Becker

    Becker

    USA 1998–2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.2001 Comedy

    Dr. John Becker (Ted Danson), ein hervorragender Arzt mit einer Praxis in der Bronx in New York, hat Probleme mit seinen Mitmenschen. Ständig nörgelt und schimpft er über Patienten, Kollegen und Freunde. Aber eigentlich hat er ein Herz aus Gold und würde für Menschen die ihn brauchen Meilen weit gehen um ihnen zu helfen. An jedem Tag geht John in ein kleines Cafe in der Nähe seiner Praxis und trifft dort Barkeeperin Reggie und den blinden aber klugen Zeitungsverkäufer Jake, die beide genau wissen, wie sie ihn nehmen müssen.

    In der Praxis macht ihm Aushilfe Linda das Leben nicht gerade leichter, doch die „gute Seele“ der Praxis Margret greift hier gelegentlich ein. Seit der 5. Staffel (2002/2003) führt Becker nun auch einige Gespräche mit seiner neuen Nachbarin, Chris Konnors (Nancy Travis). Zu den anderen Nachbarn hat Becker weniger Kontakt weil er sich ständig unbeliebt macht und sich über zu laute Musik oder Streitgespräche aufregt.

    Diese Sitcom ist absolut sehenswert und jede Episode sorgt für viel Spaß. (Text: Adrian)

    Becker auf DVD

    Becker – Community

    User_832099 am 07.06.2016: Weis jemand wann die dritte Staffel raus kommen wird?
    Flogo am 07.08.2015: Becker Staffel 1 kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden:

    http://www.amazon.de/Becker-Staffel-1-3-DVDs/dp/B013FO6P2E/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1438909933&sr=1-2&keywords=becker serie
    july am 25.06.2015: Wer verhindert dass die dvd Boxen auf deutsch rauskommen? Kann man irgendwo eine Petition machen? Die müssen das endlich rausbringen. Es gibt jeden scheiss auf DVD
    . Uns so einzigartige Serien wie Becker gehen unter? Das kann nicht sein.
    Bitte bringt sie endlich raus!!!!
    Sitcomjunkie (geb. 1965) am 10.03.2015: Ich bin ein riesiger Fan dieser Serie und hoffe, dass sie nun doch endlich auch auf DVD veröffentlicht wird! Wird langsam Zeit!
    C@llen (geb. 1973) am 06.10.2014: Leute Btte Bitte bitte Bitte Veröffentlicht BITTE aalle 6 Stffeln macht Meinetwegen ne Komplettbox

    Becker – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    107-tlg. US-Sitcom von Dave Hackel („Becker“; 1998–2004).

    Der Arzt Dr. John Becker (Ted Danson) ist ein ewiger Nörgler und Miesmacher, der nie lacht, schnell wütend wird und immer nur das Negative in Dingen sieht. Er freut sich nur dann, wenn er anderen anhand praktischer Beispiele beweisen kann, dass die Welt tatsächlich schlecht ist. Unter ihm leiden Margaret Wyborn (Hattie Winston), die Krankenschwester in Beckers Praxis, und Sprechstundenhilfe Linda (Shawnee Smith), außerdem Reggie Kostas (Terry Farrell), die Besitzerin von Beckers Stammlokal, der blinde Stammgast Jake Malinak (Alex Désert) und die Nervensäge Bob Benito (Saverio Guerra).

    Insgeheim ist Becker jedoch ein guter Mensch, der alles für seine Patienten tut, doch das würde er sich niemals anmerken lassen. Er ist zweimal geschieden, denn ebenso wenig wie andere Menschen mit ihm hält er es mit ihnen aus („Man muss sich so viele unnütze Dinge merken: die Namen ihrer Eltern, die Farbe ihrer Augen, was sie beruflich macht … “). Irgendwie knistert es aber zwischen ihm und Reggie. Reggie gesteht sich und ihm am Ende der vierten Staffel ihre Liebe ein und verlässt Hals über Kopf die Stadt, denn Becker ist inzwischen mit seiner neuen Nachbarin Chris Conner (Nancy Travis) zusammen, die nun auch das Lokal übernimmt. Widerwillig lässt sich Becker auf eine Beziehung ein und stellt die nötigen Regeln auf: „Bitte mich niemals, dich zum Flughafen zu fahren. Dafür sind Taxis da. Verlange nie, dass ich dir eine Tür aufhalten soll. Du hast zwei Arme. Benutze sie.“

    Beckers köstlich-komische Schimpftiraden liefen werktags nachts. Die fünfte Staffel der eigentlich 130-teiligen Serie übersprang Sat.1 und sendete nach der vierten gleich die sechste. Wenige Wochen zuvor hatte Sat.1 bereits die vorletzte Staffel von Frasier übersprungen und stattdessen gleich die letzte gezeigt. Das hatte sich also offensichtlich bewährt.

    Auch interessant …