Der Flug des Phoenix

    USA 1965 (The Flight of the Phoenix)
    Abenteuerfilm (142 Min.)
    Heinrich Dorfmann (Hardy Krüger) – Bild: 1965 Twentieth Century Fox Film Corporation
    Heinrich Dorfmann (Hardy Krüger) – Bild: 1965 Twentieth Century Fox Film Corporation
    Auf dem Weg zur lybischen Küstenstadt Bengasi muss das Transportflugzeug einer Ölgesellschaft wegen eines Sandsturms in der glühend heißen Sahara notlanden. Wo genau ihr Standort sich befindet, können Flugkapitän Towns (James Stewart) und sein Navigator Moran (Richard Attenborough) wegen des Ausfalls des Funkgeräts nicht bestimmen. Von den 12 Passagieren haben zehn überlebt, einer von ihnen schwerverletzt. Da wenig Aussicht auf Rettung besteht, macht der deutsche Flugzeug-Ingenieur Dorfmann (Hardy Krüger) den Vorschlag, aus den Resten des abgestürzten Flugzeugs ein Neues zu konstruieren. Towns hält den Plan des Deutschen für verrückt. Da die Wasservorräte zur Neige gehen, beschließt Captain Harris (Peter Finch) zu Fuß Hilfe zu holen. In der Zwischenzeit kommt es zu weiteren Todesfällen. Kapitän Towns willigt schließlich in den Bau des neuen Flugzeugs ein, das von den Überlebenden „Phönix“ getauft wird. Allerdings können Towns und Dorfmann ihre Streitigkeiten nie beilegen. Als Towns erfährt, dass Dorfmann bisher nur Modellflugzeuge konstruiert hat, will er die Rettungsaktion abrechen. Doch die sieben verbliebenen Männer haben keine Alternative. „Der Flug des Phönix“ gilt als unbestrittener Klassiker des Abenteuerfilms. Geradlinig und realistisch inszeniert von dem US-amerikanischen Actionfilm-Routinier Robert Aldrich („Das dreckige Dutzend“, „Keine Gnade für Ulzana“), wirkt der Überlebenskampf der in der Wüste notgelandeten Protagonisten jederzeit glaubhaft. Die Privatfehde zwischen dem zynischen Captain Towns (James Stewart) und dem kühlen Flugentwickler Dorfmann (Hardy Krüger) sorgt für zusätzliche Spannung. Des Weiteren gehören zur Starbesetzung die exzellent spielenden Richard Attenborough (Navigator Moran) und Peter Finch (Harris). (Text: Servus TV)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mo 04.11.2019
    01:55–04:15
    01:55–3sat
      So 03.11.2019
    18:00–20:15
    18:00–3sat
      Sa 20.04.2019
    01:35–03:50
    01:35–ServusTV (Österreich)
      Fr 19.04.2019
    22:10–00:45
    22:10–ServusTV (Österreich)
      So 08.04.2018
    20:15–23:15
    20:15–Tele 5
      Sa 17.12.2011
    01:20–03:35
    01:20–kabel eins classics
      Mi 14.12.2011
    20:15–23:05
    20:15–Austria 9 (Österreich)
      Fr 18.11.2011
    16:20–18:40
    16:20–kabel eins classics
      So 06.11.2011
    13:45–16:00
    13:45–kabel eins classics
      Fr 16.09.2011
    23:35–01:50
    23:35–kabel eins classics
      So 21.08.2011
    16:10–18:25
    16:10–kabel eins classics
      Fr 15.07.2011
    09:00–11:20
    09:00–kabel eins classics
      So 19.06.2011
    12:45–15:05
    12:45–kabel eins classics
      Fr 10.06.2011
    16:15–18:35
    16:15–kabel eins classics
      So 22.05.2011
    21:55–00:10
    21:55–kabel eins classics
      Sa 14.05.2011
    20:15–23:05
    20:15–Austria 9 (Österreich)
      So 08.05.2011
    21:55–00:15
    21:55–kabel eins classics
      Do 21.04.2011
    14:25–16:45
    14:25–kabel eins classics
      So 03.04.2011
    20:15–22:30
    20:15–kabel eins classics
      Mi 22.12.2010
    06:40–08:55
    06:40–kabel eins classics
      Fr 12.11.2010
    23:35–01:55
    23:35–kabel eins classics
      Sa 30.10.2010
    20:15–22:55
    20:15–Austria 9 (Österreich)
      So 17.10.2010
    12:15–14:35
    12:15–kabel eins classics
      Fr 08.10.2010
    22:05–00:20
    22:05–kabel eins classics
      So 18.07.2010
    21:45–00:00
    21:45–kabel eins classics
      Fr 09.07.2010
    15:00–17:20
    15:00–kabel eins classics
      Fr 25.06.2010
    15:00–17:20
    15:00–kabel eins classics
      So 30.05.2010
    16:05–18:20
    16:05–kabel eins classics
      So 16.05.2010
    15:35–17:50
    15:35–kabel eins classics
      So 25.04.2010
    17:55–20:15
    17:55–kabel eins classics
      So 11.04.2010
    20:15–22:30
    20:15–kabel eins classics
      Sa 20.03.2010
    20:15–23:10
    20:15–Austria 9 (Österreich)
      So 27.12.2009
    23:55–02:10
    23:55–kabel eins classics
      So 13.12.2009
    17:50–20:15
    17:50–kabel eins classics
      So 29.11.2009
    16:20–18:40
    16:20–kabel eins classics
      Do 12.11.2009
    16:10–18:30
    16:10–kabel eins classics
      So 18.10.2009
    22:20–00:35
    22:20–kabel eins classics
      So 27.09.2009
    20:15–22:35
    20:15–kabel eins classics
      So 31.05.2009
    20:15–22:35
    20:15–kabel eins classics
      Do 02.04.2009
    20:15–23:05
    20:15–Das Vierte
      Di 20.01.2009
    20:15–23:05
    20:15–Das Vierte
      Di 20.05.2008
    22:05–00:25
    22:05–kabel eins classics
      So 03.02.2008
    20:47–23:05
    20:47–arte
      Fr 31.08.2007
    18:00–20:15
    18:00–kabel eins classics
      So 12.08.2007
    17:55–20:15
    17:55–kabel eins classics
      So 29.07.2007
    14:25–16:40
    14:25–kabel eins classics
      So 15.07.2007
    20:15–22:30
    20:15–kabel eins classics
      So 01.07.2007
    17:55–20:15
    17:55–kabel eins classics
      So 17.06.2007
    20:15–22:30
    20:15–kabel eins classics
      Sa 07.04.2007
    15:10–17:30
    15:10–kabel eins classics
      Mo 26.03.2007
    17:55–20:15
    17:55–kabel eins classics
      Mo 12.03.2007
    17:55–20:15
    17:55–kabel eins classics
      So 25.02.2007
    22:25–00:40
    22:25–kabel eins classics
      Do 15.02.2007
    16:50–19:05
    16:50–kabel eins classics
      So 04.02.2007
    20:15–22:30
    20:15–kabel eins classics
      Sa 15.04.2006
    20:15–23:00
    20:15–kabel eins
      So 22.06.2003
    20:15–23:05
    20:15–kabel eins
      Sa 08.06.1985
    20:15–22:35
    20:15–Das Erste
      Sa 20.05.1972
    20:15–22:30
    20:15–ARD

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Flug des Phoenix im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare