16 Folgen, Folge 1–16

    • Folge 1 (10 Min.)
      Ein großes Abenteuer liegt vor Emily und John! Die beiden leben in Kenia und werden die Ferien im Tierschutzgebiet verbringen. Ihr Vater arbeitet dort als Ranger und will ihnen die Wildtiere Ostafrikas zeigen. Auf dem Weg zur Hütte ihres Vaters treffen sie gleich auf eine große Herde Zebras! Aber sie wollen noch viel mehr Tiere sehen! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 28.02.2020KiKA
    • Folge 2 (10 Min.)
      Baraka, das blinde Nashorn: Emily und John treffen sich heute mit Ranger Anthony. Er kümmert sich um Baraka, das Spitzmaulnashorn. Baraka ist blind und lebt deshalb in einem großen Gehege. Eigentlich ist es ganz lieb, aber riesig! Emily und John wollen ihn füttern, und dafür müssen sie ganz nah ran. Was frisst denn eigentlich so ein Nashorn? (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 02.03.2020KiKA
    • Folge 3 (10 Min.)
      Bei Papa in der Rangerstation: Emily und John sind während der Ferien bei ihrem Vater. Er ist Ranger und arbeitet in einem Tierschutzgebiet. Heute muss er viel arbeiten, deshalb wollen Emily und John ihn mit einem Abendessen überraschen. Aber dafür müssen sie erst einmal einkaufen! Und dann liegt da noch ein Berg Wäsche, der auch noch gewaschen werden muss. Es gibt viel zu tun! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 03.03.2020KiKA
    • Folge 4 (10 Min.)
      Großeinkauf für Schimpansen: Im Naturschutzgebiet, wo Emily und John ihre Ferien verbringen, gibt es auch Schimpansen! Hier haben verwaiste Äffchen, deren Eltern gejagt und getötet wurden, ein neues Zuhause gefunden. Emily und John besuchen Charles, der sich um die Schimpansen kümmert. Die Tiere haben immer ganz viel Hunger und fressen am liebsten süße Früchte! Emily und John fahren mit Charles zunächst ins nächste Dorf, um bei den Bauern Obst und Gemüse zu kaufen, bevor sie die Schimpansen damit füttern können. Und die warten schon ganz ungeduldig! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMi 04.03.2020KiKA
    • Folge 5 (10 Min.)
      Erkundungsmarsch zu den Nashörnern: Obwohl die Tiere in einem Naturschutzgebiet leben, kommen immer wieder Wilderer in den Park – eine große Bedrohung. Deshalb gibt es Ranger, die täglich im Park Streife gehen und nach dem Rechten sehen. Außerdem notieren sie den Gesundheitszustand der Tiere. Emily und John begleiten heute Nawo und David bei ihrem Rundgang und wollen ihnen dabei helfen. Als Erstes entdecken sie einen Nashornschädel und dazu erzählt ihnen Nawo eine traurige Geschichte. Nashörner sind stark bedroht. Aber danach beobachten sie die vielen Nashörner im Park, denen es hier im Reservat gut geht. Nirgendwo sonst in Afrika leben so viele und verschiedene Arten Nashörner, wie hier! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDo 05.03.2020KiKA
    • Folge 6 (10 Min.)
      Allein auf Safari: Emily und John verbringen ihre Ferien in einem Tierreservat bei ihrem Vater, der dort als Ranger arbeitet. Weil der heute arbeiten muss, dürfen die beiden ausnahmsweise alleine los und nach Wildtieren Ausschau halten. Sie entdecken Zebras, Warzenschweine und sogar die höchsten Tiere der Erde! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 06.03.2020KiKA
    • Folge 7 (10 Min.)
      Obwohl das Wildreservat eingezäunt ist, dringen immer wieder Wilderer in das Wildreservat ein. Deshalb gibt es im Park so eine Art „Überwachungsstation“ mit ganz viel Technik. Aber es gibt auch Ranger-Gruppen, die zu Fuß an der Parkgrenze Streife laufen, um die Wildtiere zu schützen. Und dabei haben sie Hilfe von Stacy! Stacy hat ganz lange Ohren und kann Wilderer und Waffen aufspüren, sie ist nämlich ein Schnüffelhund! Emily und John schauen sich mal an, wie das geht! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 09.03.2020KiKA
    • Folge 8 (10 Min.)
      Bald geht die Schule wieder los und die Geschwister haben noch keine Schulsachen. Also machen sie sich auf den weiten Weg in die große Stadt, dort gibt es ein Einkaufszentrum mit ganz vielen Geschäften. Da werden sie bestimmt alles finden, was sie brauchen. Das wird ein Abenteuer! Emily und John leben in einem ganz kleinen Dorf und kommen nur ganz selten in die Stadt. Sie wollen unbedingt ein Eis essen und zum ersten Mal Rolltreppe fahren! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 10.03.2020KiKA
    • Folge 9 (10 Min.)
      Heute sind Emily und John mit Chris im Naturschutzgebiet unterwegs. Sie wollen Löwen beobachten. Aber die sind gar nicht so leicht zu finden! Chris ist Löwenspezialist und weiß, wie er die scheuen Raubkatzen aufspürt! Manche Löwen haben Funkhalsbänder an und senden Signale. Chris kann diese Signale empfangen und so weiß er, wo sich die Tiere ungefähr befinden. Aber der Park ist groß und es gibt nicht mehr viele Löwen, ob es klappt? (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMi 11.03.2020KiKA
    • Folge 10 (10 Min.)
      Heute wollen Emily und John die bedrohteste Tierunterart der Welt besuchen: die Nördlichen Breitmaulnashörner! Es gibt nur noch zwei Stück von ihnen, und die leben im Ol Pejeta Reservat. Die riesigen Nashörner werden rund um die Uhr bewacht und sind vor ihrem Auswildern im Zoo aufgewachsen. Deshalb sind die Dickhäuter fast zahm und müssen noch immer täglich zugefüttert werden. Emily und John schleppen eimerweise Karotten und Getreidepellets zu Najin und Fatu, den letzten ihrer Art. Hautnah mit den Urzeittieren! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDo 12.03.2020KiKA
    • Folge 11 (10 Min.)
      Im Naturschutzgebiet, in dem Emily und John ihre Ferien verbringen, leben auch Schimpansen. Die Tiere können in der freien Wildbahn nicht mehr überleben. Manche von ihnen sind Waisen, weil ihre Eltern von Wilderern getötet wurden, um das Fleisch zu verkaufen. Andere wurden illegal als Haustiere gehalten. Emily und John wollen den Schimpansen heute etwas Gutes tun und sind deshalb mit Charles unterwegs, er kennt sich mit Schimpansen aus. Die Tiere sind clever und langweilen sich schnell, wenn sie nichts zu tun haben. Deshalb bekommen sie ihre Lieblings-Naschereien nicht einfach vor die Nase gestellt, sie müssen sie suchen und sogar Werkzeug benutzen! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 13.03.2020KiKA
    • Folge 12 (10 Min.)
      Emily und John haben während ihrer Ferien schon ganz viele Wildtiere beobachten können. Aber es gibt auch andere Tiere im Park: Ankole! Das sind ostafrikanische Rinder mit riesigen Hörnern! Sie werden von Männern der Masai gehütet, eine Volksgruppe, die in Ostafrika heimisch ist. Den ganzen Tag ziehen sie mit den Tieren durch die dürre Savanne, damit die Ankole-Rinder genug zu fressen finden. Emily und John begleiten sie auf der Suche nach Futter und bekommen selbst den ganzen Tag nichts zu essen – so ein Hirtenleben ist anstrengend! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 16.03.2020KiKA
    • Folge 13 (10 Min.)
      Am frühen Morgen machen sich Emily und John erst einmal auf die Suche nach Flusspferden! Tagsüber halten sie sich im Wasser auf, deshalb kann man sie um diese Tageszeit gefahrlos beobachten. Aber sobald es Nachmittag wird, kommen die Tiere an Land zum Grasen, dann ist Vorsicht geboten, denn sie sind sehr aggressiv! Also nichts wie weg. Zusammen mit ihrem Vater kommen sie dann noch ganz nah an die größten Dickhäuter im Park heran… (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 17.03.2020KiKA
    • Folge 14 (10 Min.)
      Obwohl das Naturschutzgebiet eingezäunt ist, gibt es einige durchlässige Stellen. Dort können Tiere den Park verlassen, um Futter zu finden. Aber auch Wilderer können dort in das Gebiet eindringen und die Tiere bedrohen. Emily und John sind heute mit Damian verabredet. Er hat Kamerafallen installiert und kann so kontrollieren, wer hier ein und aus geht. Damian hat aber noch viel mehr Technik, um die Tiere zu schützen! Und dann treffen Emily und John noch den Piloten Giles. Er beobachtet und zählt die Tiere aus der Luft und nimmt die beiden mit auf eine faszinierende Flugsafari in seinem Buschflieger. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMi 18.03.2020KiKA
    • Folge 15 (10 Min.)
      Die Ferien gehen zu Ende und Emily und John freuen sich nach all den Abenteuern im Naturpark auf ihr Zuhause. Sie können es kaum erwarten, ihrer Mama von all den Erlebnissen der letzten Wochen zu erzählen. Ob es ihren Tieren daheim gut geht? Und ob ihre Freunde alle noch da sind? (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDo 19.03.2020KiKA
    • Folge 16 (10 Min.)
      Emily und John freuen sich auf den ersten Schultag nach den Ferien. Die meisten Kinder in ihrer Klasse haben noch nie Wildtiere gesehen, auch ihre Lehrerin nicht! Emily und John erzählen gerne von ihren vielen Erlebnissen im Naturschutzgebiet. Und abends kommt dann endlich Papa nach Hause. Als Ranger lebt er im Naturschutzgebiet und kommt nur zurück, wenn er Urlaub hat. Alle sind glücklich, endlich ist die Familie wieder beisammen! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 20.03.2020KiKA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Abenteuer von Emily und John online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…