Telebörse

    Telebörse

    D 1987–
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.10.1987 Sat.1

    Ältestes Börsenmagazin im deutschen Fernsehen.

    Telebörse im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mo
    05.12.07:10–07:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    07:10–07:30
    Mo
    05.12.07:40–08:00n-tvNachrichten, BRD 2016
    07:40–08:00
    Mo
    05.12.08:10–08:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    08:10–08:30
    Mo
    05.12.08:40–09:00n-tvNachrichten, BRD 2016
    08:40–09:00
    Mo
    05.12.09:10–09:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    09:10–09:30
    Mo
    05.12.09:40–10:00n-tvNachrichten, BRD 2016
    09:40–10:00
    Mo
    05.12.10:10–10:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    10:10–10:30
    Mo
    05.12.10:40–11:00n-tvNachrichten, BRD 2016
    10:40–11:00
    Mo
    05.12.11:10–11:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    11:10–11:30
    Mo
    05.12.11:40–12:00n-tvNachrichten, BRD 2016
    11:40–12:00
    Mo
    05.12.12:10–12:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    12:10–12:30
    Mo
    05.12.13:10–13:30n-tvNachrichten, BRD 2016
    13:10–13:30

    Telebörse – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1987–1992 (Sat.1); 1993 (DSF); seit 1994 (n-tv). Werktägliches Live-Magazin von der Frankfurter Börse mit den aktuellen Aktienkursen, Entwicklungen und Tipps für Anleger.

    Die Sendung lief anfangs halbstündig jeden Werktagmittag auf Sat.1. Ihr Erfinder und bekanntester Moderator war Friedhelm Busch, dessen Hektik oft den Eindruck vermittelte, dass die Sendung entweder hochaktuell war oder es gerade um Leben und Tod ginge. Mit seiner direkten Art wurde Busch – der oft zu Beginn der Sendung noch gar nicht vor der Kamera stand – zur Identifikationsfigur für Kleinanleger, weil es auch vorkam, dass er je nach Börsensituation seine Zuschauer anschrie, sie sollten bloß nicht verkaufen!

    1993 wechselte die Sendung mit den Börsenberichten zum DSF (damals wie heute die Abkürzung für Deutsches Sport-Fernsehen), ein Jahr später zum Nachrichtenkanal n-tv, wo seither täglich mehrere Ausgaben mit wechselnden Moderatoren ausgestrahlt werden und der Bindestrich aus dem Namen verschwand (Telebörse).