Marionettenspiel in 6 Teilen, Folge 1–6

    • Folge 1 (29 Min.)

      Das wird kein Tag wie jeder andere. Elinor sitzt in der Eisdiele von Jojo, schlürft Zitroneneis und verfolgt gebannt im Fernseher die lautstarken Abenteuer ihres Helden Inspektor Camembert. Jojo ist entnervt. Elinor geht zur Mole, denn dort legt gerade Kapitän Süßwassercharlie mit seinem Schiff an. Diesmal bringt er interessante Passagiere. 13 Pinguin-Touristen besuchen die Insel. Frau Postbotin Känguruh wartet auf ihren Postsack und wieder stellt sich heraus, dass Ansichtskarten verschwunden sind. Die drei Freunde beschließen, sich um den Kartenklau zu kümmern. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 20.12.1992Das Erste
    • Folge 2 (29 Min.)

      Bei Frau Panda waren Diebe, Räuber – das ganze Haushaltsgeld ist weg. Nickel Kanin meint, seine drei Freunde könnten den Fall klären, denn auf den trägen Sheriff ist wenig Verlass. Aber Zapp ist beim Erfinden und hat keine Zeit; Bubbu übt Xylophon und hat keine Lust. Aber Elinor steigt aus der Hängematte, stapft zu Frau Panda und legt ein wichtiges Verhör à la Inspektor Camembert hin. Aber Elinor kommt mit dem Fall nicht weiter und ist vollends verwirrt, als das Haushaltsgeld plötzlich wieder da ist – und sogar noch etwas mehr als vorher. Auch verhält sich Herr Panda sehr auffällig. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 25.12.1992Das Erste
    • Folge 3 (29 Min.)

      Friedlich scheints am großen Riofluss. Der Segeldampfer Hippopotamus mit Kapitän Süßwassercharlie tuckert heran und legt an der Mole an. Hoch beladen mit Raviolidosen – eine Sonderfahrt. Nickel Kanin bewacht das Schiff. Doch dann passierts, die Krokobande schlägt zu – das Schiff wird gekapert und Nickel Kanin entführt. Volldampf in Richtung Krokobucht. Nun entwickeln die drei Freunde einen genialen Plan. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 26.12.1992Das Erste
    • Folge 4 (29 Min.)

      Elinor, Zapp und Bubbu sind beim Bau des neuen „Flusspferdaufzugs“ an Bubbus Baumhaus. Eine tolle Konstruktion aus einer alten Sitzbadewanne, Flaschenzügen, Gegengewicht und Notbremse. Da kommt Jojo mit einer interessanten Neuigkeit: Der große fahrbare Kühlschrank, der am Vorabend noch in der Kneipe stand, war weg. An der Mole findet er ihn schließlich wieder. Und das ist nicht das erste Mal, alle paar Wochen ist das so. Unsere pfiffigen Detektive beschließen, den Fall zu übernehmen. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 27.12.1992Das Erste
    • Folge 5 (29 Min.)

      Das Telefon läutet – das an der Palme am großen Platz. Es ist der Sheriff. Wieder ein Fall für unsere drei Detektive. Im Altenheim gab es in der letzten Woche etwas Unerfreuliches. Ein Betrüger hat sich mehrfach eingeschlichen. Die drei beraten am Fluss. Sie wollen dem Täter eine Falle stellen und greifen zu einer List. Zapp spielt eine alte Lady, die ins Altenheim einzieht. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 31.12.1992Das Erste
    • Folge 6 (29 Min.)

      Eines Morgens kommt der Theaterelefant auf den großen Platz. Er möchte am Abend ein Gastspiel geben und braucht Helfer für seine Vorstellung. Die drei Detektive helfen. Hauptattraktion ist ein großer Flugdrachen, bunt bemalt, aus Asien. Doch dann ist der Drachen plötzlich verschwunden. Die Vorstellung am Abend ist gefährdet. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 01.01.1993Das Erste

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Drei Dschungeldetektive im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…