Deutsche Erstausstrahlung: 28.10.1998 Sat.1

    Lehrerin Sylvia zieht nach München und arbeitet am dortigen Gymnasium. Schnell wird sie zur Lieblingslehrerin und als erste Ansprechpartnerin bei den Schülern. Dennoch hat die Lehrerin auch Sorgen um schulischen und privatem Bereich. (Text: Malena)

    Sylvia – Eine Klasse für sich auf DVD

    Sylvia – Eine Klasse für sich – Community

    Bazi (geb. 1956) am 10.10.2015 15:37: Hallöchen, möchte auch gern wissen von wem die Titelmelodie ist. Kann jemand weiterhelfen
    Glas_Fan am 21.07.2011: Hallo bin ein großer Fan von Uschi Glas habe alle Serien und Filme Von Ihr kann aber nirgends einen Fan Club von Uschi Glas Finden kannst du mir weiderhelfen. MFG S. Klemm
    Glas_Fan am 21.05.2011: Hallo habe eine Frage weiß jemand ob es ein Uschi Glas Fanclub gibt wen ja würde ich ihn gerne beitreten.Auf Ihrer Internet seide finde ich nichts würde mich Über eine Antwort sehr freuen. ds Sabine
    Jessi (geb. 1988) am 12.12.2007: Hi, ohja die Serie war einfach klasse:) Super gemacht!!!!Uschi Glas spielt einfach immer super:) Hab ich echt jede Folge geguckt, war immer hammer!!!! Hoffentlich gibt es die Serie bald auf DVD!!!! Wer auch so ein großer Fan der Serie is, kann sich ja mal bei mir melden!!!!! independent-woman@12move.de
    Sarah (geb. 1987) am 29.04.2007: Die Serie war einfach ein Knaller, so super gespielt, könnte ich mir auch noch 10 mal angucken. Weiß zufällig jemand ob die im Moment wiederholt wird oder ab es die schon auf DVD zu kaufen gibt?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    27 tlg. dt. Familienserie.

    Die Lehrerin Sylvia Waldmann (Uschi Glas) wird nach München versetzt und muss die gefürchtete Klasse 10b unterrichten. Doch die selbstbewusste Sylvia wird mit den Schülern nicht nur fertig, sondern bei ihnen auch beliebt. Zu den schwierigen Schülern gehören Rich (Marco Spohr), Frieder (Sascha Posch), Liz (Vanessa Sobolewski), Danna (Natalie Spinell-Beck) und Nikolai (Oliver Grober). Dr. Bieber (Horst Sachtleben) ist der Direktor der Schule, Franziskus (Max Krückl) der Hausmeister, Herr Lit (Johannes Habla), Jacques Müller (Georg Weber) und Albert Schreiner (Stefan Hunstein) gehören zum Lehrerkollegium. Sylvias Familie besteht aus ihrem Sohn Lukas (Christian Toulali) und ihrer Mutter Else (Hannelore Cremer). Schreiner und Sylvia kommen sich mit der Zeit näher. Im neuen Schuljahr (ab Folge 15 im Herbst 2000) kommen Ralf Schmidt (Ralf Bauer) und Susanna (Doreen Dietel) neu an die Schule.

    Die Figur der verständnisvollen Sylvia, die immer ein offenes Ohr für die Probleme ihrer Schützlinge mit der Liebe, den Drogen und den Eltern hat, soll sich Uschi Glas selbst ausgedacht und ein Arbeitspapier darüber verfasst haben.

    Die einstündigen Folgen liefen mittwochs, ab der zweiten Staffel donnerstags um 20.15 Uhr.

    Auch interessant …