• Fake War – Propaganda im Krieg

      Deutsche Erstausstrahlung: 21.05.2018 Spiegel Geschichte

      Die 5-tlg. Doku-Serie „Fake War – Propaganda im Krieg“ erzählt die Geschichte der modernen Kriegspropaganda. Nach dem ersten großen Einsatz der neuen Massenmedien im Ersten Weltkrieg wurde die Propaganda durch die Nationalsozialisten weiter perfektioniert. Joseph Goebbels und sein „Propagandaministerium“ stehen für skrupellosen Medienmissbrauch und Massenverführung Der Vietnamkrieg gilt als erster „Fernseh-Krieg“ der Geschichte. Zum ersten Mal gelangten bewegte Bilder vom Kriegsgeschehen in fast jeden privaten Haushalt. Unzensiert. Doch die USA lernten aus der Niederlage in Vietnam. Alle Darstellungen des Irakkrieges 1991 wurden inszeniert oder zensiert. Die Berichterstattung wurde nur ausgewählten Journalisten gestattet. Aktuellstes Beispiel: Der „Islamische Staat“ gibt Millionen für professionelle Terror-Propaganda aus. Verbreitet wird sie über soziale Netzwerke und im Internet.

      (Text: Spiegel TV/BK)

      Fake War – Propaganda im Krieg – Sendetermine

      Di
      05.02.01:20–02:10Spiegel Gesch.1Als die Bilder lügen lernten
      01:20–02:10
      Mi
      06.02.00:55–01:45Spiegel Gesch.2Verblendung der Massen
      00:55–01:45
      Do
      07.02.01:05–01:55Spiegel Gesch.3Macht der unzensierten Bilder
      01:05–01:55
      Fr
      08.02.01:10–01:55Spiegel Gesch.4Inszenierte Medienkriege
      01:10–01:55
      Sa
      09.02.01:00–01:50Spiegel Gesch.5Propaganda 2.0
      01:00–01:50

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Fake War – Propaganda im Krieg im Fernsehen läuft.