Jäger des verlorenen Schatzes

    USA 1981 (Raiders of the Lost Ark)
    Abenteuer (111 Min.)
     – Bild: PAT/​PR7

    Kaum dem Tod und einer Horde erboster Indios entronnen, fasst der Archäologe Henry Jones, bekannt als Indiana Jones , einen neuen Auftrag, diesmal vom US-Geheimdienst. Dieser hat Wind davon bekommen, dass Adolf Hitler auf der Suche ist nach der Bundeslade, in der Moses die Tafeln mit den zehn Geboten verborgen haben soll. Dem Finder des sagenumwobenen Heiligtums winken magische Kräfte und die Macht, sich zum neuen Messias zu erheben.
    Die erste Etappe von Indys Reise führt ihn ins Himalaja-Gebirge. Dort betreibt seine Ex-Freundin Marion Ravenwood eine Bar. Sie trägt ein goldenes Amulett, mit dessen Hilfe die Bundeslade lokalisiert werden kann. In den eisigen Höhen kommt es auch zur ersten Konfrontation zwischen Doktor Jones und dem fiesen Nazi-Schergen Toht . Mit Glück kann Indy dem Deutschen das Schmuckstück abnehmen.
    Inzwischen haben die Ausgrabungsarbeiten in Ägypten begonnen. Doch nicht nur die Nazis sind hinter dem Relikt her. Indiana Jones’ grösster Rivale, der französische Archäologe Belloq , macht mit den Deutschen fürs Erste gemeinsame Sache, schliesslich verfügen sie über gehörige Mittel. Zum Schein lässt sich auch Sallah (John Rhys-Davies) anheuern. Dieser alte Freund von Indiana Jones erhält so aus erster Hand Informationen über die Fortschritte der Nazis. Dank Marions Amulett gelingt es Indy, die Bundeslade ausfindig zu machen. Aber darauf hat Belloq nur gewartet: Zusammen mit den Nazis jagt er dem US-Amerikaner den Schatz ab.
    Vier Oscars und einen Preis für die Spezialeffekte gewann «Raiders of the Lost Ark» – ein Abenteuerfilm der Sonderklasse. Mit diesem Meisterwerk voller Stunts und Witz verwirklichten «Star Wars»-Schöpfer George Lucas und Steven Spielberg ihren Bubentraum und inszenierten eine Geschichte, wie sie sie als Knaben liebten. Auf die Frage, warum er nicht selbst Regie geführt habe, antwortete George Lucas: «Weil ich dann nie in den Genuss gekommen wäre, diesen Film als Zuschauer zu erleben.» In diesen Genuss kam dafür unter vielen anderen Kritikerpapst Roger Ebert: «Dieser Film ist ein reines Vergnügen».
    In der Hauptrolle ist Harrison Ford zu sehen, der nach seinen Auftritten als Weltraumabenteurer Han Solo in den ersten drei «Star Wars»-Streifen hier seinen Part als Held festigen konnte. (Text: SRF)

    Deutsche TV-Premiere24.10.1991Sat.1Deutscher Kinostart29.10.1981

    Originalsprache: Englisch

    Alternativtitel: Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Mi 06.10.2021
    22:05–00:25
    22:05–
    Fr 01.10.2021
    20:00–22:20
    20:00–
    Mi 08.09.2021
    22:50–01:10
    22:50–
    Mo 06.09.2021
    20:15–22:35
    20:15–
    Fr 25.06.2021
    22:50–01:05
    22:50–
    Do 24.06.2021
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 23.04.2021
    02:45–04:30
    02:45–
    Do 22.04.2021
    23:15–01:00
    23:15–
    Mi 25.11.2020
    22:35–00:55
    22:35–
    Mo 23.11.2020
    20:15–22:40
    20:15–
    So 17.05.2020
    00:40–02:25
    00:40–
    Sa 16.05.2020
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 10.04.2020
    22:05–23:55
    22:05–
    Do 13.02.2020
    01:25–03:10
    01:25–
    Mi 12.02.2020
    20:15–22:40
    20:15–
    Fr 11.10.2019
    22:35–00:50
    22:35–
    Do 10.10.2019
    20:15–22:30
    20:15–
    So 11.08.2019
    15:50–17:35
    15:50–
    Sa 10.08.2019
    22:10–00:00
    22:10–
    So 10.02.2019
    13:35–15:50
    13:35–
    Sa 09.02.2019
    22:05–00:20
    22:05–
    So 23.09.2018
    02:10–04:00
    02:10–
    Sa 22.09.2018
    20:10–22:10
    20:10–
    Di 21.08.2018
    22:40–00:50
    22:40–
    Mo 20.08.2018
    20:15–22:40
    20:15–
    So 10.06.2018
    13:05–15:10
    13:05–
    Fr 08.06.2018
    20:15–22:40
    20:15–
    So 08.04.2018
    00:00–01:50
    00:00–
    Mo 08.01.2018
    01:25–03:20
    01:25–
    So 07.01.2018
    20:15–22:45
    20:15–
    So 12.11.2017
    13:45–16:00
    13:45–
    Fr 10.11.2017
    20:15–22:30
    20:15–
    So 10.09.2017
    14:10–16:00
    14:10–
    Mo 17.07.2017
    01:05–03:05
    01:05–
    So 16.07.2017
    20:15–22:30
    20:15–
    Sa 13.05.2017
    16:50–19:15
    16:50–
    Fr 12.05.2017
    20:15–22:30
    20:15–
    So 02.04.2017
    03:45–05:35
    03:45–
    Sa 01.04.2017
    21:50–23:45
    21:50–
    Mi 07.12.2016
    23:05–01:20
    23:05–
    Mo 05.12.2016
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 06.05.2016
    01:00–02:55
    01:00–
    Do 05.05.2016
    20:15–22:40
    20:15–
    Mo 25.04.2016
    20:15–22:25
    20:15–
    So 21.02.2016
    03:20–05:05
    03:20–
    Sa 20.02.2016
    22:10–00:00
    22:10–
    Di 27.10.2015
    01:15–03:10
    01:15–
    Mo 26.10.2015
    20:15–22:40
    20:15–
    So 25.10.2015
    02:30–04:20
    02:30–
    Sa 24.10.2015
    23:15–01:30
    23:15–
    Mi 03.06.2015
    20:15–22:35
    20:15–
    Sa 14.03.2015
    21:55–23:50
    21:55–
    So 14.09.2014
    15:55–18:00
    15:55–
    Fr 12.09.2014
    22:50–01:10
    22:50–
    So 24.08.2014
    00:40–02:55
    00:40–
    Sa 23.08.2014
    20:15–22:50
    20:15–
    Sa 29.03.2014
    23:25–01:15
    23:25–
    Mi 25.12.2013
    11:30–13:45
    11:30–
    Di 24.12.2013
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 01.08.2013
    22:40–00:58
    22:40–
    Mi 31.07.2013
    20:15–22:40
    20:15–
    Fr 05.07.2013
    10:10–12:00
    10:10–
    Do 04.07.2013
    22:20–00:10
    22:20–
    Sa 26.01.2013
    22:25–00:20
    22:25–
    Mi 07.11.2012
    22:50–01:05
    22:50–
    Di 06.11.2012
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 05.10.2012
    22:25–00:35
    22:25–
    Mi 03.10.2012
    20:15–22:25
    20:15–
    Fr 27.07.2012
    21:55–23:55
    21:55–
    So 30.10.2011
    15:45–18:00
    15:45–
    Fr 28.10.2011
    20:15–22:25
    20:15–
    So 23.10.2011
    03:45–05:30
    03:45–
    Sa 22.10.2011
    22:45–00:30
    22:45–
    Sa 07.05.2011
    22:35–00:45
    22:35–
    Do 05.05.2011
    20:15–22:30
    20:15–
    Sa 25.09.2010
    14:50–16:59
    14:50–
    Do 23.09.2010
    20:15–22:35
    20:15–
    So 19.09.2010
    02:20–04:05
    02:20–
    Sa 18.09.2010
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 21.08.2010
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 21.08.2010
    10:50–12:45
    10:50–
    Do 19.08.2010
    16:10–18:05
    16:10–
    Di 17.08.2010
    07:35–09:30
    07:35–
    Di 17.08.2010
    01:40–03:35
    01:40–
    Fr 13.08.2010
    14:30–16:25
    14:30–
    Do 12.08.2010
    23:45–01:40
    23:45–
    So 08.08.2010
    18:15–20:15
    18:15–
    So 08.08.2010
    03:20–05:15
    03:20–
    Di 03.08.2010
    11:15–13:10
    11:15–
    Mo 02.08.2010
    20:15–22:10
    20:15–
    So 11.07.2010
    18:20–20:15
    18:20–
    Sa 10.07.2010
    23:35–01:30
    23:35–
    Do 08.07.2010
    05:05–07:00
    05:05–
    Mi 07.07.2010
    18:20–20:15
    18:20–
    Sa 12.06.2010
    23:35–01:30
    23:35–
    Sa 12.06.2010
    11:30–13:20
    11:30–
    So 06.06.2010
    16:20–18:15
    16:20–
    Sa 27.02.2010
    14:15–16:10
    14:15–
    Fr 15.01.2010
    18:20–20:15
    18:20–
    Do 14.01.2010
    06:25–08:20
    06:25–
    Di 05.01.2010
    12:45–14:40
    12:45–
    So 03.01.2010
    16:50–18:45
    16:50–
    Sa 26.12.2009
    18:20–20:15
    18:20–
    Fr 25.12.2009
    22:10–00:05
    22:10–
    Fr 18.12.2009
    06:20–08:15
    06:20–
    Do 17.12.2009
    18:20–20:15
    18:20–
    So 06.12.2009
    14:50–16:45
    14:50–
    Sa 05.12.2009
    05:50–07:45
    05:50–
    Fr 27.11.2009
    16:25–18:20
    16:25–
    Do 26.11.2009
    08:10–10:05
    08:10–
    Di 17.11.2009
    20:15–22:10
    20:15–
    Mo 16.11.2009
    11:40–13:35
    11:40–
    Mi 04.11.2009
    20:15–22:10
    20:15–
    Di 03.11.2009
    08:35–10:30
    08:35–
    Di 27.10.2009
    13:05–15:00
    13:05–
    Mo 26.10.2009
    20:15–22:10
    20:15–
    So 18.10.2009
    11:55–13:50
    11:55–
    Sa 17.10.2009
    12:55–14:50
    12:55–
    Sa 17.10.2009
    11:55–13:50
    11:55–
    Fr 16.10.2009
    22:15–00:10
    22:15–
    Fr 16.10.2009
    06:25–08:20
    06:25–
    Do 15.10.2009
    23:15–01:10
    23:15–
    Do 15.10.2009
    22:15–00:10
    22:15–
    Do 15.10.2009
    07:25–09:20
    07:25–
    Do 15.10.2009
    06:25–08:20
    06:25–
    Mo 12.10.2009
    13:45–15:40
    13:45–
    So 11.10.2009
    14:45–16:40
    14:45–
    So 11.10.2009
    13:45–15:40
    13:45–
    Fr 09.10.2009
    08:25–10:20
    08:25–
    Do 08.10.2009
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 08.10.2009
    09:25–11:20
    09:25–
    Do 08.10.2009
    08:25–10:20
    08:25–
    Mi 07.10.2009
    21:15–23:05
    21:15–
    Mi 07.10.2009
    20:15–22:05
    20:15–
    Mo 12.05.2008
    15:45–18:00
    15:45–
    So 11.05.2008
    20:15–22:45
    20:15–
    So 23.12.2007
    17:20–19:10
    17:20–
    Mi 11.07.2007
    19:55–21:50
    19:55–
    Sa 02.12.2006
    20:15–22:40
    20:15–
    Sa 15.07.2006
    20:00–21:55
    20:00–
    Sa 07.01.2006
    20:15–22:20
    20:15–
    So 23.01.2005
    20:15–22:30
    20:15–
    Sa 07.02.2004
    20:15–22:25
    20:15–
    Mi 30.07.2003
    20:00–21:50
    20:00–
    Mo 09.12.2002
    09:30–11:20
    09:30–
    So 08.12.2002
    22:00–23:50
    22:00–
    Mi 03.07.2002
    19:55–22:00
    19:55–
    So 11.11.2001
    20:15–22:40
    20:15–
    Di 06.11.2001
    09:55–11:45
    09:55–
    Mo 05.11.2001
    20:15–22:10
    20:15–
    Mo 18.09.2000
    21:55–23:45
    21:55–
    Fr 24.12.1999
    14:35–16:25
    14:35–
    Mo 13.12.1999
    21:50–23:40
    21:50–
    So 04.10.1998
    12:00–14:15
    12:00–
    Sa 03.10.1998
    20:15–22:35
    20:15–
    Do 24.10.1991

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Jäger des verlorenen Schatzes im Fernsehen läuft.

      Jäger des verlorenen Schatzes – News