M.A.S.H.

USA 1970 (MASH‎, 116 Min.)
  • Satire
„M.A.S.H.“, Die Jungärzte Hawkeye, Trapper John und Duke versehen ihren Dienst in einem Feldlazarett nahe der koreanischen Kriegsfront. Täglich haben sie es mit Schwerverletzten und Toten zu tun. Um von der grausamen Realität Abstand zu gewinnen, flüchten sie sich in makabren Humor und stellen die militärische Disziplin auf den Kopf. Im Bild (v.li.): Elliot Gould, Tom Skerritt, Donald Sutherland. SENDUNG: ORF1 – DI – 13.10.2009 – 02:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/​Taurus. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1–87878–13606 – Bild: ORF/​Taurus
„M.A.S.H.“, Die Jungärzte Hawkeye, Trapper John und Duke versehen ihren Dienst in einem Feldlazarett nahe der koreanischen Kriegsfront. Täglich haben sie es mit Schwerverletzten und Toten zu tun. Um von der grausamen Realität Abstand zu gewinnen, flüchten sie sich in makabren Humor und stellen die militärische Disziplin auf den Kopf. Im Bild (v.li.): Elliot Gould, Tom Skerritt, Donald Sutherland. SENDUNG: ORF1 – DI – 13.10.2009 – 02:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/​Taurus. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1–87878–13606

1951, während des Koreakriegs: Zwischen Baracken, Zelten und Zäunen wurde notdürftig das Mobile Army Surgical Hospital, kurz M.A.S.H., errichtet – ein mobiles Feldlazarett, das den verwundeten Soldaten schnellstmöglich Hilfe gewährleisten soll. Es sind bereits einige Ärzte, Helfer und Krankenschwestern vor Ort, als auch „Hawkeye“ Pierce im Lazarett ankommt; eigentlich, um dort ebenfalls medizinische Dienste zu leisten. Doch seine erste Tat: Er klaut aus Versehen einen Jeep und lernt dabei seinen zukünftigen Kollegen „Duke“ Forrest kennen, mit dem er sich sofort blendend versteht. Denn genau wie Hawkeye hält auch Duke nichts von Vorschriften; beide trinken leidenschaftlich gerne und können gar nicht verstehen, wie man diese Einstellung nicht teilen kann.

Kurz nach ihrem Eintreffen bekommen sie dann Verstärkung: von John McIntyre, genannt „Trapper“, einem Chirurgen ganz nach ihrem Geschmack, sowie von der attraktiven Oberkrankenschwester Major Margaret O’Houlihan – fortan das Objekt ihrer Begierde. Während um sie herum der Krieg wütet, versuchen die drei Ärzte dessen grausamer Realität mit Humor und Lebensfreude zu strotzen. Nach dem Motto „man lebt nur einmal“ frönen sie dem Alkohol, machen den Kolleginnen schöne Augen und feiern das Leben – inmitten von Tod und Verderben. Verführungen während einer Operation, gegenseitige Streiche und die Anwendung von Narkosemitteln, um nervige Vorgesetzte auszuschalten, gehören da noch zu den normalen Ereignissen … (Text: arte)

Mit „M.A.S.H“ hat Robert Altman einen Film geschaffen, der polarisiert: Auf der einen Seite wird ihm vorgeworfen, er stelle das brutale Kriegsgeschehen in den Hintergrund des humoristischen bis albernen Verhaltens seiner Protagonisten, gleichzeitig wird eben jene Inszenierung als erbarmungslos zynische Satire gegen den Krieg verstanden. Es ist ein Film, der allgemein umstritten bleibt, der 1971 dennoch einen Golden Globe als bester Film gewann und noch im selben Jahr in fünf Kategorien für den Oscar nominiert war, den er letztlich in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch erhielt. (Text: arte)

Deutscher Kinostart27.05.1970Internationaler Kinostart1970

Originalsprache: Englisch

Alternativtitel: M*A*S*H

DVD & Blu-ray

Sendetermine

Sa 20.07.2024
00:10–02:00
00:10–
Do 27.06.2024
23:20–01:10
23:20–
Fr 21.06.2024
23:50–01:50
23:50–
Di 06.07.2021
23:00–01:05
23:00–
Mo 28.09.2020
01:35–03:25
01:35–
Mo 17.06.2019
01:10–03:00
01:10–
Fr 12.10.2018
00:55–02:50
00:55–
Mo 01.10.2018
20:15–22:10
20:15–
Sa 14.04.2018
00:30–02:20
00:30–
Fr 25.11.2011
23:40–01:30
23:40–
So 13.11.2011
22:30–00:20
22:30–
So 16.10.2011
16:25–18:20
16:25–
Fr 14.10.2011
20:15–22:05
20:15–
Fr 19.08.2011
22:00–23:55
22:00–
So 24.07.2011
23:15–01:10
23:15–
Fr 01.07.2011
21:55–23:45
21:55–
Fr 10.06.2011
20:15–22:10
20:15–
So 13.02.2011
15:25–17:20
15:25–
Sa 12.02.2011
20:10–22:10
20:10–
So 19.12.2010
15:45–17:40
15:45–
Sa 18.12.2010
20:10–22:10
20:10–
Sa 04.12.2010
00:55–02:50
00:55–
Mo 01.11.2010
01:00–02:55
01:00–
So 24.10.2010
23:10–01:00
23:10–
Mi 13.10.2010
21:55–23:50
21:55–
Fr 01.10.2010
23:15–01:10
23:15–
Fr 17.09.2010
22:00–23:55
22:00–
Mi 01.09.2010
21:55–23:50
21:55–
Sa 17.07.2010
22:00–23:55
22:00–
Sa 29.05.2010
20:15–22:05
20:15–
Fr 12.02.2010
23:40–01:30
23:40–
Fr 29.01.2010
23:50–01:40
23:50–
Sa 09.01.2010
18:20–20:15
18:20–
Mi 14.10.2009
02:20–04:15
02:20–
So 02.08.2009
15:25–17:20
15:25–
Fr 31.07.2009
22:15–00:10
22:15–
Mi 07.01.2009
20:15–22:05
20:15–
Mi 24.09.2008
21:45–23:35
21:45–
Mo 08.09.2008
00:15–02:05
00:15–
Fr 29.08.2008
22:10–00:00
22:10–
Fr 15.08.2008
22:00–23:55
22:00–
Fr 01.08.2008
21:50–23:45
21:50–
Mi 09.07.2008
21:50–23:45
21:50–
Sa 31.05.2008
23:45–01:35
23:45–
Mi 26.03.2008
21:45–23:35
21:45–
Fr 14.03.2008
23:15–01:10
23:15–
Mi 27.02.2008
21:40–23:35
21:40–
Mi 13.02.2008
21:45–23:35
21:45–
Mi 23.01.2008
20:15–22:05
20:15–
Di 01.01.2008
00:25–02:20
00:25–
Fr 29.06.2007
22:00–23:55
22:00–
Sa 23.06.2007
08:30–10:25
08:30–
Fr 15.06.2007
06:00–07:55
06:00–
Mo 04.06.2007
15:40–17:35
15:40–
Mi 30.05.2007
00:05–02:05
00:05–
So 20.05.2007
12:50–14:50
12:50–
Mo 07.05.2007
20:15–22:15
20:15–
Di 01.05.2007
10:35–12:35
10:35–
Mi 18.04.2007
16:00–18:00
16:00–
Sa 14.04.2007
20:15–22:15
20:15–
Mo 09.04.2007
18:00–20:00
18:00–
Di 03.04.2007
20:15–22:15
20:15–
So 24.12.2006
23:30–01:25
23:30–
Sa 02.12.2006
23:35–01:25
23:35–
Sa 25.11.2006
00:00–01:50
00:00–
Mo 20.11.2006
23:40–01:30
23:40–
Sa 04.11.2006
21:55–23:45
21:55–
Sa 26.08.2006
23:40–01:35
23:40–
Mo 14.08.2006
13:00–14:55
13:00–
Mi 02.08.2006
21:45–23:35
21:45–
So 16.07.2006
14:50–16:40
14:50–
Mo 10.07.2006
02:50–04:40
02:50–
Mi 05.07.2006
18:25–20:15
18:25–
Fr 23.06.2006
17:00–18:55
17:00–
Do 08.06.2006
16:50–18:50
16:50–
Mi 07.06.2006
20:15–22:20
20:15–
Sa 14.01.2006
02:15–04:05
02:15–
Fr 13.01.2006
00:50–02:40
00:50–
Mo 14.02.2005
00:10–02:00
00:10–
Mi 03.03.2004
01:05–02:55
01:05–
Do 03.07.2003
20:45–22:35
20:45–
Sa 14.12.2002
23:30–01:20
23:30–
Mo 21.02.2000
00:15–02:05
00:15–
Mi 22.09.1999
01:20–03:10
01:20–
So 27.09.1998
00:40–03:05
00:40–
So 22.02.1998
02:05–03:55
02:05–
Fr 20.02.1998
23:05–00:55
23:05–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

  • am

    ps.

    ich liebe dise serie
    • am

      halllo

      mein name ist Rolf b.

      bitte zeigt mal den schluss der ganzen serie +
      weil ich finde das ist der absolute höhepunlkt von mash 4077 und zeigt wirklich was die einzelnen Charaktere während der ganzen Serie zusamen geschweisst hat

      mfg rolf b

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn M.A.S.H. online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      M.A.S.H. – News