Keiner schiebt uns weg

    D 2018
    Spielfilm (90 Min.)
    Bild: WDR/Thomas Kost
    Keiner schiebt uns weg – WDR/Thomas Kost
    Gelsenkirchen, 1979. Drei Mitarbeiterinnen eines Fotolabors erfahren durch Zufall, dass sie für ihre Arbeit viel schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen. Lilli (Alwara Höfels) und ihre beiden Freundinnen wollen dagegen angehen, steht doch bereits im Grundgesetz: Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Dabei haben die drei schon genug Probleme. Lilli kämpft mit dem frustrierten Vater (Karsten Antonio Mielke) ihrer beiden Kinder, ihrer selbstverliebten Mutter Charly (Gitta Schweighöfer), den unbezahlten Rechnungen und einem kaputten Auto. Rosi (Katharina Marie Schubert) arbeitet heimlich und gegen den Willen ihres Mannes, um das heile Bild vom Familienglück aufrechtzuerhalten, denn das Geld ihres Mannes Wolfgang (Martin Brambach) reicht für ihren Lebensstandard nicht aus. Und Gerda (Imogen Kogge) fristet nach dem Tod ihres Mannes ein recht einsames Dasein in ihrer Gartenlaube. Doch die Frauen wollen sich nicht länger unterbuttern lassen, sie sammeln Unterschriften und verklagen ihren Arbeitgeber mit Hilfe des Betriebsratsmitglieds Ritschi (Christoph Bach) und der Gewerkschaft. Dabei legen sie sich nicht nur mit der gesamten Chefetage ihrer Firma, sondern auch mit den männlichen Kollegen im Betrieb und ihren Familien an. Zuletzt geraten die Frauen auch noch untereinander in Streit. Doch eine alleine kann es nicht schaffen. Nur zusammen haben sie eine Chance. (Text: ARD)
    Deutsche TV-Premiere: 14.11.2018 Das Erste

    Streams

    ARD Mediathek

    Sendetermine

    Sa24.11.201810:00–11:30One
    10:00–11:30
    Do22.11.201806:55–08:25One
    06:55–08:25
    Mi21.11.201814:10–15:40One
    14:10–15:40
    So18.11.201820:15–21:45One
    20:15–21:45
    Do15.11.201800:20–01:50Das Erste
    00:20–01:50
    Mi14.11.201820:15–21:45Das Erste
    20:15–21:45

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Keiner schiebt uns weg im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare