Deutsche Erstausstrahlung: 12.10.2004 ZDF

    Im Mittelpunkt steht der Ex-Banker und Oberyuppie Götz, der nach einem persönlichen Gau – Job weg, Geld weg, Penthouse weg – zum Hausmann wider Willen mutiert. Aus seinem schicken Domizil zieht er notgedrungen ein paar Stockwerke tiefer in die Wohnung von Nachbarin Nina, die nach ihrer Scheidung dringend einen Untermieter sucht. Aber es kommt noch schlimmer für Götz: Gegen einen Mietnachlass willigt er zähneknirschend ein, sich um die lebhaften Kinder und den Haushalt der allein erziehenden Kindergärtnerin zu kümmern – natürlich nur so lange, bis er einen neuen Job hat … (Text: ZDF)

    Typisch Mann! – Community

    bine am 10.01.2005: Irre ich mich, oder wurde eine Episode nicht ausgestrahlt? Laut Pressemappe gab es Folge 10: "Eine alte Affäre" am 14.12.??? Und am 28.12. "Frühlingsgefühle". Diese lief aber schon am 21.12. Schade, aber vielleicht werden wir ja mit neuen Episoden im Jahre 2005 entschädigt.
    Sebastian Pflug (geb. 1989) am 27.11.2004: Yepp, das finde ich auch. Leider sehr kurze Episoden, aber dafür qualitativ hochwertig. Thomas Heinze verkörpert Götz Bendlage einfach hervorragend! Bitte weitere Folgen!
    bine am 12.11.2004: Die Serie ist sehr amuesant und kurzweilig. Ich hoffe, es gibt eine Fortsetzung!!!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    11-tlg. dt. Comedyserie, Regie: Ulli Baumann.

    Der bis gerade eben noch neureiche Banker Götz Bentlage (Thomas Heinze) verliert seinen Job, sein Geld und damit seinen Lebensinhalt und ist gezwungen, bei der Kindergärtnerin Nina Wolf (Nina Kronjäger) und ihren Kindern Lily (Karoline Schuch) und Philip (Leonard Carow) als Untermieter einzuziehen. Als sei das nicht schon schlimm genug, muss er auch noch im Haushalt aushelfen, weil das Geld knapp ist und er die Miete nicht immer bezahlen kann. Schrecklich ungewohnte Tätigkeit. Es kracht und knistert zwischen den beiden. Puschel (Frank Vockroth) ist Götz’ bester Kumpel, Christin (Jale Arikan) Ninas beste Freundin.

    Die 25 Minuten langen Folgen liefen dienstags um 19.50 Uhr.