo 24.10.2011
    02:35–04:50
    02:35–KinoweltTV
      So 16.10.2011
    17:55–20:15
    17:55–KinoweltTV
      Fr 19.08.2011
    09:25–11:40
    09:25–KinoweltTV
      Do 18.08.2011
    20:15–22:30
    20:15–KinoweltTV
      Di 09.08.2011
    01:40–03:55
    01:40–KinoweltTV
      Mo 01.08.2011
    21:35–23:50
    21:35–KinoweltTV
      Mo 25.07.2011
    03:00–05:15
    03:00–KinoweltTV
      So 17.07.2011
    17:55–20:15
    17:55–KinoweltTV
      Sa 11.06.2011
    23:45–02:00
    23:45–rbb
      Sa 09.04.2011
    23:15–01:30
    23:15–Das Erste
      Fr 23.04.2010
    01:20–03:35
    01:20–hr-Fernsehen
      Di 20.04.2010
    21:45–00:00
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Mo 05.04.2010
    00:10–02:25
    00:10–rbb
      So 04.04.2010
    15:00–17:15
    15:00–SWR Fernsehen
      Do 01.04.2010
    21:45–00:00
    21:45–NDR
      Mo 01.03.2010
    22:55–01:10
    22:55–MDR
      So 28.02.2010
    10:45–13:00
    10:45–einsfestival
      Sa 27.02.2010
    13:00–15:15
    13:00–einsfestival
      So 21.02.2010
    00:15–02:30
    00:15–Das Erste
      Mo 01.06.2009
    17:00–19:15
    17:00–Das Erste
      So 19.04.2009
    03:05–05:20
    03:05–Das Erste
      Mi 30.04.2008
    00:20–02:35
    00:20–Das Erste
      Mi 03.10.2007
    21:50–00:05
    21:50–SWR Fernsehen
      Sa 23.06.2007
    20:15–22:30
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      So 27.05.2007
    15:50–18:05
    15:50–Das Erste
      Do 25.05.2006
    22:10–00:25
    22:10–Südwest Fernsehen
      Mo 01.05.2006
    17:00–19:15
    17:00–Das Erste
      Sa 14.01.2006
    22:00–23:35
    22:00–NDR
      Mo 26.12.2005
    01:20–02:55
    01:20–NDR
      Sa 11.06.2005
    21:45–00:00
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      So 02.11.2003
    11:00–13:15
    11:00–MDR
      Sa 19.07.2003
    20:15–22:30
    20:15–Hessen Fernsehen
      Di 10.06.2003
    01:10–03:25
    01:10–ORF 2 (Österreich)
      So 08.06.2003
    23:30–01:45
    23:30–ORF 2 (Österreich)
      So 20.04.2003
    21:45–00:00
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Di 08.04.2003
    22:10–00:25
    22:10–WDR
      Do 23.01.2003
    21:00–23:15
    21:00–NDR
      So 22.12.2002
    15:05–17:20
    15:05–Das Erste
      Sa 16.02.2002
    20:15–22:30
    20:15–MDR
      Do 17.05.2001
    22:45–01:00
    22:45–Hessen Fernsehen
      Mi 18.04.2001
    21:45–00:00
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Di 17.04.2001
    03:15–05:30
    03:15–ORF 2 (Österreich)
      Mo 16.04.2001
    23:25–01:40
    23:25–ORF 2 (Österreich)
      Fr 13.04.2001
    22:05–00:20
    22:05–Südwest Fernsehen
      Di 03.04.2001
    22:00–00:15
    22:00–WDR
      Do 08.02.2001
    21:00–23:15
    21:00–N3
      Sa 23.12.2000
    15:15–17:30
    15:15–Das Erste
      Mo 05.04.1999
    02:00–04:15
    02:00–ORF 2 (Österreich)
      So 04.04.1999
    21:55–00:05
    21:55–ORF 2 (Österreich)
      Do 23.07.1998
    15:00–17:15
    15:00–SF 1 (Schweiz)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tod auf dem Nil im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

    • am melden

      der film ist gut aber wie währe mal was anderes zum Beispiel die filme wie mord mit verteilten rollen oder mord a la carte und tötliche Partys und mord auf hoher see und der mann im braunen anzug wieso wird das nicht gezeigt
        hier antworten

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.