Folge 13

    • 1918 – Es lebe die Republik!

      Folge 13
      9. November 1918: „Schamloser Verrat“, tobt Deutschlands Kaiser Wilhelm II. im belgischen Spa. Die Nachricht über das Ende seiner Herrschaft ereilt ihn im deutschen Hauptquartier hinter der Front. „Die Monarchie ist zusammengebrochen. Es lebe die Republik!“, ruft der SPD-Abgeordnete Philipp Scheidemann wenig später vom Berliner Reichstag herab. Der Umsturz entstand aus der Niederlage: Im August war das
      deutsche Heer geschlagen, der Erste Weltkrieg verloren.
      Es ist der Anfang der deutschen Demokratie – doch ihr stehen schwere Zeiten bevor: Reparationszahlungen an die Sieger, Hyperinflation, aber auch Umsturzversuche von rechts und von links. Wirklich begeistern kann sich kaum jemand für diese erste deutsche Republik: „Weimar“ gilt im Rückblick als „Demokratie ohne Demokraten“. (Text: Phoenix)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn 100 Jahre – Der Countdown online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…