bisher 18 Folgen, Folge 1–18

    • Folge 1

      Alpenglüh’n meets Pop & Dance: RTL II lädt ein zur Après Ski-Party der besonderen Art. Mitten im Tannheimer Tal in Österreich lassen Gastgeber DJ Ötzi alias „Anton aus Tirol“ und allerlei prominente Skihaserln und – hasen mit ihren Hits die Hüttenwände wackeln.

      Neben Après Ski-Helden wie Antonia, Gletscher Fetzer und Anton himself geben sich auch internationale Chartbreaker wie Vengaboys, Passion Fruit und Sheeba im Schnee die Ehre. Vom Rhein in die Alpen verschlägt es „Big Brother“ Jürgen, von der Elbe kommen Klaus & Klaus, nicht ganz so weit hatten es die Lokalmatadoren von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung. Und einer darf in einem solchen Line-Up sowieso nicht fehlen: Micky Krause, der Traum aller Friseurinnen und Ober. RTL II bringt den Schnee zum Schmelzen!

      DJ Ötzi: „Anton aus Tirol“

      Vengaboys: „Shala Lala“

      Antonia: „Knallrotes Gummiboot“

      Jürgen: „Herz geballt“

      Klaus & Klaus: „Weißbier auf der Hütt’n“

      Passion Fruit: „Medley“

      Gletscher Fetzer: „Sauladen“

      EAV: „Medley“

      Pizza Boys: „Oh le le“

      Micky Krause: „Der Ober bricht“

      Sheeba: „Kung Fu Fighting“ (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.01.2001 RTL II
      Moderation: DJ Ötzi
    • Folge 2

      Tiefverschneite Berge, blauer Himmel und steile Abfahrten – das ist der Traum aller Wintersportfans. Hunderttausende zieht es in der kalten Jahreszeit in die Alpen, um dort die Natur zu genießen. Weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt für erstklassige Erholung in romantischer Winterlandschaft ist St. Anton am Arlberg, wo vor 100 Jahren die Wiege des alpinen Ski-Sports stand. Tagsüber cooles Skivergnügen auf der Piste und abends heiße Hüttengaudi – RTL II präsentiert zum zweiten Mal das Winter-Musik-Special „Après Ski Hits“ mit den Topstars der Popcharts und den besten Feten-Hits.

      Anfang Dezember steigt in St. Anton die Après Ski Show der Superlative. Prädestiniert dafür ist die zünftige Hütte „MOOSER WIRT“, nach eigenem Bekunden die „wohl schlechteste Hütte am Arlberg“. Doch so schlecht kann es dort nicht sein, denn bis zu 2.000 Gäste erholen sich regelmäßig beim Après Ski von anstrengenden Downhill-Sessions.

      Zum Highlight der Wintersaison treffen sich beim „MOOSER WIRT“ über 22 Topacts der Musikrichtungen Pop, Dance und Stimmung. Alles, was an einem kalten Winterabend den Schnee zum Schmelzen und die Gipfel zum Wackeln bringt, ist bei den „Après Ski Hits 2002“ geboten: echte Fetenknaller die sofort in Ohr und Beine gehen, das richtige Hütten-Ambiente und natürlich jede Menge partyhungriger Skihasen. Ein Blick auf das Line Up, weckt die Lust auf heiße Hits mit Moderatorin Sandra Steffl, dem sympathischen Münchner Comedy-Original:

      Rednex, Alcazar, Right Said Fred, French Affair, DJ Ötzi, King Africa, Rimini Project, E-Rotic, Sylver, Prezioso, Milk Inc., Mallorca Allstars, Henning & Holm, Mickie Krause, Möhre, Brings, Peter Wackel/Sharon Williams, Mirco Nontschew, Captain Jack, Chris Rabatz, Monkey Circus, Big Jack (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.01.2002 RTL II
      Moderation: Sandra Steffl
    • Folge 3

      Schneeglitzernde Berge, blauer Himmel und steile Abfahrten – das ist der Traum aller Wintersportfans. Im romantischen St. Anton am Arlberg präsentiert RTL II zum dritten Mal das Winter-Musik-Special „Après Ski Hits“ mit den besten Party-Hits der Saison. Und weil zur Zeit auf keiner Fete die besten Songs aus den 80er Jahren fehlen dürfen, sind auch bei den „Après Ski Hits“ im schönen Österreich neben aktuellen Chart-Stürmern kultige Interpreten aus den 80ern zu Gast.

      Ein Skitag ohne Après Ski ist ein verlorener Tag. Und wer in St. Anton die Pisten unsicher macht, weiß, dass im zünftigen „MooserWirt“ die besten Ski-Feten stattfinden. Bis zu 2.000 Skihasen und Schneemänner treffen sich hier regelmäßig zum ausgelassenen Feiern in der gemütlichen Skihütte.

      Zum Top-Event der Wintersaison treffen sich beim „MooserWirt“ zahlreiche Stars der Musikrichtungen Pop, Dance, Neue Deutsche Welle und Stimmung. Party ist angesagt, wenn die Interpreten mit ihren groovigen Sounds auf insgesamt drei Bühnen die Hütte zum Beben bringen und keiner mehr still sitzen kann. Brandheiße Après Ski Hits präsentieren u.a.:

      Right Said Fred, B 3, Rednex, DJ Ötzi, InGrid, Mark ’Oh, Hermes House Band, Jürgen, Fräulein Menke, Geier Sturzflug, UKW, Markus, Leo Colonia, Möhre, Mickie Krause, Anonyme Plattendreher, Masterjam feat. Tommy, Tom Tulpe (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.01.2003 RTL II
      Moderation: Möhre und Guido Kellermann
    • Folge 4

      Der Schnee brennt – denn in St. Anton heizen wieder die Stimmungsmacher schlechthin kräftig ein. Wenn die Beine zittern, dann höchstens von den Sounds, die keinen Fuß stillstehen lassen. Zum Wochenende im Schnee gehört das Après Ski einfach dazu, und RTL II hat wieder die ultimative Pistenparty: „Après Ski Hits 2004“ – Stimmung bis die Hütte wackelt!

      Wenn es draußen wieder richtig kalt wird und der Schnee in den Bergen fällt, dann nichts wie ab auf die Piste. Und anschließend finden sich beim Mooserwirt in St. Anton wieder zahlreiche Schneemänner und -frauen zum Feiern ein. Für die richtige Stimmung sorgen die besten Acts aus Pop und Dance mit den Fetenhits schlechthin. Müde Knochen hin oder her, zu den „Après Ski Hits“ wird losgefeiert, beim Mooserwirt und im Wohnzimmer!

      Mit dabei sind u. a.:

      Become One, Mark ’Oh, Beats & Styles, Mandy & Randy feat. Skedee Wedee, Snap, In-Grid, Groove Coverage, Novaspace, Vanilla Ninja, Bernd Das Brot, Brings, Buddy, Antonia feat. Sandra S, Mickie Krause, Höhner, Captain Jack & Roberto Blanco, Tom Tulpe uvm. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.01.2004 RTL II
    • Folge 5

      Blauer Himmel und Sonnenschein, Berge, Tiefschnee und steile Abfahrten – so schaut er aus, der gelungene Skitag. Mit den „Après Ski Hits 2005“ wird er nun perfekt: RTL II präsentiert aus St. Anton am Arlberg wieder die Pistenparty der Saison. Die Stimmungsmacher des Jahres lassen nach dem coolen Skitag auf der Piste nun auch die Beine am Abend bei der besten Hüttengaudi brennen. Keine Frage: Hier wird gefeiert, bis die Hütte wackelt! Ein Skitag ohne Après Ski ist ein verlorener Tag. Zum Glück gibt es in St. Anton den allseits bekannten „MooserWirt“. Bei ihm gibt treffen sich die Schneemänner und -frauen zum Abfeiern, Tanzen und Flirten.

      Und es wird wieder mächtig heiß: Zum Highlight der Winterpartysaison präsentieren zahlreiche Stars aus Pop und Dance ihre Fetenhits. Zum Beispiel Blue Lagoon: Die Chartstürmer des Sommers, performen ihren neuen Song, ihre Version des Culture Club-Klassikers „Do You Really Want To Hurt Me“ erstmalig im TV. Ein weiteres Highlight: Die wunderbare Lutricia McNeal. Müde Knochen hin oder her, zu den „Après Ski Hits“ ist Party angesagt – ob beim „MooserWirt“ und im Wohnzimmer!

      Mit dabei sind u.a.: Blue Lagoon, Lutricia McNeal, The 411, Novaspace, T-Rio uvm (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 08.01.2005 RTL II
    • Folge 6

      Wenn in St. Anton der Schnee brennt, dann geben sich einmal mehr die Stimmungsmacher des Jahres bei den „Après Ski Hits“ die Ehre. Genau wie schneeglitzernde Berge, blauer Himmel, Sonnenschein oder Tiefschnee gehören die besten Songs der aktuellen Skisaison zu jeder gelungenen Schneefete dazu. Bei den „Après Ski Hits 2006“ präsentieren das Moderatorenduo Jessica Boehrs und Darius Rafat fast zwanzig Chartraketen Kultinterpreten und Stimmungsmeister. Keine Frage: Hier wird gefeiert, bis die Hütte wackelt!

      Mit Natasha Thomas • De Randfichten • Peter Wackel • Dancing DJ’s v. Roxette • US5 • Mickie Krause • Pinocchio • Rising Girl • Master Blaster • Banaroo • Bad Candy • N-Euro • Jürgen • Die Zipfelbuben • Marry feat. marc el • Gibson Brothers • DJ DAZ • Stars On 45 • Tom Tulpe (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.01.2006 RTL II
      Moderation: Jessica Boehrs und Darius Rafat
    • Folge 7

      Wenn in St. Anton der Schnee brennt, die Skisaison in ihrer Blüte steht, dann geben sich einmal mehr die Stimmungsmacher des Jahres bei den „Après Ski Hits“ die Ehre. Denn neben Pulverschnee, blauem Himmel und Sonnenschein gehören die besten Songs der Skisaison einfach zu jeder gelungenen Schneeparty dazu. Bei den „Après Ski Hits 2007“ werden über zwanzig Chartraketen, Kultinterpreten und Stimmungsmeister unter Anleitung des Moderatorenduos Jessica Boehrs und DJ Ötzi mehr als 2.000 Schneeverrückten einheizen bis die Hütte wackelt!

      Mit Scooter • Soccx • Yoomiii • Lemon Ice • U96 feat. Das Bo • DJ Ötzi • Mickie Krause • Peter Wackel • Rheinländer • Rabaue • Jumpy feat. Mungo Jerry • Loituma • K2 • Henkie • u.a. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.12.2006 RTL II
      Moderation: Jessica Boehrs und DJ Ötzi
    • Folge 8

      Während an Silvester die Party der Nation in Berlin rockt, läutet RTL II den Countdown zum Jahresende bereits am 12. Januar 2008 mit den legendären „Après Ski Hits 2008“ ein. In St. Anton machen die Fetenkracher und Stimmungskanonen der Republik mächtig Alarm. Denn neben blauem Himmel, Pulverpisten und Sonne pur gehört eine ordentliche Schnee-Sause einfach dazu. Alida Lauenstein und Jürgen Milski sind mittendrin und präsentieren das Beste, was die Skisaison stimmungsmäßig zu bieten hat.

      Mit Alex C. • Hot Banditoz • Mickey Krause • Darin • Alex Fischer • Lexington Bridge • Olaf Henning • Hermes House Band • Michael Wendler • Lutricia McNeal • Peter Wackel • Kate Ryan • Achim Petry • Tim Toupet • Nic • Rühmanns Scherben • Lemon Ice • Shanadoo • Markus Becker (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.01.2008 RTL II
      Moderation: Alida Lauenstein und Jürgen Milski
    • Folge 9

      Pistengaudi ohne Après Ski ist wie ein Winter ohne Schnee! Deshalb treffen sich auch dieses Jahr in St. Anton wieder alle, die in den Kategorien Partykracher und Stimmungskanonen Rang und Namen haben. Für die „Après Ski Hits 2009“ machen sie mächtig Alarm. Die beiden Moderatoren Alida Lauenstein und Jürgen Milski sind für RTL II mittendrin und präsentieren das Beste, was die Skisaison stimmungsmäßig zu bieten hat.

      Mit Alex C. • Mickie Krause • Peter Wackel • Michael Wendler • Markus Becker • Tim Toupet • Matze Knopp • Christian & den sauberen Jungs • Lexington Bridge • Christian Petru • u.a. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.01.2009 RTL II
      Moderation: Alida Lauenstein und Jürgen Milski
    • Folge 10

      Ein Skitag ohne Après Ski ist wie ein Winter ohne Schnee! Auch dieses Jahr feiert RTL II mit Skihasen, Tiefschnee-Fahrern und Skilift-Akrobaten die Hüttenparty der Saison. Im legendären „Mooserwirt“ in St. Anton treffen sich alle, die in der Kategorie Party-Fun Rang und Namen haben: Scooter, Frauenarzt feat. Manny Marc, Queensberry, DJ Ötzi, Mickie Krause oder Axel Fischer sind nur einige der Partygranaten, die den schneeverrückten Fans einheizen bis die Hütte wackelt. Die beiden Moderatoren Alida Kurras und Trödeltrupp-Experte Sükrü Pehlivan sind mittendrin und präsentieren das Beste, was die Skisaison stimmungsmäßig zu bieten hat. „Après Ski Hits 2010“ das ist Schnee-Fun pur!

      Mit Scooter • Queensberry • DJ Ötzi • Frauenarzt feat. Manny Marc • Jürgen Drews • Right Said Fred • Tim Toupet • Mickie Krause • Axel Fischer • Alex C. feat. Yass • Markus Becker feat. Almklausi • Die Jungen Zillertaler • Jörg & Dragan • Eva Simons • Peter Wackel feat. Chris Tuxi • Anna Maria Zimmermann • Lorenz Büffel • Michael Mind Project feat. Janina • Olaf Henning (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.01.2010 RTL II
      Moderation: Alida Kurras und Sükrü Pehlivan
    • Folge 11
      Bild: RTL II
      Après Ski Hits 2011 (Folge 11) – © RTL II

      Alle partyhungrigen Skihasen sollten sich im neuen Jahr warm anziehen! Denn bei RTL II steigt auch 2011 die Hüttenparty der Saison. Im legendären „Moserwirt“ in St. Anton treffen sich alle, die in der Kategorie Party-Fun Rang und Namen haben: Michael Wendler, Mickie Krause, Olaf Henning, DJ Ötzi und Jürgen Drews sind nur einige der berühmten Partygranaten. Daneben stehen auch die frischgebackenen Popstars LaVive mit ihrer neuen Sieger-Single auf der „Après Ski Hits“-Bühne. Durch das Programm führt Moderatorin Aleksandra Bechtel und präsentiert gemeinsam mit den Künstlern das Beste, was die Skisaison stimmungsmäßig zu bieten hat.

      Mit LaVive, Michael Wendler, Mickie Krause feat. Ko&Ko, DJ der guten Laune, Peter Wackel, Sady K., Groove Coverage, Michael Mind Project, Tim Toupet, Markus Becker, Olaf Henning, DJ Ötzi, Jürgen Drews, Lorenz Büffel, Stefan Tanz, Loona vs. Movetown, Tobee, Jay Del Alma (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 08.01.2011 RTL II
      Moderator: Aleksandra Bechtel
    • Folge 12
      Bild: RTL II
       . . DJ Ötzi. – © RTL II

      Bei der „Après Ski Hits – Silvesterparty“ im legendären „Mooserwirt“ in St. Anton treffen sich internationale Stars mit Après Ski erprobten Party-Künstlern und bringen die Bühne am Skihang zum Beben: Alexandra Stan, Scooter, DJ Antoine und Culcha Candela sind ebenso mit von der Partie wie die Partygranaten DJ Ötzi, Jürgen Drews, Mickie Krause, Lorenz Büffel, Anna-Maria Zimmermann und Willi Herren. Durch das Programm führt Moderatorin Gülcan Kamps und feiert gemeinsam mit den Künstlern und den Skihasen vor Ort eine einzigartige Silvesterparty.

      Mit Alexandra Stan, Scooter, DJ Antoine, Culcha Candela, DJ Ötzi, Jürgen Drews, Mickie Krause, Lorenz Büffel, Anna-Maria, Willi Herren (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.12.2011 RTL II
      Moderator: Gülcan Kamps
    • Folge 13
      Bild: RTL II
      Après Ski Hits 2012 (Folge 13) – © RTL II

      Wenn in St. Anton die Skisaison ihren Gipfel erreicht, dann geben sich einmal mehr die Stimmungsmacher des Jahres bei den „Après Ski Hits“ die Ehre. Im legendären „Mooserwirt“ treffen sich alle, die in der Kategorie Party-Fun Rang und Namen haben: DJ Ötzi, Markus Becker, Jürgen Drews und Peter Wackel sind nur einige der berühmten Partygranaten. Daneben stehen auch internationale Künstler wie Alexandra Stan oder Scooter auf der „Après Ski-Hits“-Bühne. Durch das Programm führen Moderatorin Gülcan Kamps und Mickie Krause. Gemeinsam mit den Künstlern präsentieren sie das Beste, was die Skisaison stimmungsmäßig zu bieten hat. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.01.2012 RTL II
      Moderation: Gülcan Kamps und Mickie Krause
    • Folge 14

      Bei RTL II steigt auch 2013 die Hüttenparty der Saison. Denn neben Pulverschnee, blauem Himmel und Sonnenschein gehören die besten Songs der Skisaison einfach zu jeder gelungenen Schneeparty dazu. Micky Krause, Jörg & Dragan oder Die Atzen sind nur einige der berühmten Partygranaten, die dem Publikum beim legendären Mooserwirt auch in diesem Jahr wieder einheizen. Die „Après Ski-Hits“ haben aber noch mehr zu bieten als eine heiße Bühnenshow: Die Zuschauer können online bei rtl2.de ihren liebsten Après Ski-Hit des Jahres wählen. Moderiert wird die Show von Gülcan Kamps, die prominente Unterstützung von keinem Geringeren als DJ Ötzi erhält. Gemeinsam präsentieren sie das Beste, was die Skisaison stimmungsmäßig zu bieten hat. Zudem gibt es erstmals in der Geschichte der Après Ski Hits auch einen sportlichen Wettkampf: In einer actionreichen Challenge kämpfen Promis gegeneinander, unter anderem beim Schneemobil-Rennen, Schlauchboot-Curling oder Blind-Klettern. Die besten Athleten treten in St. Anton zu einer finalen Challenge gegeneinander an und küren schließlich den „Snow Gladiator 2013“. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.01.2013 RTL II
      Moderation: Gülcan Kamps und DJ Ötzi
    • Folge 15

      Feierwütige Skihasen aufgepasst! Bei RTL II steigt mit der „Après Ski Hits Silvesterparty“ zum Jahreswechsel die heißeste Pistenparty der Saison. In St. Anton trifft sich das Who is Who der Unterhaltungsmusik und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Hits auf den Jahreswechsel ein. Zu den Partygrößen, die dem Silvesterpublikum einheizen, zählen unter anderem Glasperlenspiel, Lucas Cordalis, Jürgen Drews, Mickie Krause, Madcon, Tim Toupet, Achim Petry, Melanie Müller, Willi Herren, Kate Ryan, Anna Maria Zimmermann, Die Jungen Zillertaler, Hot Banditoz, Mia Julia, Buddy, Ina Colada, Jörg Bausch, Lorenz Büffel, Markus Becker, Tobee und die Dorfrocker. Die Moderatoren Verena Kerth und Florian Ambrosius führen durch den Partymarathon und feiern gemeinsam mit den Zuschauern und den Künstlern eine einzigartige Silvesterparty. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.12.2015 RTL II
      Moderation: Verena Kerth und Florian Ambrosius
    • Folge 16
      Bild: RTL II
      Es ist wieder soweit: Das Partyvolk begibt sich auf die Piste und feiert bis die Gletscher schmelzen. Im „Mooserwirt“ in St. Anton versammeln sich die Stimmungsmacher der Saison. Wenn‘s draußen so richtig kalt wird, heizen Stars wie DJ Ötzi, Carmen Geiss, Markus Becker, Lucas Cordalis und Antonia die Hütte so richtig ein. Moderiert wird die Gaudi des Jahres von Verena Kerth und LIKE! - Moderator Florian Ambrosius. – © RTL II

      St. Anton ohne die RTL II Après Ski Hits, das ist wie Tirol ohne Berge. Deswegen steigt auch 2016 wieder die heißeste Hüttenparty der Saison, natürlich bei RTL II. Stimmungsmacher wie DJ Ötzi, Carmen Geiss, Antonia, Lucas Cordalis oder Brings kehren im legendären „Mooserwirt“ ein und sorgen für die perfekte Musik zum Singen, Tanzen und Feiern. Doch das ist noch lange nicht alles! Online bei rt2.de geht die Sause weiter, denn hier können die Zuschauer ihre liebsten Après Ski Hits des Jahres wählen. Verena Kerth und Florian Ambrosius haben ebenfalls den Gipfel erklommen und moderieren das Spektakel der Superlative im „Mooserwirt“ in St. Anton. Gemeinsam mit den Künstler präsentieren sie die Playlist für die perfekte Après Ski Party 2016. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.01.2016 RTL II
      Moderation: Verena Kerth und Florian Ambrosius
    • Folge 17

      Es ist der feuchtfröhliche Kult-Event für Schlagerfans! Die große Starsause beim MooserWirt in St. Anton am Arlberg. Für Saunatemperaturen und ausgelassene Stimmung in der legendären Skihütte sorgten unter anderem DJ Ötzi, Mickie Krause, Jürgen Drews, Feuerherz, Kerstin Ott und Peter Wackel mit ihren Partyklassikern. GoldStar TV präsentiert die kompletten Après-Ski-Hits 2017 am Rosemontag um 20:15 als TV-Premiere. Ein Pflichttermin für alle Feierbiester. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.02.2017 Goldstar TV
    • Folge 18

      Präsentiert von Jürgen Drews.

      In St. Anton gibt es bei Après-Ski und Glühwein Oles neue Single auf die Ohren. Der Schlagersänger bekommt hier tatkräftige Unterstützung von Alessia, gibt seinen neuen Song zum Besten und heizt in Tirol ordentlich ein [ … ]. (Text: LR/RTL II)

      Deutsche Online-Premiere: Mo 01.01.2018 RTL2.de Videos
      Ausschnitte gezeigt beim "Silvester Hit-Countdown - Welcome 2018" am 31.12.2017 bei RTL II

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Après Ski Hits im Fernsehen läuft.

    Staffel 18 auf DVD und Blu-ray