The Three Stooges

    The Three Stooges

    USA 1933–1947
    Alternativtitel: Die drei Verrückten

    Hauptdarsteller der Serie ist Curly Howard. Mit ihm wurden von 1934 bis 1946 97 Kurzfilme gedreht. Die ARD hat davon 78 Kurzfilme synchronisieren lassen. Nach einem Schlaganfall im Jahre 1946 wurde der Hauptdarsteller insgesamt 3 mal ersetzt und man filmte bis zum Ende der 50er Jahre noch ca. 100 weitere Kurzfilme, die aber nicht in Deutschland liefen.

    Die 3 Stooges ist eine Slapstickserie. Sie handelt von 3 erwachsenen Kindern, die ständig Chaos verursachen und keine Gelegenheit auslassen, sich gegenseitig zu verprügeln. Moe ist der ältere Bruder von Curly und hat im deutschen die Synchronstimme von Bud Spencer (und so benimmt er sich auch).

    Curly ist der Lustigste. Er hat eine lustige hinterhältige Lache und eine piepsige Kinderstimme. Alleine darüber kann man sich vom Zuhören schon totlachen. Blöde Sprüche (im positiven Sinne) prägen die Serie genauso wie ihre Schlägereien.

    Curly: „Hör auf damit! Du weißt doch, das ich einen Dachschaden habe.“ (Text: Marcus Kuberg)

    gezeigt bei Spaß am Dienstag
    Fortsetzung als The New 3 Stooges

    The Three Stooges auf DVD

    DVD-News: The Three Stooges - Collector's Edition erscheint am 16.12.2016 hier bestellen

    The Three Stooges – Community

    k.h.j. 1955 am 04.02.2015: Die aussage kostengründe ist blödsinn bei einer so großen Fangemeinde und wenn das nicht zieht kommt das argoment zu viel gewalt oder die Frauenbewegung u.s.w.
    Rob (geb. 1974) am 27.05.2014: Ich finde es ebenfalls sehr, sehr, sehr schade, das keine der vergangenen 73 Synchonisierten Folgen, die in der ARD ausgestrahlt wurden, nicht mehr gezeigt werden. Jeder Mist läuft auf den Öffentlich Rechtlichen, welches niemand sehen möchte. Aber Kult-Klassiker wie die "The Three Stooges", oder "Klamottenkiste" bleiben in der Versunkenheit. ARD, ZDF und Co. sollten sich schämen, solche Kult-Serien nicht mehr zu zeigen. Jahr 2014 = niveauloses Fernsehen! Schlimmer geht nicht mehr
    Gunigunde Schnurbusch (geb. 1962) am 15.05.2011: Anstatt mal wieder die besten Komiker aller Zeiten zu wiederholen , werden Comedys immer wieder gezeigt die gar nicht zum lachen sind. Diese Stooges mal auf DVD zu bringen wird mit unwirtschaftlichkeit angeben. Na ja die Geldgier in Deutschland ist nach wie vor groß. Schade. Ich würde sofort alle 200 Folgen kaufen. Egal zu welchen Preis
    Jörg Marquardt (geb. 1969) am 02.01.2011: Als diese Serie im Fernsehn lief, gab es nur 3 Sender, ARD, ZDF und WDR. Warum ist es heute bei etlichen Privatsendern nicht möglich, solche Serien wie Die drei Stooges oder auch Väter der Klamotte zu zeigen? und wieso gibt es keine DVDs zu den Serien zu kaufen? ....
    unbekannt (geb. 1978) am 08.10.2008: Hallo Herr Hagel. Ich suche auch schon seit Jahren nach den Drei´n auf Deutsch. Hab sogar bei ARD angerufen und gefragt ob es möglich wäre sie Käuflich zu erwerben. Leider ohne Erfolg. Meine frage an Sie. Ist es möglich an die Folgen auf Deutsch ran zu kommen???? Danke im voraus.

    The Three Stooges – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    In Amerika kann man sämtliche Kurzfilme der Three Stooges auf Video kaufen. Dort hat diese Serie auch heute noch den gleichen Bekanntheitsgrad wie Dick und Doof.

    Auch interessant …