zurückFolge 4weiter

    • 4. In den Wäldern der Koalas

      Folge 4 (43 Min.)
      Die ersten Lebensmonate verbringen Koalababys gut geschützt im Beutel der Mutter - erst dann beginnen sie, die Welt zu entdecken - anfangs oft auf dem Rücken der Mutter.Zur ARTE-Sendung Australien: In den WŠldern der Koalas 6: Die ersten Lebensmonate verbringen Koalababys gut geschźtzt im Beutel der Mutter Đ erst dann beginnen sie, die Welt zu entdecken Đ anfangs oft auf dem Rźcken der Mutter. © NDR Naturfilm doclights/Grospitz & Westphalen Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Australien: In den Wäldern der Koalas 6: Die ersten Lebensmonate verbringen Koalababys gut geschützt im Beutel der Mutter – erst dann beginnen sie, die Welt zu entdecken – anfangs oft auf dem Rücken der Mutter. © NDR Naturfilm doclights/Grospitz & Westphalen Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv – Bild: NDR Naturfilm doclights/Grospitz & Westphalen / © NDR Naturfilm doclights/Grospitz & Westphalen

      Die großen Eukalyptuswälder im Osten Australiens sind das Reich der Koalas. Zwar sind „Australiens Teddybären“ eher als gemütliche Tiere bekannt, doch in der Paarungszeit werden Koala-Männchen plötzlich zu wahren Draufgängern, die den Weibchen und Rivalen das Leben schwermachen. Doch die wissen sich zu wehren – mit scharfen Krallen und manch anderen Tricks. Australiens Osten birgt zahlreiche Überraschungen: Monatelang sind die Gipfel der australischen Alpen mit Schnee bedeckt. Selbst im Hochgebirge leben Beuteltiere wie der Bergbilchbeutler, die sich an das raue Klima angepasst haben. Außerdem gibt es hier noch den vielleicht seltensten Froschlurch der Welt. Der Fünfte Kontinent ist nicht nur für seine Beuteltiere berühmt: In den Flüssen der Ostküste taucht ein merkwürdiges Wesen mit Entenschnabel und Biberschwanz nach Fischen und Krebsen. Es ist das Schnabeltier, ein eierlegendes Säugetier. Ebenso seltsam ist sein nächster Verwandter: Der stachelige Ameisenigel stöbert mit langer Schnauze in Termitenbauten nach seiner Lieblingsspeise. Im Wald der Koalas leben auch gefährliche Fallensteller. Die Todesotter lockt ihre Beute mit ihrer Schwanzspitze, die aussieht wie ein sich ringelnder Wurm. Kommt ihr ein neugieriges Opfer zu nah, schlägt sie zu. Vor dieser gut getarnten Giftschlange sollte man sich unbedingt in Acht nehmen, denn ein einziger Biss der Todesotter kann auch für Menschen tödlich sein. Der Leierschwanz ist der Meistersänger im Eukalyptuswald. Mit langem Federschmuck und komplexen Melodien versucht er, Weibchen in seine Balzarena zu locken. Und er imitiert die Gesänge der anderen Vögel im Wald perfekt. Auch Umgebungsgeräusche kann er nachahmen. Der ordnungsliebende Seidenlaubenvogel hingegen bezirzt die Weibchen mit einer Sammlung aus gelben und blauen Gegenständen, die er sorgsam um seine kunstvoll errichtete Liebeslaube drapiert. Ob glänzende Federn, leere Schneckenhäuschen oder Plastiklöffel – alles, was die richtige Farbe hat, kommt ihm gerade recht, um die Auserwählte zu umwerben. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.05.2014 arte
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 1,99 €
      iTunes deKaufen ab 1,99 €
      Google Play deKaufen ab 2,49 €

      Sendetermine

       Sa 30.05.2020
      14:25–15:10
      14:25–hr-Fernsehen
       Di 03.03.2020
      10:30–11:15
      10:30–hr-Fernsehen
       So 02.02.2020
      12:50–13:35
      12:50–arte
       Di 28.01.2020
      16:05–16:50
      16:05–arte
       Mi 15.01.2020
      18:30–19:20
      18:30–arte
       Do 08.08.2019
      10:25–11:10
      10:25–hr-Fernsehen
       So 04.08.2019
      21:00–21:45
      21:00–hr-Fernsehen
       Di 19.03.2019
      10:25–11:10
      10:25–BR Fernsehen
       So 08.07.2018
      14:00–14:45
      14:00–rbb
       Mi 04.07.2018
      22:15–23:00
      22:15–rbb
       Sa 12.08.2017
      13:00–13:45
      13:00–arte
       Do 03.08.2017
      17:40–18:25
      17:40–arte
       Di 21.02.2017
      10:30–11:15
      10:30–BR Fernsehen
       So 05.02.2017
      15:35–16:35
      15:35–ServusTV (Österreich)
       So 05.02.2017
      14:10–15:10
      14:10–ServusTV Deutschland
       Fr 03.02.2017
      15:00–16:00
      15:00–ServusTV Deutschland
       Fr 03.02.2017
      15:00–16:00
      15:00–ServusTV (Österreich)
       Do 02.02.2017
      09:10–10:08
      09:10–ServusTV Deutschland
       Do 02.02.2017
      09:10–10:08
      09:10–ServusTV (Österreich)
       Sa 14.02.2015
      12:10–13:00
      12:10–SRF 1 (Schweiz)
       Mo 09.02.2015
      05:50–06:30
      05:50–SRF 1 (Schweiz)
       So 08.02.2015
      16:20–17:10
      16:20–SRF 1 (Schweiz)
       Fr 19.12.2014
      13:05–14:03
      13:05–ServusTV (Österreich)
       Do 18.12.2014
      09:15–10:09
      09:15–ServusTV (Österreich)
       Mi 17.12.2014
      20:15–21:15
      20:15–ServusTV (Österreich)
       Mi 11.06.2014
      18:25–19:10
      18:25–arte
       Sa 31.05.2014
      18:00–18:45
      18:00–arte NEU
       Do 29.05.2014
      19:30–20:15
      19:30–arte NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Australien im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …