Der Sturm

    USA 2000 (The Perfect Storm)
    Spielfilm (130 Min.)
    Dem Hubschrauber geht nach einigen misslungenen Rettungsversuchen der Treibstoff aus, und eine Luftbetankung schlägt fehl. Da stürzt der Hubschrauber in die peitschende, eisige See ab ... – Bild: Puls 4
    Dem Hubschrauber geht nach einigen misslungenen Rettungsversuchen der Treibstoff aus, und eine Luftbetankung schlägt fehl. Da stürzt der Hubschrauber in die peitschende, eisige See ab ... – Bild: Puls 4
    Nachdem sie längere Zeit kaum Fische gefangen haben, beschließen Captain Tyne und seine Mannschaft, noch weiter auf den Atlantik hinauszufahren. Doch dort draußen, vor der Küste Neufundlands, entwickelt sich gerade ein Hurrikan von unglaublicher Kraft. Der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen präsentiert einen packenden Katastrophenfilm mit George Clooney und Mark Wahlberg in den Hauptrollen. Billy Tyne (George Clooney) ist Captain der „Andrea Gail“, eines Fischtrawlers, der zuletzt eine schlechte Fangquote hatte. So entscheidet sich Billy nach einem kurzen Aufenthalt im Heimathafen Gloucester in Neufundland, schnell wieder in See zu stechen, bevor die Saison beendet ist. Zu der sechsköpfigen Mannschaft gehört auch der junge Bobby Shatford (Mark Wahlberg), der von einem besseren Leben mit seiner Freundin Christina (Diane Lane) träumt. Doch während der ersten Tage bleiben die Netze wieder leer, und die Stimmung wird zunehmend gereizter. Vor allem zwischen Murph (John C. Reilly) und Sully (William Fichtner) kommt es immer wieder zu Streitereien. Da praktisch alle Männer an Bord dringend einen guten Lohn benötigen, entscheiden sie sich, noch weiter auf den Atlantik hinauszusteuern. Tatsächlich können sie in der Gegend um das Flemish Cap endlich einen guten Fang einfahren, die Laderäume sind bald gefüllt. Doch dann ist die kurze Glückssträhne auch schon vorbei: Die Behörden warnen vor einem Unwetter, und zu allem Überfluss fällt auch die Eismaschine aus. Um den Fang rechtzeitig an Land zu bringen, entschließt sich Billy, direkt durch die Sturmfront zu fahren. Noch ahnt er nicht, welche Naturgewalten dort toben, denn über dem Meer trifft ein Hurrikan auf eine Kaltfront, und es entwickelt sich eine Art Supersturm. Der packende Abenteuerfilm von Regisseur Wolfgang Petersen basiert auf einer wahren Begebenheit: Am 28. Oktober 1991 sank die „Andrea Gail“ vor der Küste Neufundlands in einem starken Unwetter, das sich durch Ausläufer des Hurrikans „Grace“ gebildet hatte. Vom Schiff fand man lediglich Einzelteile, die sechsköpfige Mannschaft blieb verschollen. Bereits 1997 wurde die Geschichte von Sebastian Junger als „The Perfect Storm“ in Buchform veröffentlicht. Jodi Tyne, die Exfrau von Captain Billy Tyne, und weitere Angehörige der Fischer reichten Klage gegen die Produktionsfirma Warner Bros. ein. Ihrer Meinung nach stellte der Film die realen Personen und ihr Schicksal nicht wahrheitsgetreu dar. Aus diesem Grund hätten zumindest die Namen geändert werden müssen. Nach knapp zwei Jahren schlug das Gericht die Klage jedoch nieder und entschied, dass die Rechte des verstorbenen Kapitäns nicht verletzt worden seien. Zwischen den Grand Banks und dem Flemish Cap vor Neufundland treffen das warme Wasser des Golfstroms und das kältere des Labradorstroms aufeinander. Damit gehört dieses Areal zu den wichtigsten Fischgründen im Atlantik, doch die Schifffahrt wird durch auftretende Nebel und Unwetter enorm erschwert. In dieser Gegend wurde 1995 auch das 300 Meter lange Passagierschiff „Queen Elizabeth 2“ von einer extrem großen Welle getroffen und schwer beschädigt. (Text: ZDF)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    6. News

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      So 08.09.2019
    13:20–16:00
    13:20–Puls 4
      Sa 07.09.2019
    15:35–18:10
    15:35–Puls 4
      Mo 26.08.2019
    03:00–05:00
    03:00–Sat.1
      So 25.08.2019
    22:35–01:10
    22:35–Sat.1
      Sa 10.02.2018
    17:40–20:15
    17:40–Puls 4
      Fr 01.09.2017
    22:10–00:30
    22:10–TV24
      So 02.07.2017
    20:15–22:40
    20:15–RTL II
      So 18.06.2017
    00:10–02:10
    00:10–ServusTV
      Sa 17.06.2017
    20:15–22:35
    20:15–ServusTV
      Do 16.02.2017
    02:55–04:55
    02:55–ATV
      Mi 15.02.2017
    22:20–00:55
    22:20–ATV
      Sa 14.01.2017
    21:30–23:50
    21:30–TV25
      Fr 13.01.2017
    20:15–22:30
    20:15–TV25
      So 09.10.2016
    22:35–01:10
    22:35–RTL II
      Mo 11.07.2016
    01:10–03:10
    01:10–3sat
      So 10.07.2016
    20:15–22:10
    20:15–3sat
      So 08.05.2016
    01:25–03:25
    01:25–ZDF
      So 24.04.2016
    09:20–12:00
    09:20–ATV
      Sa 23.04.2016
    12:55–15:30
    12:55–ATV
      Do 17.03.2016
    20:15–22:50
    20:15–TV24
      So 13.12.2015
    09:50–12:25
    09:50–ATV
      Sa 12.12.2015
    13:05–15:40
    13:05–ATV
      Mo 20.01.2014
    22:15–00:15
    22:15–ZDF
      Do 16.01.2014
    00:35–02:45
    00:35–ATV2
      Mi 15.01.2014
    20:15–22:45
    20:15–ATV2
      Sa 21.09.2013
    22:15–00:25
    22:15–TNT Film
      Di 03.09.2013
    16:05–18:15
    16:05–TNT Film
      So 04.08.2013
    22:15–00:25
    22:15–TNT Film
      Fr 19.07.2013
    14:40–16:45
    14:40–TNT Film
      Mo 08.07.2013
    01:20–03:20
    01:20–RTL II
      So 07.07.2013
    22:05–00:30
    22:05–RTL II
      Do 20.06.2013
    13:30–15:40
    13:30–TNT Film
      Mi 19.06.2013
    18:05–20:15
    18:05–TNT Film
      Mo 03.06.2013
    10:20–12:30
    10:20–TNT Film
      Mo 03.06.2013
    01:15–03:15
    01:15–TNT Film
      Di 21.05.2013
    23:20–01:30
    23:20–TNT Film
      Di 07.05.2013
    01:20–03:30
    01:20–TNT Film
      Mo 06.05.2013
    13:30–15:40
    13:30–TNT Film
      Fr 19.04.2013
    18:05–20:15
    18:05–TNT Film
      Do 18.04.2013
    20:15–22:25
    20:15–TNT Film
      So 07.04.2013
    05:45–07:55
    05:45–ATV
      Sa 06.04.2013
    13:30–15:55
    13:30–ATV
      Di 19.03.2013
    00:00–02:05
    00:00–TNT Film
      Mo 18.03.2013
    16:05–18:15
    16:05–TNT Film
      Do 07.03.2013
    13:15–15:25
    13:15–TNT Film
      Mi 06.03.2013
    18:05–20:15
    18:05–TNT Film
      Fr 15.02.2013
    16:00–18:10
    16:00–TNT Film
      Do 14.02.2013
    18:05–20:15
    18:05–TNT Film
      Mo 17.12.2012
    02:30–05:00
    02:30–RTL II
      So 16.12.2012
    21:55–00:20
    21:55–RTL II
      Sa 11.08.2012
    15:50–18:00
    15:50–RTL II
      Fr 10.08.2012
    20:15–22:55
    20:15–RTL II
      So 05.08.2012
    02:15–04:15
    02:15–ATV
      Sa 04.08.2012
    22:00–00:35
    22:00–ATV
      Mo 09.01.2012
    04:20–06:20
    04:20–ProSieben
      So 08.01.2012
    13:35–15:45
    13:35–ProSieben
      Mi 02.11.2011
    00:35–02:35
    00:35–Puls 4
      Di 01.11.2011
    16:25–18:30
    16:25–Puls 4
      So 09.10.2011
    04:00–05:35
    04:00–Sat.1
      So 09.10.2011
    00:25–02:35
    00:25–Sat.1
      Do 03.02.2011
    00:25–02:40
    00:25–kabel eins
      Mi 02.02.2011
    20:15–22:45
    20:15–kabel eins
      Di 30.11.2010
    02:45–04:50
    02:45–Puls 4
      Mo 29.11.2010
    20:15–22:45
    20:15–Puls 4
      Sa 17.04.2010
    02:55–04:55
    02:55–ProSieben
      Fr 16.04.2010
    20:15–22:35
    20:15–ProSieben
      Mo 23.11.2009
    00:00–02:05
    00:00–Puls 4
      So 22.11.2009
    20:15–22:30
    20:15–Puls 4
      Fr 12.06.2009
    00:45–02:50
    00:45–VOX
      Do 11.06.2009
    20:15–22:40
    20:15–VOX
      Do 17.04.2008
    01:25–03:30
    01:25–SF zwei
      Sa 15.03.2008
    13:50–16:00
    13:50–RTL II
      Fr 14.03.2008
    20:15–22:50
    20:15–RTL II
      Fr 03.08.2007
    00:55–03:00
    00:55–VOX
      Do 02.08.2007
    20:15–22:35
    20:15–VOX
      Sa 21.07.2007
    02:10–04:15
    02:10–SF zwei
      Fr 20.07.2007
    19:55–22:20
    19:55–SF zwei
      So 06.05.2007
    01:45–03:40
    01:45–ORF eins
      Do 07.12.2006
    01:00–03:00
    01:00–ORF eins
      So 03.09.2006
    13:10–15:40
    13:10–RTL
      Sa 02.09.2006
    20:15–22:55
    20:15–RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Sturm im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Der Sturm – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.