zurückSpecials, Folge 1

    • 25 Min.

      Nachdem Babar aus der großen Stadt wieder nach Hause zurückkehrt, wird er von der Elefantenherde zum König gewählt. Kurz darauf erbaut er „Celesteville“. Aber dann wird die Stadt von Nashörnern zerstört. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.05.1980 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 21.10.1968 NBC
      USA, 1968
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • 25 Min.

      Elefantenkönig Babar ist aufgeregt: Er macht mit seiner Gattin Celeste sowie Cornelius und Arthur eine Reise nach Amerika. Nach einigen Schwierigkeiten kommen die vier Elefanten in New York an. Mit einem Straßenkreuzer fahren sie nach Washington und landen schließlich in Hollywood beim Film. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.05.1980 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 07.09.1971 NBC
      USA, 1971
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • 25 Min.

      Im Land der Elefanten war der Weihnachtsmann noch nie. Die Elefantenkinder schreiben ihm einen Brief. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.12.2002 KI.KA
      CDN, 1986
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • 70 Min.

      Am Vorabend der alljährlichen Parade erzählt Babar seinen Kindern eine Gutenachtgeschichte. Sie handelt von ihm, seiner Freundin Celeste und dem tyrannischen Rhinozeros Rataxes. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.09.2001 Junior
      CDN, 1989
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • 75 Min.

      Mitten im Dschungel: eine Elefantenmutter wiegt ihr Baby in einer Hängematte. Das Baby heißt Babar und ist der zukünftige König der Elefanten, der berühmt werden wird für seine Klugheit, Sanftheit und Gerechtigkeit. Zusammen mit dem Elefantenmädchen Celeste genießt Babar sein Leben. Doch dieser Glück erfährt ein schreckliches Ende: während Babar übermütig auf dem Rücken seiner Mutter reitend durch den Dschungel getragen wird, ertönt plötzlich ein Schuss aus dem Gewähr eines Großwildjägers. Babars Mutter sinkt unter ihm tot zusammen und als die finstere Gestalt sich aus dem Gebüsch nähert, läuft Babar, so schnell er nur kann, fort. Einsam rennt er durch Steppen und steinige Schluchten. Für eine Weile wird die Angst sein ständiger Begleiter. Bis er eines Tages auf eine Stadt voller Menschen stößt und das quirlige, verlockende Leben entdeckt. Zum Glück begegnet Babar bald einer alten Dame, die ihm hilft sich einzuleben. Im größten Kaufhaus des Ortes lässt sie das Dschungelkind von Kopf bis Fuß stadtgemäß und wie einen jungen Lord einkleiden, gibt ihm mit viel Geduld Unterricht in Schreiben, Rechnen, Musizieren, Körperpflege und Autofahren. Babar wird gesellschaftsfähig und ist zufrieden mit seinem Leben. Nur manchmal überkommt ihn die Erinnerung und Sehnsucht nach seiner Mutter und den Freunden aus dem Dschungel. Zwei Jahre später trifft Babar zu seiner größten Freude das Elefantenmädchen Celeste wieder. Auf der Suche nach Babar hatte sie sich selbst in die Stadt verirrt. Mit dem Auto fahren beide zurück in ihre alte Heimat, den Dschungel. Doch hier hat sich inzwischen einiges geändert. Die Nashörner beanspruchen inzwischen die Herrscherrollen und belagern zum Ausdruck ihrer Macht die Wasseroase der Elefanten. Eine schwere Aufgabe wartet auf Babar. Bis wieder Frieden unter den Tieren herrscht und er endlich seine Celeste heiraten kann, muss er beweisen, was in ihm steckt. Außerdem hat er noch großes vor. Babar möchte eine Stadt bauen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.03.2002 Das Erste
      CDN/F/D, 1998
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Babar, der Elefantenkönig im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …