Folge 29

    • 29. Der Organbote: Wettlauf zwischen Leben und Tod

      Folge 29
      Alle acht Stunden stirbt ein Mensch in Deutschland, weil er kein Spenderorgan bekommt. Laut einer Umfrage einer Krankenkasse lässt die Bereitschaft zur Organspende weiter nach. Auf politischer Ebene wird über Lösungen diskutiert. Gesundheitsminister Jens Spahn bevorzugt die sogenannte Widerspruchslösung: Demnach soll jeder als potenzieller Organspender angesehen werden, der nicht ausdrücklich widerspricht. Matthias Baumgart weiß, wie wichtig eine gute Lösung wäre. Seit zwölf Jahren transportiert er ehrenamtlich Organe für den Malteser
      Hilfsdienst in Mainz. Er bewegt sich immer zwischen Leben und Tod: Stirbt ein Mensch und spendet seine Organe, bekommt ein anderer die Chance auf Leben. Meistens muss es ganz schnell gehen, vor allem bei Herzen und Lungen drängt die Zeit.
      Matthias Baumgart trägt die Verantwortung für den sicheren und schnellen Transport der Ärzte – und der Organe. Oft warten die Empfänger schon im OP auf das neue Organ, auch nachts. Die „Deutschland-Reportage“ begleitet Matthias Baumgart bei seinen Fahrten zwischen Leben und Tod. (Text: ARD)
      Deutsche TV-PremiereSa 10.08.2019Das Erste

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Di 13.08.2019
    03:45–04:15
    03:45–
    Sa 10.08.2019
    23:15–23:45
    23:15–
    Sa 10.08.2019
    19:30–20:00
    19:30–
    Sa 10.08.2019
    16:30–17:00
    16:30–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Deutschland-Reportage online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…