Underbelly – Krieg der Unterwelt

    Underbelly – Krieg der Unterwelt

    AUS 2008–2013 (Underbelly)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.02.2009 Fox Channel

    Melbourne, Australien, 1995: Gangster Alphonse Gangitano (Vince Colosimo) fühlt sich unangreifbar. Er ist der selbst ernannte „schwarze Prinz der Lygon Street“. Seine Carlton Crew rund um Kredithai Mario Condello (Martin Sacks), den ehemaligen Bankräuber Graham Kinniburgh (Gerard Kennedy), die dealenden Geschwister Jason und Mark Moran (Les Hill und Callan Mulvey) und ihren Vater und Patriarchen Lewis „The Munster“ (Kevin Harrington) hat Schutzgelderpressung, Drogenhandel und Kreditgeschäft in der Stadt aufgeteilt. Selbst die Polizeispezialeinheit rund um Steve Owen (Rodger Corser) und Jacqui James (Caroline Craig) kann ihnen nichts anhaben. Als Gangitano eines Nachts aus einer Laune heraus auf einer Party den Kleinkriminellen Greg Workman erschießt, schüchtert seine Gang die Zeugen solange ein, bis sie ihre Aussage zurückziehen. Aber so einfach kann Gangitano seinen Kopf diesmal nicht aus der Schlinge ziehen: Sein Mord führt zu einem zehn Jahre langen, blutigen Bandenkrieg. (Text: Premiere)

    Underbelly – Krieg der Unterwelt auf DVD

    Underbelly – Krieg der Unterwelt – Community

    Julie_Dante (geb. 1971) am 16.06.2013: Dabei handelt es sich nicht um eine 2.Staffel oder Fortsetzung, sondern um die Vorgeschichte dieser Serie, hier der Serientitel, der auch hier seit kurzem vertreten ist. Underbelly: Land of the Long Green Cloud NZ/AUS, 2011
    Christian Troy (geb. 1987) am 12.05.2010: Gibt es Überlegungen bei Fox die anderen Staffeln zu zeigen? Die zweite Staffel spielt in den 70ern,halte sie daher für sehr sehenswert.
    Sylvia (geb. 1975) am 02.05.2010: @Patrick: Ups, habe die Antwort gerade erst gelesen. Mal abgesehen davon, dass (nachdem ich mittlerweile einige Folgen dieser Serie gesehen habe) mir diese Serie zu brutal ist, ich dir dahingehend widersprechen muss, was die Beurteilung der "Massenfähigkeit" angeht. Fakt ist einfach, dass seit vielen Jahren kaum australische Serien ihren Weg ins Deutsche Fernsehen finden. Das hat zur Folge, dass in Deutschland die australischen Schauspieler nicht bekannt sind, was wiederum wohl zur Folge hat, dass man denkt, dass diese Serien hier nicht gesehen werden. Australien macht sehr gute Serien und in anderen europäischen Ländern laufen diese auch mit Erfolg. Nur in Deutschland hat man aus irgendeinem Grund aufgehört, diese Serien zu zeigen, was ich sehr sehr schade finde. Aber zum Glück ist man im DVD-Zeitalter nicht mehr aufs Deutsche Fernsehen angewiesen
    Patrick (geb. 1983) am 04.10.2009: @Sylvia Der Grund ist ganz einfach, weil diese Serie nicht massenfähig ist, bzw. die Free-TV Sender das denken. Die Diskussion kannst du aber mit allen Serien führen u.a. auch im Bezug auf ältere Cartoon-Serien, die auch nur noch im Pay-TV laufen, weil sie für Super RTL oder Nick nicht mehr cool genug sind.
    hasty (geb. 1978) am 22.08.2009: Habs mir bei Fox mal angeschaut und kann es nicht empfehlen. Die Uebersetzungen sind echt mies, kann nur das Origanl empfehlen Underbelly II natuerlich

    Underbelly – Krieg der Unterwelt – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …