8 Folgen, Folge 1–8

    • Folge 1 (45 Min.)
      Vor 50 Jahren gehörten Katja und Gustav zur vornehmen Berliner Halbwelt. Katjas Unabhängigkeitsdrang verhinderte damals das gemeinsame Glück. Als sie sich nun auf dem Ku’damm wiedersehen, erwachen die alten Gefühle neu. Katja spielt immer noch die große Dame, obwohl es ihr inzwischen schlecht geht, Gustav hat sich seine fabelhaften Manieren und seinen zauberhaften Charme bewahrt. Um seiner alten Liebe einen finanziell abgesicherten Lebensabend zu ermöglichen, stapelt Gustav noch einmal hoch… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereFr 30.08.1985ZDF
    • Folge 2 (45 Min.)
      Erwin Schlaker hat berufliche und private Sorgen: seine Mülleimerfabrik steht vor der Pleite, seine Tochter nervt ihn mit ihren ausgefallenen Männerbekanntschaften. Einer dieser Burschen will sogar in Schlakers Villa eine Kommune einrichten. Um so erfreuter sind Herr und Frau Schlaker, als Isa eines Tages den seriösen Geschäftsmann Alois als „Zukünftigen“ anschleppt, der mit einer gut gehenden Wurstfabrik, viel Bargeld und einem Sportflugzeug renommiert und sich bereit erklärt, die Mülleimerfabrik zu retten… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereSa 31.08.1985ZDF
    • Folge 3 (45 Min.)
      Prokurist Heinz Bommer kompensiert den Ärger über seinen Chef, Bankier Filtz, der ihn nach 40 Dienstjahren mit popeligen 500 Mark abgespeist hat, indem er den Tresor der Bank ausräumt. Beute: 500.000 Mark. Zufälligerweise ist die Bank in derselben Nacht Ziel des Tresorknackers Theo. Der ist zunächst über den leeren Safe erstaunt und kombiniert dann schnell, was passiert ist. Er setzt Bommer unter Druck, sodass dieser in Panik gerät… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereMo 02.09.1985ZDF
    • Folge 4 (45 Min.)
      Elfie Kuschel ist eine Wiederholungstäterin: schon sechsmal saß sie wegen Betrügerei im Gefängnis. Ihr neuester Coup bringt ihr gleich ein paar Jahre hinter Gittern: sie schickt Pakete in Hungerbiete, klaut aber vorher den Inhalt. Obwohl sich Elfie im Knast so pudelwohl fühlt, dass sie am liebsten dort bleiben möchte, landet sie wegen guter Führung im Seniorenheim „Abendsonne“. Dass dort unter der Leitung der „Salmonelle“ und des „bösen Otto“ ein rauer Umgangston herrscht und die alten Herrschaften kuschen müssen, geht ihr gewaltig gegen den Strich. Mit ihrer Berliner Schnauze mischt sie jedoch den muffigen Laden auf und findet am Ende in der Figur Leo Poschs auch etwas fürs Herz… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereDi 03.09.1985ZDF
    • Folge 5 (45 Min.)
      Emil Schropf ist Penner mit Überzeugung und Veranlagung. Doch das Leben auf der Straße wird mit bald 50 langsam zu beschwerlich. Die rettende Idee: ein längerer Krankenhausaufenthalt. Mit List und Tücke schafft er es, in ein Hospital eingewiesen zu werden, markiert gekonnt die Rolle eines Schwerkranken. Schropf treibt den Herzpatienten Alfons mithilfe von Schauergeschichten in die Flucht und nimmt bei der Einsetzung eines Herzschrittmachers dessen Platz ein. Damit glaubt er, Sozialhilfe-Empfänger werden zu können… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereMi 04.09.1985ZDF
    • Folge 6 (45 Min.)
      Die beiden Gauner Hjalmar und Wolf, die sich sowohl auf Heiratsschwindel als auch auf Hehlerei mit gestohlenen Antiquitäten verstehen, tun sich zusammen. Ihre ersten Opfer: die alte Witwe Franziska von Seesen und deren Enkelin Miriam, die in einer Grunewald-Villa wohnen. Die alte Dame hat zwar nur eine winzige Rente, lagert in ihrem Keller allerdings elf äußerst wertvolle Bilder alter Meister. Zunächst scheint der Plan der beiden Betrüger zu funktionieren… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereDo 05.09.1985ZDF
    • Folge 7 (45 Min.)
      Die Ehepaare Boll und Göckel können ob ihrer finanziellen Situation von einer Weltreise nur träumen. Bei einem gemeinsamen gemütlichen Abend verfällt Otto Göckel, Taxifahrer wie sein Kumpel, auf die scherzhafte Idee, sich das Urlaubsgeld irgendwo zu holen. Doch Heiner Boll nimmt diesen Vorschlag ernst. Maskiert und mit einer Attrappe bewaffnet überfällt er das Reisebüro, in dem seine Frau Tanja arbeitet und verlangt den Inhalt der Ladenkasse… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereFr 06.09.1985ZDF
    • Folge 8 (45 Min.)
      Die kulturbeflissenen Eheleute Nöller fallen auf den Betrüger Golo Scheurebe herein. Der redet ihnen ein, mit ihrem stilvoll eingerichteten Haus könnten sie bei einem Preisausschreiben für Wohnkultur glatt den ersten Preis gewinnen. Die vertrauensseligen Eheleute erklären sich bereit, Fotografien ihres Interieurs anfertigen zu lassen, nachdem Scheurebe sie mit Gratis-Konzertkarten überrascht hat. Doch bald gibt es ein böses Erwachen für die Nöllers… (Text: Die Krimihomepage)
      Deutsche TV-PremiereSa 07.09.1985ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Alte Gauner online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…