Deutsche Erstausstrahlung: 19.08.1961 ARD

    Nachmittagsunterhaltung mit Liedern vom weiten Meer, von der Liebe der Matrosen, vom Leid wartender Seemannsbräute, Waterkant-Humor und Seemannsgarn – vor einer echten Kulisse mit vielen Künstlern, z.B. Lale Andersen und Smutje Hein Timm, aus dem Studio zum Hamburger Hafen.