Die Abenteuer von Robin Hood

    Die Abenteuer von Robin Hood

    GB 1955–1960 (The Adventures of Robin Hood)
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.03.1971 ARD
    Alternativtitel: Robin Hood

    Robin Hood kämpft in den Wäldern des Sherwood Forest zusammen mit den Bauern und Aufständischen gegen den Sheriff von Nottingham, um ihnen das zurückzugeben, was er ihnen nahm. (Text: Axel Höber)

    Die Abenteuer von Robin Hood auf DVD

    Die Abenteuer von Robin Hood – Community

    Oliver Pliatsikas (geb. 1965) am 24.01.2014: Ja das war er! Mein erster Fernseh Serien Held! 1971. Ich sah das immer bei meiner Ur Oma und habe sogar die Titelmelodie für mich gesungen wenn ich auf der Schaukel saß.
    Kemnitz , Ute (geb. 1955) am 25.12.2013: Ich finde bis heute die Serie super.Sollte in dieser Fassung wieder einmal gesendet werden.
    Stefan (geb. 1963) am 30.10.2013: Das Buch habe ich zwar noch nicht gelesen - aber diese Frage wird wohl ewig ungeklärt bleiben. Auf "N24" hatte ich mal einen Beitrag gesehen grade über dieses Thema. Und man ist dort zu dem Schluss gekommen, daß er evtl. gelebt haben könnte - nur lässt sich das bis heute eindeutig nicht beweisen, da im Mittelalter um das Jahr 1000 so gut wie keine Aufzeichnungen gemacht wurden. Man kennt es im allgemeinen nur von Generation zu Generation bzw. vom Weitererzählen, wobei es ein Unterschied von ca. 3 Jahrhunderten ist. Dadurch entstanden auch die Legenden - nur leider lässt sich das nicht mehr so ganz klären. Und eine Grabstätte gibt es auch nicht...
    Stefan (geb. 1963) am 08.08.2013: Von der ersten DVD-Box fehlt allerdings die Folge 08 "Die große Herausforderung". Felen da die Senderechte - oder ist diese Episode etwa verschollen? Ob da auf den anderen 2 Boxen auch diverse Folgen fehlen? Weiß das jemand zufälligerweise?
    Arminius (geb. 1966) am 28.09.2012: Da bin ich mir ziemlich sicher, daß es sich um "Der feurige Pfeil der Rache" mit Giuliano Gemma als Robin Hood handelt.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26-tlg. brit. Abenteuerserie nach den Erzählungen von Richard Carpenter („The Adventures of Robin Hood“; 1955–1958).

    Im 12. Jh. bestiehlt Robin Hood (Richard Greene) im Sherwood Forest die Reichen und hilft mit der Beute den Armen. Die treuen Mannen an seiner Seite sind Little John (Archie Duncan) und Bruder Tuck (Alexander Gauge). Der Sheriff von Nottingham (Alan Wheatley) und Prinz John (Donald Pleasence) wollen das Treiben beenden und sind dauernd hinter der Bande her. Robins wahre Liebe ist Lady Marian (Bernadette O’Farrell). Sie gehört zwar ausgerechnet dem Hof von Prinz John an, versorgt Robin aber immer wieder mit nützlichen Tipps. Sir Richard (Ian Hunter) ist der König.

    Erste Fernseh-Verfilmung der berühmten Abenteuer von Robin Hood. Die Besetzung schien mit Drehbeginn jeder der 143 Folgen neu ausgewürfelt zu werden. In den Gastrollen war im Prinzip immer das gleiche Ensemble zu sehen, dessen Mitglieder jedes Mal andere Charaktere spielten, andererseits wurden etliche wiederkehrende Rollen gelegentlich umbesetzt. Maid Marian und Little John wurden in späteren Folgen, die nicht in Deutschland liefen, von anderen Schauspielern dargestellt, die Rolle des Little John spielte zwischendurch mal für elf – bei uns nicht gezeigte – Folgen ein anderer Schauspieler, Prinz John hatte später noch zwei weitere Darsteller, und Robins Kumpel Will Scarlett wurde im Lauf der Serie gleich von vier Mimen verkörpert.

    Die ARD zeigte sonntags nachmittags etwa ein Drittel der halbstündigen Folgen aus den ersten beiden Staffeln. Später entstanden diverse Neuauflagen.

    Auch interessant …