Stripperella

    Stripperella

    USA 2003–2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.01.2007 Comedy Central

    Erotica Jones arbeitet als Stripperin in einem Nachtclub. Doch die Blondine hat auch eine andere Seite, von der die Männer, die ihr reihenweise zu Füßen liegen, nichts ahnen. Sie ist „Stripperella“, eine Superheldin, die sich den schlimmsten Superverbrechern des Planeten mutig in den Weg stellt.

    Erotica Jones wurde nicht nur von Pamela Anderson inspiriert, sondern nach ihrem lebenden Vorbild entwickelt, trägt sogar identische Tätowierungen und wird in der englischsprachigen Originalfassung von der echten Pam gesprochen.

    Entwickelt wurde die Serie von dem legendären Comic-Autor Stan Lee, der u.a. klassische Reihen wie „Die fantastischen Vier“, „Daredevil“, „Hulk“, „Thor“ oder „X-Men“ schuf.

    Stripperella auf DVD

    Stripperella – Community

    Ted am 25.11.2014: Weis einer wo man die serie auf deutsch herbekommt?
    Dinah (geb. 1989) am 24.12.2012: Schade das es nur eine Staffel gab.
    Gwenselah (geb. 1982) am 10.07.2008: Nein, bei der Synchro handelt es sich um Marion von Stengel, die Pamela Aanderson z.B. auch schon in Baywatch ihre Stimme geliehen hat. Schade, dass die Serie jetzt nur noch auf Comedy Central kommt, im Gegensatz zu MTV bekomme ich das leider nicht. Ich hoffe ja immer noch auf eine deutsche DVD-Veröffentlichung...
    Syrus (geb. 1992) am 05.07.2008: Ist die deutsche Synchro von Erotica zufällig Simone Brahman? Sie hört sich so an. Schöne Serie, übrigens
    danny am 26.04.2008: Für alle, die hier mal ab und zu reinschauen. Stripperella läuft wieder im Fernsehen (Deutschland): - Jeden Freitag ab 21:15 Uhr mit einer Doppelfolge auf Comedy Central - UND Jeden Donnerstag um 0:30 Uhr auf MTV mit einer Folge

    Auch interessant …