Wall Street Warriors

    Wall Street Warriors

    Ein Leben für die Börse

    USA 2006 (Wall Street Warriors)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.08.2007 DMAX

    Die Wallstreet – Synonym für Reichtum und Macht. In Manhattan, auf der Insel am Hudson River, schlägt das Herz des Kapitalismus. Banker, Broker und Fondsmanager, nur die Stärksten und Cleversten überleben im erbarmungslosen Kampf um Geld und Einfluss. Wer hier erfolgreich sein will, muss Opfer bringen. Nur wenige scheffeln im größten Haifischbecken der Welt die ersehnten Millionen. Wer sind die Menschen, die sich in dieser brutalen Szene behaupten können, und wie sieht ihr Leben zwischen Gewinnen und Verlusten aus? Zwischen Räubern und Renditen – „Wall Street Warriors – Ein Leben für die Börse“ zeigt Menschen, die alles dafür tun würden, um hier zu den Siegern zu gehören.

    Die Kurse fallen und die Börse ist in Aufruhr! Kaufen oder verkaufen, was ist die richtige Strategie? Wer im Spiel um Macht und Millionen Fehler begeht, gerät an der Wall Street schnell ins Abseits. Fund-Manager Guy begann seine Karriere in einem Loft in Soho und gehört heute zur Elite der New Yorker Finanzwelt. Geduld und Ausdauer – Guy setzt inmitten des Börsentrubels auf einen langen Atem und vergleicht das Treiben an der Wall Street mit einem Marathon-Lauf. Wem am Ende der Strecke die Luft nicht ausgeht, hat gute Chancen auf einen Platz auf dem Siegertreppchen. Portfolio-Manager Parker verfolgt als Präsident eines erfolgreichen Hedge-Funds eine ganz andere Strategie. Schnell, aggressiv und zur richtigen Zeit am richtigen Ort, so lautet seine Devise. Risikobereitschaft gehört für Parker zum Kerngeschäft. (Text: DMAX)

    Cast & Crew