Staffel 1, Folge 1–11

    • Staffel 1, Folge 1

      Das „Blarney Stone“, ein alteingesessenes New Yorker Lokal, nur vier Häuserblocks vom Ground Zero entfernt, steht kurz vor dem Ruin. Die finanzielle Talfahrt des 40 Jahre alten Ladens in Downtown Manhattan begann nach dem Einsturz des Word Trade Centers. Joe und Teddy Keane, die Besitzer der Bar, sind verzweifelt. Ihnen fehlt es nicht nur an Gästen, sondern auch am nötigen Kleingeld für dringend notwendige Sanierungsarbeiten. Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen? Baustellen-Profi Charlie Frattini und seine Jungs sorgen in dieser quasi aussichtslosen Situation für Abhilfe. Das Urgestein treibt sein Team eine Woche lang zu Höchstleistungen an, und schon wird aus der heruntergekommenen Kneipe ein schickes Bar-Restaurant mit Mehrzweckveranstaltungsraum. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 08.09.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 2

      Die Küche mit neuen Kacheln fliesen, den Gastraum völlig umgestalten und haufenweise neues Arbeitsgerät installieren: In Walters Chicken Wing-Restaurant in Harlem gibt es reichlich zu tun. Doch Charlie Frattini und seine Jungs sehen das entspannt, schließlich sind die Handwerker-Profis an Zeitdruck auf der Baustelle gewöhnt. Außerdem handelt es sich hier um einen Notfall. Feuerwehrmann Walter hat seine ganzen Ersparnisse, insgesamt 180.000 Dollar, in das Lokal gesteckt, um sich nebenberuflich eine zweite Existenz aufzubauen. Dummerweise hat die von ihm beauftragte Firma die Küche des Schnellrestaurants völlig falsch konzipiert. In der Folge standen sich die Köche beim Arbeiten ständig im Weg und die Gäste mussten Ewigkeiten aufs Essen warten, bis der Laden schließlich Pleite ging. Doch nun bekommt das „Just Wingin’ It“ dank Charlie und seiner Mannschaft eine zweite Chance. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 15.09.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 3

      Pfusch am Bau! Davon kann Restaurantbesitzer Dominick Anfuso in New Jersey ein Lied singen: Zwielichtige Bau-Firmen haben ihn mit ihren dubiosen Methoden an den Rand des Ruins getrieben. Seit über drei Jahren werkeln Maurer, Schreiner und Spengler verschiedener Betriebe nun schon in seinem italienischen Gourmet-Tempel herum, trotzdem gleicht das Lokal noch immer einem Rohbau! Ständig müssen im „Tredici“ bereits installierte Konstruktionen wieder eingerissen oder erneuert werden, weil extrem schlampig und fehlerhaft gearbeitet wurde. Charlie Frattini und sein Team können angesichts der Arbeitsmoral mancher Kollegen nur mit dem Kopf schütteln. Dann heißt es für die Baustellen-Veteranen: Ärmel hochkrempeln und retten, was zu retten ist. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 22.09.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 4

      Jeff und Triciann droht neben dem Bankrott auch ein heftiger Ehekrach. Eine bittere Situation, die sich das junge Paar aus Brooklyn selber eingebrockt hat, weil sich die beiden eigentlich nie einig sind. Schon vor Monaten wollten sie in Red Hook einen Weinladen eröffnen, doch das „Botta di Vino“ ist nach wie vor eine Baustelle – trotz Investitionen von über 30.000 Euro. Grund dafür: Immer wenn ein Umbau im Laden gerade abgeschlossen ist, hat Triciann urplötzlich eine neue, viel bessere Idee – und wieder müssen die Handwerker anrücken. Das geht nicht nur ins Geld, sondern zerrt auch an den Nerven. Jetzt stehen die beiden vor den Scherben ihres Lebenstraums und können nur noch auf einen Rettungsanker hoffen: Charlie Frattinis klare Ansagen und sein professioneller Bautrupp. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 29.09.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 5

      Eigentlich hatte Joe Junior geplant, seinen neuen Club „Locale“ zusammen mit einem Kumpel zu eröffnen. Doch als die ersten Probleme auftauchten, machte sich dieser kurzfristig aus dem Staub. Joes Vater, der ihm finanziell unter die Arme gegriffen hatte, konnte das Projekt aber auch nicht retten, da der Vorbesitzer die Baufälligkeit des Ladens mit keinem Wort erwähnt hatte. Somit stiegen die Umbaukosten ins Unermessliche und trieben Vater und Sohn fast in den Ruin. Jetzt liegt es an Charlie und seinem Bau-Kommando, dem verzweifelten Club-Besitzer im letzten Moment aus der Patsche zu helfen. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 06.10.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 6

      Im Friseur-Salon von Fred Robinson stinkt es bestialisch. Seit der New Yorker Haar-Stylist einen Handwerker-Trupp beauftragt hatte, einige Umbauten an seinem Laden vorzunehmen, zieht ein übler Geruch nach faulen Eiern durch die Räumlichkeiten. Der Mief kommt aus dem Keller und kann weder durch Duftspray, noch durch Chemikalien beseitigt werden. Fred hatte für den Pfusch am Bau 5000 Dollar hingeblättert und muss jetzt mit ansehen, wie auch der harte Kern seiner Stammkundschaft das Weite sucht. 25 Jahre lang war sein „“Real Deal Barbershop““ eine hoch geschätzte Instanz in Jersey City – doch hartnäckiger Gestank vertreibt eben auch den treuesten Klienten. Höchste Zeit, dass sich Charlie und seine Jungs der Sache annehmen! Kaum im Salon angekommen, machen die Handwerker die Ursache der Luftverpestung ausfindig und verpassen dem alteingesessenen Laden zusätzlich ein neues Design im 20er Jahre Look. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 13.10.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 7

      Charlie Frattini hat italienische Wurzeln und Italiener sind traditionell kinderlieb. Deshalb packen er und seine Handwerker-Crew in Windeseile ihr Werkzeug zusammen und machen sich auf den Weg nach Howard Beach. Dort wartet ein Auftrag, der an die soziale Ader des New Yorker Urgesteins appelliert: Seit Frances vor ein paar Wochen ihren Ehemann durch einen Schlaganfall verloren hat, ist auch ihr Lebenswerk in Gefahr. Die Tagesstätte, in der das Paar bedürftige Kinder aus der Nachbarschaft betreute, steht vor dem Aus. Grund dafür ist die Baufälligkeit des 100 Jahre alten Gebäudes, denn Frances hat ihre finanziellen Reserven seit dem Schicksalsschlag fast aufgebraucht. Doch jetzt nehmen sich Charlies Handwerkwerker der Sache an und verwandeln das alte Gemäuer in einen wahren Kinder-Traum. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 20.10.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 8

      Boxen zwischen bröckelnden Mauern: Die Sandsäcke fallen bei kräftigen Aufwärtshaken von der Decke, und der Ring besteht fast nur noch aus Klebeband. Trotzdem ist Sozialarbeiter Joe Brender mächtig stolz auf sein Box-Gym, denn die öffentliche Einrichtung bewahrt viele Kids vor einer Karriere als Straßen-Gangster, da sie das Training von den ansässigen Gangs fernhält. Leider geht dem Streetworker langsam das Geld aus. Die „Inwood Boxing Academy“ hätte dringend eine Renovierung nötig, doch im Moment reicht es nicht einmal für die Miete. Wenn nicht bald ein Wunder geschieht, gehen dort ganz schnell die Lichter aus. Doch soweit wollen es Charlie Frattini und sein Team nicht kommen lassen, schließlich dient das Sport-Center einem guten Zweck. Also rückt das Bau-Kommando mit namhafter Unterstützung in Manhattan an: Trainer-Legende Freddie Roach berät die Crew bei der Anschaffung neuer Fitness-Geräte. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 27.10.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 9

      Die Fassade verschönern, das Dach sanieren, die elektrischen Leitungen erneuern, die Wände streichen und vieles mehr: Charlie Frattini und seine Jungs haben im Billardsalon „Guys and Dolls“ reichlich zu tun. Im Familienbetrieb von John Jr. und Carol Misak wurde schon eine ganze Weile nicht mehr renoviert, weil das Geld fehlte. Und das merkt man an allen Ecken und Enden. Der Laden fällt buchstäblich auseinander. Doch nun nimmt sich das Bau-Kommando der Sache an und sorgt dafür, dass es mit dem Laden wieder aufwärts geht. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 17.11.2011DMAX
    • Staffel 1, Folge 10

      Ladenbesitzer Peter Freeman hat einen Traum: Mitten in Brooklyn will er eine Soda-Bar im 20er-Jahre-Stil eröffnen. Die passende Location hat er bereits gefunden: Ein Gebäude von 1884, in dem sich früher eine Apotheke, dann ein kleines Lebensmittelgeschäft befand. Im Anschluss stand das Haus 13 Jahre lang leer und ist inzwischen in einem ziemlich maroden Zustand. Die hölzernen Stützbalken sind von Termiten zerfressen, die Elektrik ist völlig hinüber und der Fußboden verrottet. Ein klarer Fall für Charlie Frattini und sein Bau-Kommando: Mit recycelten Fliesen, Vintage-Barhockern, neuer Zapfanlage und einem Original-Tresen aus den 20ern bewahren die Renovierungs-Profis den Bauherrn vor dem Ruin und machen aus der ‚Brooklyn Farmacy and Soda Fountain‘ ein echtes Prunkstück. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 03.11.2010DMAX
    • Staffel 1, Folge 11

      Die amerikanische Wirtschaft steckt in einer tiefen Krise. Besonders kleinen Firmen macht die Rezession schwer zu schaffen. Im Laufe des vergangenen Jahres konnten Charlie Frattini und sein Bau-Kommando einigen dieser Betriebe unter die Arme greifen: mit einer Rundumrenovierung, die sie sich auf normalem Weg niemals hätten leisten können. Jetzt möchte der Profi-Handwerker sehen, wie es seinen Schützlingen in der Zwischenzeit ergangen ist. Vom heruntergewirtschafteten Restaurant, über die baufällige Kindertagestätte, bis hin zum halb verfallenen Box-Gym – in dieser Episode überprüfen Charlie und die Jungs an alter Wirkungsstätte, ob der Laden brummt. (Text: DMAX)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 10.11.2010DMAX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Das Bau-Kommando – Neustart in New York im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…