The Danny Thomas Show

    The Danny Thomas Show

    USA 1953–1964
    351 Folgen
    Alternativtitel: Make Room for Daddy

    Danny Williams (Danny Thomas) ist ein erfolgreicher Comedian und Entertainer. Aber er hat kaum Zeit für seine Familie. Seine Frau Margaret (Jean Hagen) denkt wiederholt daran, ihn zu verlassen. Das Kindermädchen Louise ist dabei oft auf ihrer Seite, ihre eigene Mutter hingegen kann sie als ehemaliger Showstar nicht verstehen. Irgendwie schaffen sie es aber zusammen ihre Tochter Terry (Sherry Jackson) und ihren Sohn Rusty (Rusty Hamer) zu erziehen.

    Bis Margaret vor der vierten Staffel stirbt und Danny als Witwer allein klarkommen muss. Zuerst schickt er die Kinder aufs Internat, später ziehen sie gemeinsam in ein neues Appartmemnt und Danny findet eine neue Frau fürs Leben: die irische Krankenschwester Kathy O’Hara (Marjorie Lord). Diese bringt ihre Tochter Linda (Angely Lansbury) mit in die Ehe. Und alles bleibt so turbulent wie zuvor.

    Fortsetzung als Make Room for Granddaddy

    DVD-Tipps von The Danny Thomas Show-Fans

    Cast & Crew

    Dies und das

    Nach dem Ende der Show 1964 gab es bereits ein Jahr später ein erstes Reunion-Special der NBC „The Danny Thomas TV Family Reunion“ und 1967 die Sonderfolge „Make more Room for Daddy“ in der „Danny Thomas Hour“. 1969 gab es dann ein CBS-Reunion-Special „Make Room for Grandaddy“, das so erfolgreich war, dass CBD eine Serie daraus machen wollte. Thomas lehnte ab, da ihm der Sendeplatz nicht gefiel. ABC zeigte daraufhin ab 1970 unter dem selben Titel eine Serie über den sechsjährigen Enkel Michael, den Tochter Terry by ihren Eltern zurückläßt, als sie mit ihrem Ehemann verreisen muß.