Verrückt nach Meer

Verrückt nach Meer

Kommentare 1–10 von 146weiter

  • fjorde54 (geb. 1954) am 21.04.2016 20:09

    Hallo, ich schau mir gerade alte Folgen von verrückt nach Meer an und bin ganz erstaunt, dass Thomas Gleiß mit einer Anne verheiratet war, unwahrscheinlich sympathisch diese Anne, wieso ist er jetzt mir der Sängerin verheiratet? Weiß das jemand?
      hier antworten
    • UnsUwe (geb. 1959) am 21.04.2016 14:53

      Ich war geschockt, als ich jetzt erfahren habe, dass der Thomas Gleiß die Wiedmann geheiratet hat. Was ist denn mit seiner Anna geschehen, weiß das einer?
        hier antworten
      • Lilli__ am 05.04.2016 09:51

        Schade, dass die 5. Staffel von "Verrückt nach Meer" mit der heutigen Folge zu Ende geht! Mein Kompliment an die Macher dieser rundum gelungenen, sehr unterhaltsamen Staffel und natürlich an alle Protagonisten um Kapitän Morten Hansen und seine Crew! Ich freue mich schon auf die 6. Staffel! Daher: Gerne mehr von "Verrückt nach Meer"!
        • videofreak am 05.04.2016 12:03

          Naja, aber wie ich gehört habe, soll die neue Staffel nicht mehr mit Morten Hansen sein! Das wäre ja jammerschade, ich hab sie ja hauptsächlich wegen ihm angeschaut
        • User_676007 am 05.04.2016 14:39

          Wie unterschiedlich die Ansichten sind, er ist ein netter Kerl aber ich höre kaum noch zu wenn er spricht. Ich finde sein Deutsch wird immer schlechter anstatt besser. Dafür dass er in Österreich lebt, seine Frau und Kinder dort geboren sind UND er auf einem deutschen Schiff arbeitet ist sein Sprachvermögen wirklich schlecht. Entweder ist Norwegisch und Österreichisch eine gruselige Kombination oder er gibt sich einfach keine Mühe. Ich bräuchte öfter mal Untertitel....
        • User_676007 am 05.04.2016 14:57

          P.S. Auf den Bildern zu Staffel 6 ist Morten Hansen zu sehen. Er scheint wohl doch mitzumachen.
        • User_178754 am 06.04.2016 07:52

          Dem kann ich nur beipflichten, auch mir fällt zu es immer schwerer, Morten Hansen zu verstehen, teilweise verstehe ich ganze Monologe nicht. Sieht man ältere Folgen, merkt man den Unterschied deutlich.
        • Lilli__ am 06.04.2016 10:03

          Gut, bei den Deutschkenntnissen von Morten Hansen ist vielleicht noch etwas "Luft nach oben", aber für mich schmälert dies in keiner Weise den Unterhaltungswert dieser Serie. "Verrückt nach Meer" wird doch auch von allen teilnehmenden Protagonisten getragen, die jeweils im Laufe der einzelnen Staffeln zu sehen sind - natürlich mit dem Kapitän an der Spitze (meist ist es Morten Hansen) und mit seiner Crew um ihn herum. Es trägt jeder dieser Leute seinen Part zu einer gelungenen Unterhaltungsserie bei. Es ist auch klar, dass einem vermutlich einige Mitwirkende sympathischer sind als andere. Ich kann mir "Verrückt nach Meer" ohne Morten Hansen absolut nicht vorstellen, denn er ist doch ein super gutes Aushängeschild für die Artania (wie auch für die Albatros) und daher auch für diese Serie! In der nächsten Staffel ist er wohl auch wieder dabei, aber nicht die ganze Zeit über, wie ich in Vorschauen gelesen habe.
        • User_178754 am 10.04.2016 10:17

          Liebe Lilli, das war natürlich keine Kritik an Morten Hansen, es geht lediglich ums "Verstehen". Meine Frau fragt des öfteren, "Was hat er da eigentlich erzählt, ich habe das nicht verstanden". Ich bin nach wie vor ein großer Fan der Serie und freue mich schon auf die 6. Staffel im Herbst. Bis dann.....
        • User_Bruno am 10.04.2016 13:23

          Vor einiger Zeit habe ich schon darauf hingewiesen, dass man die Phoenix-Schiffe auf Phoenix.de verfolgen kann. Es wird immer der Kapitän und der Kreuzfahrtdirektor angegeben. Da die Drehzeit für VnM für 2016 bekannt war, habe ich die Artania bis heute auch verfolgt. In den Tagesprogrammen ist auch erwähnt bei welchen Veranstaltungen das Drehteam dabei ist. Da weiß man genau das Morten die meiste Zeit an Bord war und seine Frau hat sogar für einen Teil der Reise einen Blog geschrieben, so wie auch Christian Baumann. https://anbordkreuzfahrten.wordpress.com/ http://christianbaumann.net/ Viel Spaß beim Nachlesen
        • Lilli__ am 12.04.2016 18:21

          @ User_Bruno. Danke für die Infos. Ich schaue auch des Öfteren nach, wo sich die Phoenix-Schiffe gerade befinden. Es ist immer interessant, das Bordprogramm zu lesen oder auch wer gerade als Kapitän und als Kreuzfahrtdirektor an Bord ist. Allerdings die Blogs von Frau Hansen und Christian Baumann kenne ich noch nicht. Da werde ich gleich mal reinschauen! Seit Januar wird auf der Artania erneut gedreht und diese Dreharbeiten dauern immer noch an. Morten Hansen war wohl die meiste Zeit über während der Dreharbeiten als Kapitän an Bord; Thomas Gleiss war auch eine Weile als Kreuzfahrtdirektor dabei (diesmal allerdings nicht so lange). Morten Hansen ist nun inzwischen auch seit etwa 2-3 Wochen bereits nicht mehr an Bord. Gemäß Phoenix-Info sind momentan Elmar Mühlebach als Kapitän und Manuela Bzdega als Kreuzfahrtdirektorin auf der Artania. @User_178754. Kein Problem, dann habe ich das falsch verstanden. Alles gut!
        hier antworten
      • Rene_EDV (geb. 1969) am 03.04.2016 14:15

        EDV auf den Schiffen? Hi, ich habe ja schon viele Berufsbilder in der Serie beschrieben gesehen. Krankenschwester, Empfangsdame, Hauswirtschafterin... Mich würden aber viel mehr die technischen Berufe interessieren. Habt ihr tips für mich in welchen Folgen besonders über das Leben im Maschinenraum und der EDV / IT (also die Leute die die Computer und Netzwerke am Leben erhalten) erzählt wird?
          hier antworten
        • lotse (geb. 1953) am 02.04.2016 17:27

          mal eine info zur Sendung. Die Protagonisten benutzen in der Serie immer Grossraumtaxis, weil da auch das in der Regel dreiköpfige Kamerateam mitfährt. Ansonsten nutzt man bei Ausfluegen "normale" Taxis, wenn man selbst sich organisiert. Übrigens die Voxxclub Jungs sind wirklich so nett, wie sie im TV auftreten. Ich war von Curracao bis Marseille mit an Bord.
            hier antworten
          • User_989899 am 30.03.2016 10:27

            Drehbeginn der 6. Staffel, die sich um Paztifik und den Fernen Ostren (Japan, China) dreht, war Mitte Januar. Es wird wieder 50 neue Folgen geben, ausgestrahlt werden sie wahrscheinlich Ende 2016. Ein paar Bilder gibt es unter http://www.bewegtezeiten.de/de/news/aktuelle-projekte/530-qverrueckt-nach-meerq-doku-serie sowie http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/bildergalerie/dreh-staffel-sechs-100.html zu sehen. Außerdem haben Christian Bauman und Verrückt nach Meer) eigene Konten bei Twitter. Auch da gibt es Infos.
            • User_1165727 am 16.04.2016 12:01

              Vielen Dank für die Info zur neuen Staffel.Freuen uns schon. Solange schauen wir halt die älteren Folgen.
            hier antworten
          • User_1140638 (geb. 1946) am 29.03.2016 10:20

            Weiß jemand ob es eine 6.Staffel gibt und ab wann diese gesendet wird. Es fehlt einem ja etwas wenn nichts mehr gesendet wird.
              hier antworten
            • eule1115leipzig (geb. 1950) am 18.03.2016 11:06

              Hallo,ich mag die Serie sehr, bin aber sauer darüber, daß über Dialekte geredet wird anstatt sich zu freuen über diese Serie. Mir gefällt der bayrische Dialekt auch nicht - aber wir sind nun mal ein vielsprachiges Völkchen!!! Ich hoffe,daß diese Serie noch einige Zeit gedreht wird! eule1115leipzig
              • User_989899 am 19.03.2016 10:22

                Ich schließe mich der Kritik an - mit der Ausnahme, dass ich das Bayerisch von Elisabeth recht charmant finde. Und sogar der sächsische Akzent steht dene beiden jungen Leuten, besonders der netten Dame, richtig gut. Also: Bitte etwas mehr Toleranz. An der Waterkant spricht man halt anders als am Fuß der Alpen, in Köln anders als in Dresden. Und das ist gut so. Dialekt ist ein Teil unserer Kultur. Nichts für ungut!
              • Lilli__ am 23.03.2016 18:17

                Mich stört es absolut nicht, wenn in dieser Serie Dialekte gesprochen werden. Man versteht doch die Protagonisten gut. Besonders das Bayrisch von Elisabeth finde ich auch sehr charmant; sie ist halt ein bayrisches Mädel. Zudem finde ich, sie bereichert die Sendung mit ihrer netten und natürlichen Art.
              • malle am 23.03.2016 20:50

                Nun koennte man sich ja wieder streiten, es geht um den Dialekt. Da diese Serie vom Bayrischen Rundfunk produziert wurde, sind auch mehr bayrische Probanden an Bord. Nur solte man drauf achten, dass diese auch verstanden werden. Denn unter den neuen Passagieren ist das eine Paar aus Bayer. Man muss schon ganz schoen auf passen um alles mit zu bekommen. Ansonsten war es sehr schoen und man heiratet wiedemal.
              hier antworten
            • Gabrielequer (geb. 1977) am 17.03.2016 20:14

              Ich mag die neuen Leute die dort vom Kamerateam begleitet werden auch nicht besonders. Besonders die aus Dresden finde ich furchtbar.. Vielleicht sind die ja ganz nett... Aber die Ausdrucksweise bzw die "Sprache" geht gar nicht... Frauke und ihre Freundin fand ich sehr nett, Bernd und cecilia und Eva und ihren Mann (Werder :-)) fand ich eigentlich auch sehr nett. Auf jeden Fall viel besser als die Ost deutschen..;-)Das kiona wieder da ist finde ich klasse und ich hoffe das man Denny auch mal wieder sieht.
              • videofreak am 19.03.2016 15:56

                Gabriele - hast Du was gegen "Ostdeutsche"??? Was die Sprache angeht, da gibt es ja in Deutschland soviele unterschiedliche Dialekte, die nun auch nicht alle und jedem gefallen.
              hier antworten
            • malle am 14.03.2016 17:39

              "Verrueckt mach Meer " geht nun bald zu Ende, Schade. Diese Sendung kommt bei vielen gut an. Ich finde auch das die Praktikanten und auch die Protagonisten sind ganz nomale leute sind und es wurden nicht nur toll aussehenede Menschen genommen. Natuerlich findet man den ein oder anderen besser, dass ist normal. Aber von Staffel zu Staffel wurden die Praktikanten vielseitiger in der Kueche ein gesetzt. Aber alle haben viel fuer die Zukunft mitgenommen. Von der Crew waren die beliebtesten vor Ort.
                hier antworten

              Verrückt nach Meer auf DVD