Wyatt Earp greift ein

    Wyatt Earp greift ein

    USA 1955–1961 (The Life And Times Of Wyatt Earp)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.1960 ARD

    Wyatt Earp wird als Marshall von Wichita angeheuert. Er hat eine Reihe von Deputys, die aber als Charaktere eher unscheinbar bleiben. Wyatt trägt zwei Colts, wobei er mit rechts zieht und den rechten Holster auch deutlich tiefer hängen hat.

    Wyatt ist immer sehr akkurat angezogen, die Hemden stets gestärkt. Hugh O’Brian, der die Titelrolle spielt ist ein absoluter Frauentyp. Wie alle Serien aus dieser Zeit, ist eine Episode kürzer als eine halbe Stunde. (Text: Hondo Shane)

    Wyatt Earp greift ein auf DVD

    Wyatt Earp greift ein – Community

    H.H.N (geb. 1948) am 28.10.2013: Ich würde einmal hier reinschauen, hier ist er zu sehen, der WYATT EARP und ebenso seine Musik; https://www.youtube.com/watch?v=2HrY2Ynn4Jo
    H.H.N (geb. 1948) am 27.10.2013: Hugh O'Brian - Legend Of Wyatt Earp (1957) Musik Bilder sind hier zu sehen http://www.youtube.com/watch?v=wB4R1x8IyKo
    H.H.N (geb. 1948) am 27.10.2013: Man erinnert sich gerne, auch mit einer schönen Geschichte! Nicht nur ans Fernsehen geht meine Erinnerung, sondern Jahre vorher gab es für mich den Kinderfunk im Radio auf UKW im NDR. Jeden Sonntag 14,00 bis 14,30 Uhr sowie das Sandmännchen samstags gegen 19,50 Uhr für 10 Min. alles im UKW Radio(man hatte ja noch kein Fernsehen). Es sei hier mal erwähnt, dass „TV Wunschliste“ mich ermutigte, nach einem Hörspiel zu recherchieren, was mal im Radio Kinderfunk gesendet wurde. Tatsächlich schlummerte dieses Hörspiel noch in deren Archiv. (Aufnahmeort _Hamburg NDR/Studio 9 am 21 06 1958_)Gesendet am 01.07. 1956_und 15.11.1958 14 Uhr bis 14,30 Uhr Titel „das Schloss des Erfinders“ von Ruth Herrmann nach dem gleichnamigen Buch von Norman Dale. Die vom NDR (Alexander Eisenreich; Leiter des Schallarchiv NDR Hamburg) nahmen sich meiner Sache an und waren nun, auf meiner Bitte hin, wirklich so freundlich, mir eine CD von dieser Aufnahme zu erstellen. Nochmals ein Dankeschön an den NDR so wie ans „TV Wunschlisten Team“ hier, für die damalige Unterstützung
    werner am 08.04.2013: Wenn jemand die Schwierigkeiten verfolgte, die es mit der Serie „Am Fuß der blauen Berge“ gegeben hat, kann sich vorstellen, dass es bei dieser Serie ähnlich ist. Es ist zu befürchten, dass die deutsche Tonspur vernichtet wurde. Oder das Material wurde falsch gelagert und ist so schlecht, dass es nicht mehr restauriert werden kann. Auch ich habe die Serie in meiner Jugendzeit gesehen und wäre happy, würde es sie auf DVD geben. Von „Am Fuß der blauen Berge“ haben ich nun eine DVD und eine weitere soll Mitte Juni erscheinen. Schön, wenn das mit der Serie von Wyatt Earp auch so gelingen könnte.
    Richard Feldmann (geb. 1953) am 23.06.2009: Welches "Buch zur Serie" ist bitte gemeint??? Ich kenne nur die Comicheftreihe "Fernsehabenteuer"

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    20 tlg. US-Westernserie (The Life And Legend Of Wyatt Earp; 1955–1961). Der Marshal Wyatt Earp (Hugh O’Brian) sorgt mit zwei extralangen, speziell für ihn angefertigten Colts für Recht und Ordnung im Wilden Westen.

    Wyatt Earp greift ein war der erste so genannte Adult Western, der sich nicht vorrangig an ein jugendliches, sondern an ein erwachsenes Publikum wandte: Es gab tatsächlich eine ernst zu nehmende Handlung, die Figuren entwickelten sich, kurz: Es wurde mehr geredet und weniger geschossen. Die Serie basierte auf der historischen Figur des Wyatt Earp, der von 1848 bis 1929 lebte und tatsächlich Marshal war. Wegen des großen Erfolgs brachte es die Serie in den USA auf 266 Folgen. Davon liefen bei uns ganze 20. Sie waren jeweils 25 Minuten lang und wurden in loser Folge ausgestrahlt.

    Auch interessant …