Kinofassung, Seite 1

    • 145 Min.
      Nach Hitlers Tod erschiesst Goebbels (Ulrich Matthes) erst seine Frau Magda (Corinna Harfouch) und anschliessend sich selbst.Nach Hitlers Tod erschiesst Goebbels (Ulrich Matthes) erst seine Frau Magda (Corinna Harfouch) und anschliessend sich selbst. – Bild: Archiwum /​ Monolith Films
      Nach Hitlers Tod erschiesst Goebbels (Ulrich Matthes) erst seine Frau Magda (Corinna Harfouch) und anschliessend sich selbst.Nach Hitlers Tod erschiesst Goebbels (Ulrich Matthes) erst seine Frau Magda (Corinna Harfouch) und anschliessend sich selbst.
      Nach dem gleichnamigen Roman von Joachim Fest und „Bis zur letzten Stunde“ von Traudl Junge und Melissa Müller Frühjahr 1945. Die Rote Armee zieht den Ring um Berlin zusammen. Hitler hat sich in seinen Tiefbunker auf dem Gelände der Neuen Reichskanzlei zurückgezogen. Während draußen eine hoffnungslose Abwehrschlacht tobt, glaubt Hitler immer noch an den Endsieg. Seine Palatine setzen sich ab aber er will Berlin um keinen Preis verlassen. Unter den heftigen Kämpfen leidet vor allem die Zivilbevölkerung. Es gibt kaum noch Pflegepersonal, Medikamente und Verbandszeug. Als die Russen den Sturm auf den Reichstag eröffnen, begehen Hitler und Eva Braun Selbstmord, die Leichen werden verbrannt. Seine persönliche Sekretärin Traudl Junge versucht, durch die russischen Linien zu entkommen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 19.04.2008Das Erste
      Kinopremiere: 08. (München) bzw. 16.09.2004

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Untergang online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…