Taxi

    Taxi

    USA 1978–1983
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.06.1980 ZDF

    26-tlg. US-Sitcom von Ed. Weinberger, David Davis, Stan Daniels und James L. Brooks (Taxi; 1978–1983).

    Im Taxiunternehmen Sunshine Cab Company in New York verdienen sich einige gescheiterte Existenzen ihr Geld als Taxifahrer. Neben Alex Reiger (Judd Hirsch), dem einzigen Vollzeit-Fahrer, jobben dort der erfolglose Schauspieler Bobby Wheeler (Jeff Conaway), der schlechte Boxer Tony Banta (Tony Danza), der Student John Burns (Randall Carver) und Elaine Nardo (Marilu Henner), die hauptberuflich am Empfang in einer Kunstgalerie arbeitet. Der Sadist Louie de Palma (Danny DeVito) leitet die Funkzentrale, der Einwanderer Latka Gravas (Andy Kaufman) ist der Mechaniker.

    Das ZDF zeigte mittwochs nachmittags nur die erste Staffel der eigentlich 112-tlg. Serie. Der Rest war in Deutschland nur in regionalen Programmen oder im Pay-TV zu sehen. In diesen Folgen spielte Randall Carver nicht mehr mit, neu dabei war Christopher Lloyd als Reverend Jim Ignatowski. Lloyd wurde später als Doc Brown in der Filmtrilogie Zurück in die Zukunft (ab 1985) auch bei uns bekannt. Ein Jahr nach dem Ende der Serie starb der Komiker Andy Kaufman im Alter vom 36 Jahren an Lungenkrebs. Sein Leben schilderte 2000 der Film Der Mondmann mit Jim Carrey in der Rolle des Andy Kaufman. Noch zwei weitere Darsteller, die durch Taxi bekannt wurden, hatten später weitere große Erfolge: Tony Danza als Star der Serie Wer ist hier der Boss?, Danny DeVito als Schauspieler und Regisseur etlicher Kinofilme.

    Hinter Taxi steckte das kreative Team der Mary Tyler Moore Show (Oh Mary, Mary Tyler Moore). (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Taxi auf DVD

    Taxi – Community

    Roland Hemmo am 13.03.2015: ja, eine weitere SYNCHRON Fassung haben wir 1993 in München aufgenommen . Meine Rolle war der Alex Reiger! Liebe Grüße Roland Hemmo / Berlin
    Mike Brady (geb. 1994) am 10.08.2014: Habe mich so sehr auf die 4. Staffel gefreut und wurde leider enttäuscht. Der größte Teil der Folgen, haben eine sehr schlechte Bildqualität und dies liegt nicht an meinem DVD-Player. Schade, dass man nicht den selben Standart wie bei den anderen Staffeln beibehalten hat.
    Diefenbaker (geb. 1975) am 13.12.2013: Zweite Staffel ist für den 06.02.2014 geplant.
    geraldo (geb. 1965) am 25.11.2013: die erste staffel ist nun endlich in deutsch erschienen.hoffentlich kommt bald die nächste.
    peter (geb. 1973) am 07.08.2009: Cheers und Fraiser gibt's auf DVD nur auf die serie TAXI warte ich schon ewig lg peter

    Taxi – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …