Miniserie in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: arte

    Peinlich, peinlich! Als 1991 im Kreml ein jahrzehntelang verschlossenes Zimmer geöffnet wird, stößt man auf die Akten von zwei KGB-Agenten, die seit 1966 vermißt werden. Oberst Nina Grishina reist ihnen nach London nach. Wie könnte sie ahnen, daß sich die Verschollenen längst mit dem Klassenfeind arrangiert haben? (Text: Hörzu 1/1995)

    Agenten auf Abruf auf DVD

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Agenten auf Abruf im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …