Hamburg Transit

    Hamburg Transit

    D 1970–1973
    Deutsche Erstausstrahlung: 31.12.1970 ARD

    Die 52teilige Serie mit jeweils 25 Minuten Länge spielt im Hamburg der 70er Jahre. Es geht um Einbrüche, Erpressungen, Brandstiftungen, Raube und andere Kriminalitäten, die von den Kriminalpolizisten Hartmann und Schlüter aufgeklärt werden. Diese beiden Polizisten sind schon in der Vorgängerserie „Polizeifunk ruft“ aktiv gewesen. Viele bekannte Schauspieler haben Gastrollen gespielt. (Text: André Loop)

    Fortsetzung von Polizeifunk ruft

    DVD-Tipps von Hamburg Transit-Fans

    Hamburg Transit – Community

    villeneuve (geb. 1981) am 04.09.2014: Hallo, die Folge wird demnächst wieder auf Anixe gezeigt und die Folgen, die ich letzte Woche auf dem Sender gesehen habe wurden im original 4:3-Format gezeigt. Sie sollten also nochmal einschalten
    villeneuve (geb. 1981) am 04.09.2014: Die Folge kommt demnächst auf Anixe
    Zuschauer am 15.05.2014: Anixe sendet die Serie in 16:9, nicht in 4:3, wie sie ursprünglich gedreht worden sein dürfte. Wenn zuvor ohnehin nur die Beine zu sehen gewesen sind, so dürften sie der Formatanpassung zum Opfer gefallen sein.
    Holger (geb. 1956) am 01.02.2014: Die Folge lief nun auf Anixe und heißt "Neue Medikamente" mit Sieghard Rupp! Leider bin ich nicht mehr zu sehen ... Haben die Produzenten vielleicht bei der Digitalisierung einen anderen Take genommen, als für die damalige TV-Fassung?
    Mahns am 15.01.2014: Die Episoden 37 "Auflieger" und 38 "Ein schöner Nachmittag" fehlten bei der Januar 2014-Ausstrahlung. Auf Nachfrage beim Sender waren technische Gründe die Ursache, die inzwischen aber behoben sind. Entweder werden beide Episoden nun im Anschluß an die letzte Folge 52 ausgestrahlt (eher unwahrscheinlich) oder beim 2. Run in der richtigen Reihenfolge ausgestrahlt (sehr wahrscheinlich).

    Hamburg Transit – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    52-tlg. dt. Krimiserie.

    Die Kommissare Schlüter (Eckart Dux), Hartmann (Karl-Heinz Hess) und Castorp (Heinz-Gerhard Lück) klären vielfältige Kriminalfälle im Hamburger Hafen auf. Sie hatten zuvor bereits in Polizeifunk ruft mitgespielt und wechselten sich mit anderen Ermittlern ab. Die 25 Minuten langen Folgen liefen in allen regionalen Vorabendprogrammen.

    Auch interessant …